PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub auf der Gerlitze



Fliegoor
21.11.2003, 17:18
Hallo,

ist jemand von euch im Juni 2004 auf der Gerlitze?

Gruß

Patrick

Udo Fiebig
28.11.2003, 08:34
Hi Patrick,
mit mir mußt Du im Monat Juni 2004 auf jeden Fall mehrmals rechnen. Nur Termine weiß ich noch nicht genau.

Gruß
Udo

Claus Eckert
28.11.2003, 09:45
Hallo,


ist jemand von euch im Juni 2004 auf der Gerlitze?
klar doch, beim Pacheiner vom 10. bis 13.Juni 2004. Zimmer und Kanal 73 sind schon reserviert. :D

Udo auch da? Und K-L-M Klaus?

[ 28. November 2003, 09:45: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

Fliegoor
28.11.2003, 20:09
Hallo,

das ist ja schön,

bin vom 11. bis zum 22 da.
Dann sieht man sich ja. :)
Wieviel ist denn da so im Juni los?
Bin das erste mal da! :rolleyes:

Gruß

Patrick

Claus Eckert
28.11.2003, 20:42
Hallo Patrick,

an dem verlängerten WE an dem wir oben sind, ist schon was los. Nicht nur wegen uns :rolleyes:

Aber es kommt immer drauf an, was man daraus macht. Besonders bei Mehrfachbelegung der Kanäle muss man sich halt abstimmen. Ist aber zumindest mit den Kanalpartnern die ich bis jetzt hatte, immer gut gegangen. Hoffentlich haben die den gleichen Eindruck ;)
Ansonsten ist´s halt outdoor, d.h. wenn´s Wetter passt ist der Bär draussen los, wenn nicht - dann beim Pacheiner :)
Weißt Du schon was Du so an Modellen dabei haben wirst und bist Du Einzelkämpfer oder erscheinst Du auch im Rudel?

Fliegoor
28.11.2003, 23:18
Hallo Claus,

also wor kommen mit drei Leuten.
Ich werde wahrscheinlich nen Focus und nen Swift mitnehmen. Denke das reicht dann auch schon.
Dann wird noch eien B4, 2 mal Gillette mitkommen, und dann mal sehen. Also denke das wir so mit 5-7 Fliegern da sein werden.

Wird bestimmt sehr lustig!

Gruß

Patrick

Dr. Lagu
23.12.2003, 23:42
Servus Kollegens,

ich bin mit meiner Truppe vom 21.-25 auf den Gerlitzen beim Franzl gebucht. Sicher ist der K-L-M auch dabei. Gell Klaus?

Schöne Weihnachten
Jörg Peter

Fliegoor
25.12.2003, 16:54
Ich reise leider schon wieder am 21ten ab.

Patrick

Horbi
13.01.2004, 17:33
Hallo,

ich war Anfang September auf der Gerlitzen und hab dort unter anderem den Claus Eckert, Thommy, den Christoph Braendle und weitere Leute hier von RC-Network kennengelernt.

Das war eine tolle und lehrreiche Woche. Ich habe, wie Claus auch, die Frequenz 73 und habe mich mit den anderen beiden, die auch noch die 73 hatten, immer so abgesprochen, daß jeder genügend zum Fliegen kam.

An dem Tisch, an dem ich zum Abendessen und zum Frühstück im Dorfhotel Bergeralm saß, hab ich sehr nette Leute kennengelernt. Wir treffen uns auf der Gerlitzen vom 26.6. - 3.7. 2004 mit ca. 6 - 8 Leuten.

Da freu ich mich schon riesig :D :D

Gruß
Horst

Rotscher
13.01.2004, 21:54
Hallo zusammen,

egal wo man hingeht ob's nun Gerlitze, Hahnenmoos etc. ist, nehmt doch ums Himmelswillen ersatzfrequenzen mit. Dann kann man im Notfall die Frequenz wechseln.

Gruss Roger

Horbi
13.01.2004, 22:04
Hallo Roger,

hatte natürlich ne Ersatzfrequenz(62) dabei, war aber leider auch die ganze Woche von mehreren Leuten belegt.

Gruß
Horst

K-L-M
22.01.2004, 18:16
Hallo, Ihr Typen!
Bin vom
16.05.- 27.05.04 Seiser Alm
12.06.- 26.06.04 Gerlitze
07.08.- 27.08.04 Gerlitze

Freue mich drauf und auf Euch
Grüße
Klaus

[ 22. Januar 2004, 18:18: Beitrag editiert von: K-L-M ]

Fliegoor
22.01.2004, 23:22
Hallo Klaus,

dann sehen wir uns ja auch.
Wird bestimmt ganz lustig :)

Patrick

Thommy
22.01.2004, 23:31
Hallo Klaus,
ich seh Du hättest vom 5.6. bis 11. 6. ja direkt noch Zeit mit aufs Hahnemoos zugehen :D
Gruß
Thommy

Fliegoor
16.05.2004, 13:04
Hallo, ich bins nochmal,

kommt ihr den alle noch auf die Gerlitze?
Sind bei mir ja nur noch 3 Wochen :D

Hoffentlich ist das Wetter gut!

Bis dann

Patrick

Claus Eckert
17.05.2004, 09:57
Klar doch,

wir schlagen am 10. Juni mit neun Mann auf.

Tobi Schlegl
17.05.2004, 13:44
Hallo!

Welche Frequenzen werden dort ueberhaupt geflogen. Im Magazin ist zu lesen, dass in .at nur "unser" A-Band (mit 3 weiteren Kanaelen), kein B-Band, nur 5 Kanaele im 27 MHz Band und 4 Kanaele bei 40 MHz genutzt werden duerfen. Ich konnte aber sehr viel mehr Modelle in der Luft zaehlen, als auf 35 MHz scannen. Die Frequenztafel beim Pacheiner scheint auch wesentlich umfangreicher zu sein.

Tobi

Benjamin Bellmann
18.05.2004, 06:28
Es macht Spass da zu Fliegen,voll grass! :p

trodat
18.05.2004, 16:50
Ja Grass gibts da wirklich viel...... :D

Benjamin Bellmann
19.05.2004, 15:10
Ne, Voll langweilig :D

Christoph Braendle
19.05.2004, 15:45
@ Benjamin :Warst du wirklich schonmal da ?

Fliegoor
19.05.2004, 16:35
Hallo Claus,

wir kommen Freitags abends an, und bleiben dann ich glaube 10 Tage ;)
Wir kommen mit 3 Mann.
Wieviele Leute sind denn da erfahrungsgemäß?

Ist das erste mal das ich da bin :rolleyes: wird bestimmt super.

Gruß

Patrick

Claus Eckert
20.05.2004, 10:29
Hi Patrick,

wieviel Leute da sind an diesem verlängerten WE, weiß ich wirklich nicht. Aber es sind bestimmt genügend da ;)

Wenn Ihr beim Pacheiner pennt, dann habt ihr auch den "Heimvorteil bei der Frequenzvergabe". Aber das heißt früh aufstehen. Wie früh, verrate ich Dir wenn Ihr oben seid :p
Im Ernst, wenn alle vernünftig sind und sich die Frequenzen entsprechend teilen, dann klappt das ganz hervorragend. Es kommt halt immer darauf an wie man miteinander umgeht.

Ansonsten kann ich Dir nur den Tipp geben, immer die Ohren aufzuhalten, auf welcher Seite es denn gerade geht. Ein paar Mal um den Gipfel laufen gehört schon dazu. Wir setzen da gerne unsere Vario-Funkgeräte ein, um die aktuellen Steigraten an den verschiedenen Hängen abzuhören :D

Alles andere dann auf der Gerli. Freue mich schon Dich kennenzulernen.

Dr. Lagu
23.05.2004, 12:26
Die Frage noch im speziellen beantwortet:

Der Franz´l übernimmt keinerlei Gewähr für die Frequenzen. Wenn der Kanal "xy 256" , angemeldet wird, dann bekommt man den auch. Auch wenn eine neue Klammer beschrieben werden muß.

Trotzdem distanziert sich der Franz von allen Verantwortungen, da die Gerlitzen kein offiziel ausgewiesenes Modellfluggelände ist. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Tobi, ich sags mal so, auf eigene Gefahr kann man dort fast alle Freguenzen "nutzen". ...AUF EIGENE GEFAHR.

Die Freguenzausgabe ist Punkt 7.30 Uhr. (Wenn sich die alte Frau Pacheiner nicht verspätet. (So geschehen 2003)

Grüße
Jörg Peter

Udo Fiebig
25.05.2004, 10:56
Ich werde in diesem Jahr wohl erst ab ca. 25. Juni da oben auftauchen. Habe keine Lust auf Schneeballschlacht. :D

So sieht's gerade aus:

http://www.rc-network.de/upload/1085474998.jpeg

Und für alle Gerlitzen-Fans: hier seht ihr immer topaktuell, wie die Wetter-/Schneelage ist:

http://www.panoramablick.com/content/livecam.php?nav_id=517&kat_id=1237&cam_id=936&lang=

Gruß
Udo

Fliegoor
26.05.2004, 16:14
Heurte ist schon nicht mehr so viel Schnee :D

Patrick

Claus Eckert
27.05.2004, 17:46
Hallo,

schade schon ist der Schnee weg. Gäbe es doch mit Schnee noch stärkere Thermik. Aber was soll´s, die Thermik wird auch so reichen.

@Fliegoor

Wenn abends gar nichts mehr geht, dann fliegen wir elektrisch. Notfalls auch mit Autoscheinwerfer-Beleuchtung :D Dieses Jahr sind Ulti´s und meine Giles angesagt. Nimm einfach auch was mit.

@Udo

Danke für den Link. Habe ich gleich in den HFF reingebastelt. :)

[ 27. Mai 2004, 17:47: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

Tobi Schlegl
28.05.2004, 10:00
Hi!

Nu isser wieder da, der Schnee aber nach Thermik sieht's auch nicht gerade aus, bei momentan 98 % Luftfeuchtigkeit. Naja, werd's mir morgen frueh mal live anschauen und ausprobieren.

Tobi

Markus_Gloekler
29.05.2004, 19:10
Hallo,
wir kommen erst Ende Juni (28.) zur Gerlitzen, dann mit 5 Mann und alle freuen sich schon riesig drauf. ;)

Udo Fiebig
02.06.2004, 17:42
@ all
Hier ist ein noch besserer Link zur Wettersituation (inkl. Temperatur):

http://service.it-wms.com/gerlitzen/index1.html

@ Markus
Dann werden wir uns also mal dort oben treffen!
Wird ganz schön Betrieb sein; ich komme mit einer Gruppe der FMSG Alling/Obb. (und mit Frau).

Gruß
Udo

Fliegoor
07.06.2004, 14:39
Ist denn eigentlich mehr Thermik fliegen angesagt, oder mehr Hangaufwind?

Freu mich schon :D

Gruß

Patrick

Udo Fiebig
08.06.2004, 08:03
Hi Patrick,
meistens wirst Du am Hang einige Meter Höhe tanken. Aber dann geht's ab nach draußen über's Tal, und rein in den nächst erreichbaren Bart. :)

Gruß
Udo

ruef
08.06.2004, 21:07
zur Vorfreude: ein Bild vom 21.5.04, es war toll!!! (der im Vordergrund ist meiner)
http://www.rc-network.de/upload/1086721636.JPG

Fliegoor
09.06.2004, 14:02
Gibt es denn noch eine Wetterseite die auch den Wind angibt?

Wird denn auf der Gerlitze viel Wind benötigt zum Fliegen?

Dann bis Freitag.

Bring den Swift und den Focus mit.

Gruß

Patrick

Claus Eckert
09.06.2004, 17:38
Hallo Patrick,

soweit alles fertig. Jetzt wird ins Auto geladen. Hier meine beiden Schönsten noch mal schnell zusammengebaut, der Rest muss noch entstaubt werden ;)

http://www.rc-network.de/upload/1086795406.jpg

Noch 12 Stunden bis zur Abfahrt. Freue mich schon richtig.

Udo Fiebig
11.06.2004, 12:17
Wenn's um das Wetter, Windrichtung usw. geht, werfe ich immer einen Blick auf die Villacher Alpe. Die ist in Sichtweite des Gerlitzen und nur ein klein wenig höher.

Hier der Link dazu:
Villacher Alpe (http://wetter.rtl.de/europa/uebersicht.php?id=11212&ort=Villacheralpe)

Gruß
Udo

[ 23. Juni 2004, 08:43: Beitrag editiert von: Udo ]

K-L-M
11.06.2004, 14:26
@ Udo
vielen Dank für die letzten zwei Links. Der Gerlitzen Webcam-Link ist unglaublich !!
Fahre heute Abend los. Wir sehen uns dann wahrscheinlich ab 25.06. Bin bis 26.06. da.
Ab Morgen kannst Du meinen grünen LKW sehen.
Stelle ihn immer neben der "Wäsche" vom Franz hin,
also ganz rechts vom Bild. Bis dann, wünsche Dir gute Reise und schönes Wetter.

Klaus

Dr. Lagu
13.06.2004, 12:02
Hallo Klaus,

am 21.06. wird Dich ein spektakuläres Geräusch um 6.00 Uhr aus den Federn reißen. (Genau wie letztes Jahr).

Grüße
Jörg Peter

Claus Eckert
13.06.2004, 15:57
Hallo,

bin gerade eben zurück gekommen. Tatsächlich steht der LKW von Klaus neben der Wäsche vom Franz :D
Fliegoor habe ich jetzt auch kennengelernt. War insgesamt gesehen ein schönes Wochenende. Besonders weil ich das "Gerlitzen-Wunder" erleben konnte.

@Jörg

Vielleicht komme ich für einen Tag vorbei. Klaus meinte, es rentiert sich mit Euch zu fliegen :D

W. Holzwarth
13.06.2004, 22:43
Original erstellt von Claus Eckert:
... Besonders weil ich das "Gerlitzen-Wunder" erleben konnte.
;) Mal ganz vorsichtig gefragt: Was issen das? :confused:

Dr. Lagu
13.06.2004, 23:20
Hallo Claus,

das besondere an dieser "kaputten Truppe" ist allein die Hausaufgabe, daß jeder Teilnehmer unserer Gruppe eine Überaschung mitbringen muß.

Z.B Nachtflug-Combat, Heißluftbalon, Extremfreiflugmodelle oder Kartoffelkanone.

Bei mir ist es ein 2 KG Schub- Raketentreibsatz mit Nachtflugbeleuchtung in einem ausgedienten Twinjet.

Wird sicher lustig :D :D :D

Beste Grüße
Jörg Peter

Claus Eckert
14.06.2004, 09:23
Hallo Walter,

okay „Gerlitzenwunder“ klingt hochtrabend. Es gibt Ereignisse die kann man nicht glauben das sie sich so zugetragen haben. Aber die folgenden Zeilen entsprechen der Wahrheit, nichts als der Wahrheit.

Es war am Donnerstag Nachmittag so gegen 15.00 Uhr. Einige Flüge mit dem Dragon waren schon gemacht, nun sollte die frisch lackierte ASH 26 (5,14m Spw. s. Bild weiter oben) in die Luft gebracht werden. Einige Runden nach dem Start war auch schon eine komfortable Überhöhung erreicht. Beim Fliegen merkte ich, dass sie ein wenig zickig auf das Höhenruder reagiert. Da muss die EWD erhöht werden und der Schwerpunkt ein wenig nach vorne geschoben werden. Egal, einfach flotter fliegen und nach der Landung die Änderungen vornehmen, dachte ich.

Irgendwie war der Thermikmotor plötzlich ausgeschaltet. Das Vario meldete: „Minus 3 Meter“. Jetzt wollte ich es wissen. Nur Mut wird belohnt, weiter draußen geht es schon aufwärts. „Minus 30 Meter“ Na dann fliege ich halt noch weiter raus, ist ja schließlich ein Großsegler. „Minus 160 Meter“ Saubere Suchkreise fliegen, da kommt schon noch was. Inzwischen war das ganze Tal abgeschattet. Also zurück Richtung Berg und versuchen Hangwind zu finden. Es kam nichts mehr - sondern das was kommen musste. Irgendwann beim rauskreisen habe ich die ASH aus den Augen verloren, sie schmierte ab. Fliegerkamerad Hans rief noch: „Zieh“, das half aber auch nichts mehr – siehe EWD – und so entschwand sie unseren Blicken und rauschte in den Bergwald.
Irgendwie hatte ich Glück, denn das Vario konnte ich noch abfragen: „Minus 348 Meter“

Fliegerfreund Rolf hatte sein 50 PS Quad dabei und sich spontan angeboten zu suchen. Höhenmesseruhr geeicht und hinab ins Tal. Wie ich mich als Hintermann auf dem Quad im steilen Gelände fühlte, schreibe ich lieber nicht.

Nach einiger Zeit waren wir auf der richtigen Höhe. Also mit dem Handy nach oben telefonieren und den Standort lokalisieren. Was Rolf und Werner da vollbracht haben, ist alleine schon eine satte Leistung. Aus dem Wald heraus, anhand von Wolkenbildern, Gleitschirmfliegern und Almhütten haben wir den richtigen Bereich ziemlich genau gefunden. Er war in der Nähe Trumer Hütte. Dort wurde uns bestätigt das ein Flieger ein paar Kreise geflogen ist und dann Richtung Tal verschwand. Wenig später hörte man ein Krachen. Um an die Absturzstelle zu gelangen mussten wir zurück zur Mittelstation und von dort in einen Weg abbiegen. Mit Hilfe des Handys wurden wir erneut in die richtige Richtung geführt. Eine Lichtung umrandet von hohen Bäumen und dichtem Unterholz war wohl der Absturzort. Das Vario meldete während der ganzen Zeit munter seine Fehlermeldungen, weil der Sender abgeschaltet war. Interessanterweise war den Ansagen in einer Richtung kein Rauschen unterlegt, in den anderen wurde das stärker. Ich klappte die Antenne ein und konnte so in die Richtung des geringeren Rauschens gehen. Nach längerer Suche sah ich zwischen dicht stehenden dürren Bäumen etwas Weißes. Ich kämpfte mich durch das dichte Holz und je näher ich kam, um so mehr konnte ich nicht glauben was ich da sah.

Auf der linken Flächenspitze stehend, von den dürren Bäumen gestützt, ohne sichtbare Beschädigung wartete da die ASH 26 auf mich. Ungläubig haben wir dann die ASH zerlegt und nach Schäden gesucht. Auf der Rumpfunterseite ist ca. 25 cm lang die Naht aufgeplatzt. Ein weiterer kleiner Riss auf der linken Rumpfseite und ein paar kleine Kratzer und eine wirklich kleine Stauchung auf der Flächenoberseite war alles was wir finden konnten. Ach ja der Fensterrahmen des Cockpit ist noch gebrochen. ;)

Nach der Rückkehr konnte niemand fassen, was wir berichteten und was die Kameraden sahen. Diese Geschichte ist wirklich wahr und deshalb mein ganz persönliches „Gerlitzen-Wunder“
An der Stelle ein Dank an Rolf Högerl, Werner Mayrhofer und alle anderen die geholfen haben.

Am nächsten Tag ist dann ein 5 Meter Discus (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=4;t=001825#000005) ziemlich genau an der gleichen Stelle abgestürzt. Leider konnte er noch nicht gefunden werden......

[ 14. Juni 2004, 11:07: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

W. Holzwarth
14.06.2004, 11:06
Na, dann meinen Glückwunsch, Claus. Das nenne ich nun auch ein Wunder. 350 m kann ich ja grad' noch horizontal hinter meinem Flieger hergucken.

;) Ich glaub' ja fast, da im Wald hamse allmählich mehr Flieger, als Bäume ..

Jan
14.06.2004, 11:47
Claus, ich gratuliere. :)

Richtfunk mit dem LPD, das habe ich auch noch nicht gehört. Einfach klasse! Wozu diese Varios alles gut sind...

Fliegoor
23.06.2004, 11:50
Hallo Zusammen,

ich fand die Tage auf der Gerlitze sehr schön, auch wenn das Wetter nicht das Beste war.

Jetzt hab ich Klaus, Claus und Jörg kennen gelernt. War echt super!

Gruß

Patrick

Claus Eckert
23.06.2004, 15:33
Hallo Patrick,

schön das es Dir gefallen hat. Ich hoffe ihr seit wenigstens an den anderen Tagen früher ins Bett gegangen :p Naja so lange die Tiroler und wir da waren, hättet ihr sowieso nicht schlafen können :D
Eigentlich wollte ich morgen früh schnell runter fahren, aber die Wettervorhersage entspricht noch nicht meinen Vorstellungen. Bei 500 km hin und zurück an einem Tag, muss das Regenrisiko schon bei 0% liegen. ;)
Naja, sind ja noch ein paar Stunden hin.

Fliegoor
24.06.2004, 11:01
Hallo Claus,

nicht das ins Bett gehen war das Problem, sondern das frühe aufstehen ;)

War echt super!

Und wenn jetzt der Klaus guckt, viel spaß noch, und immer dran denken "DRÜCKEN UND DREHEN"!

Gruß

Patrick

Horbi
25.06.2004, 11:15
Hallo zusammen,

morgen früh geht es zur Gerlitzen für 1 Woche. Ich hoffe das Wetter spielt einigermaßen mit.

Ich schaue mir öfter das Wetter auf der Gerlitzen über den Link, den der Udo hier reingestellt hat, an. War bisher ziemlich kalt und regnerisch dort oben. Na ja, wird schon werden.

Bis bald und Gruß
Horst :)

Dr. Lagu
26.06.2004, 03:22
Servus Kollegens,

an der Uhrzeit könnt Ihr feststellen, wie spät wir zurück gekommen sind.

Das Wetter war für die "Kämpfer", hervorragend. Sonne, Wind, Sturm, manchmal ein paar Tropfen.

Nun da ich den Fligoor und seine Truppe kenne, fand ich es schade, diese nicht länger in Gesellschaft zu haben. Nette Jungs.

Den Claus mit C kenne ich von Aspach. Schade dáß wir uns verpasst haben.

Übrigens Patrick, ich habe Deine Bilder von Klaus bekommen. Sind ein paar supi Bilder dabei. Aber dr K-L-M wird Dir, wie heute besprochen, den Zugang zu unseren Bldern geben.

Übrigens, das kaputte Mittelstück, welches Ihr gleiten lassen wollten, haben wir auf über 300 Km/h beschleunigt..............Klaus wird Dir die Bilder mailen :D :D :D

Übrigens ist der komische "Anwalt" mit meinem Gemini kollidiert. Sein "Top-Modell" hatte einen Holm und Rippenbruch.... :( ............meine Konstruktion flog unbekümmert weiter. :D

So, nun erhole ich mich erst mal von den Gerlitzen

Gute Nacht
Jörg Peter

K-L-M
26.06.2004, 11:00
@ Dr. Lagu, war um 01.00h in München. Schau Dir mal vom Freitag Zeitraffer highres 15.11 h Gipfel Ost an!
Bis demnächst am Hang.

@ Patrick, schicke mir per eMail Deine Adresse, schicke Dir CD. Zum mailen zu viele Bilder.
Grüße auch an die bösen Onkels!

Klaus

Dr. Lagu
26.06.2004, 13:50
Servus Klaus,

das ist doch Klasse, das neue Webcam Bild.

Übrigens, wir hatten 5 Std. bis Weissach, und ich nochmal ne halbe Std. bis zu meinem Bettchen.

Heute nacht hab ich mir nochmals alle Bilder und Filmchen angeschaut. Ich könnte grad wieder losfahren..........heul :rolleyes:

Bin gespannt, ob man nochmal was aus dem Free Willy 2 zu hören gibt. Vielleicht macht die neue Truppe was draus.

Wir sehen uns spätestens im August wieder, so zwischen halb und dreiviertel, bei einem "Buttaschnitzel mit Kraddons" oder "voschiate Laiberl".

Aber beim nächsten mal wird nicht soviel gelacht, .......versprochen? :D :D :D

Grüße
Onkel Jörg

K-L-M
26.06.2004, 14:21
@ Dr. Lagu
Ich habe im Ohr "faschierte Loabelen.
Herzliche Grüße
Bis dann
Klaus

Dr. Lagu
26.06.2004, 18:28
Ja Klaus,

dieses Komunikationsproblem hat mich zu der Entscheidung hinreissen lassen, nächste Woche einen 4-jährigen Volkshochschulkurs in "Kärntnerisch" zu belegen :D :D

Grüßle
Onkel Jörg

Klausdb
02.09.2004, 11:17
Hallo Leute,

habe mir überlegt vom 12. September ab ein paar Tage auf die Gerlitze zu gehen.

Geht es da noch?

Ist sonst noch jemand zu diesem Zeitpunkt da?

Gruß
Klaus

[ 02. September 2004, 11:18: Beitrag editiert von: Klausdb ]