PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JR Propo XG-7 DMSS 7 Kanal Telemetrie-Anlage!



The Hun
30.08.2010, 19:55
Tja,
so wie es aussieht gibt es von den Japanern nun auch eine Telemetrieanlage, also aufgepeppte DSX7. DMSS soll DSMJ und DSM2 vollständig ersetzen. Hallo Horizon?
Die Anlage ist auf Exportmärkten ab September erhältlich.

Man kann davon ausgehen, dass es die 11x dann auch mit DMSS geben wird.

http://www.infinity-hobby.com/main/newsdesk_info.php?newsdesk_id=449

Jürgen Heilig
30.08.2010, 20:47
Der angegebene Preis von unter €240.- für das Komplettsystem mit Servos wäre hier natürlcih ein Hammer.

Aber warten wir erst einmal weitere Informationen ab. Wir wollen ja nicht spekulieren.

:) Jürgen

pixler
31.08.2010, 00:45
ja sieht interessant aus. die neue bedienung des displays kennt man ja schon seit 2 jahren von der mx-16 ifs.

ich sehe das richtig die anlage ist vor allem auf heli und acro ausgerichtet ? da wird es wohl keine schlaue software für segler dabei haben ?

The Hun
31.08.2010, 11:54
Klar, dass Display kennt man von anderen JR-Anlagen. Dass kein Seglerprogamm dabei ist, geht für eine 7 Kanal Anlage voll in Ordnung. Kleine Segler lassen sich noch bequem über das Aero-Programm einstellen. Wichtiger scheint ohnehin die beliebte Funktion, sich Akkuspannungen aus dem Modell im Sender anzeigen zu lassen. Ich frage mich, ob die Sensoren der Marke Spektrum mit DMSS kompatibel sein werden.

The Hun
31.08.2010, 12:37
Ach ja, die XG-7 ist wohl die 2.4 Version der X7R:

http://www.jrpropo.co.jp/jpn/products/propo/details.php?hen=00510&db_flg=jp_db1

(Graupner/JR mx-16 Nutzer dürften also mit der neuen XG-7 kinderleicht zurechtkommen.)

msX
31.08.2010, 12:52
(Graupner/JR mx-16 Nutzer dürften also mit der neuen XG-7 kinderleicht zurechtkommen.)

Jaein. Die Software kommt bei der mx-16(s) von Graupner, nicht von JR...

pixler
31.08.2010, 21:03
Bei der XG7 haben sie vergessen die Aufhängeöse neu zu positionieren ! Vielleicht habe sie ja ein Ausgleichsgewicht in die 24G Antenne gepackt ;-)

Ich hab an der mx16ifs auch so ein G-Force Balancer dran, ist aber nicht sooo toll, da er sich immer wieder mal verdreht.

The Hun
31.08.2010, 22:58
Jaein. Die Software kommt bei der mx-16(s) von Graupner, nicht von JR...

Aus Marketinggründen wird das wohl so behauptet. Irgendeiner wird wohl an der JR Software hier und da einen Parameter verändert haben, um dann sagen zu können, dass das ganze aus Deutschland kommt. Wie auch immer, man kann das als ein Kaufargument betrachten, man kann auch Ifs von XPS toll finden, weil es aus den USA kommt. Den Chip wird Graupner wohl nicht selbst raufgelötete haben - den mit der eigenen Software.;)

Es wäre schön, bald mal die XG7 mit der DSX7 (die, die aussieht wie eine mx-12 bzw. Marke Spektrum DX7) vergleichen zu können. Preislich dürfte sie ja ähnlich positioniert sein wie die DSX7, also unter der DX8 (Handelsmarke Spektrum).

Ich behaupte mal einfach, dass mit der XG7 die Karten im DX8-Auroa 9-Spiel neu gemischt werden. Gerade im Helibereich.

Cabona
01.09.2010, 07:39
Erstmal müsste man überhaupt wissen was DMSS überhaupt bedeutet.
Weil FHSS steht da auf dem Sender oder Empfänger nicht drauf.

Jürgen Heilig
01.09.2010, 10:20
Erstmal müsste man überhaupt wissen was DMSS überhaupt bedeutet.
Weil FHSS steht da auf dem Sender oder Empfänger nicht drauf.

Zum Nachlesen:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1299178

Da alle neuen 2.4GHz Systeme der letzten Jahre FHSS Systeme sind, und JR mit DMSS auch ihr DSMJ ablöst, dürften die Informationen mit hoher Wahrscheinlichkeit korrekt sein.

:) Jürgen

Cabona
01.09.2010, 10:53
Hat irgend ein FHSS-System der letzten Jahre auch nur Ansatzweise sicher funktionierendes LBT und DAA implementiert?
Und in dem Link steht auch nichts erhellendes.

How do we know for sure that this is a true FHSS system? Unless I've completely overlooked or missed something, I'm not convinced that this is a FHSS system. On the Rx and the box of the entire system says it is DMSS with telemetry. So DMSS stands for Dual Modulation Spread Spectrum??? Right??? So how does this differ any from what they are using now other than not calling it DSM2.

Vielleicht ist DMSS auch nur ein anderer Name für DSM2 mit Telemetrie.;)

Jürgen Heilig
01.09.2010, 11:20
...
Vielleicht ist DMSS auch nur ein anderer Name für DSM2 mit Telemetrie.;)

Unwahrscheinlich, da DMSS ja auch JR's DSMJ ersetzt. DSM2 ist in Japan nicht legal - egal ob mit oder ohne Telemetrie. ;)

:) Jürgen

Jürgen Heilig
01.09.2010, 11:22
...
Und in dem Link steht auch nichts erhellendes.
...

Übersehen?:

JR will be bringing out their own 2.4 GHz systems on new future systems. Their new 7 channel system is undergoing full CE testing at the moment and for aircraft use it will be full FHSS.

:) Jürgen

Cabona
01.09.2010, 11:28
Irgendetwas offizielles von JR diesbezüglich z.B. irgend eine Pressemeldung?!
Oder nur Dampfgeplaudere aus irgend einem amerikanischen Forum.:rolleyes:

Gregor Toedte
01.09.2010, 11:36
Aber warten wir erst einmal weitere Informationen ab. Wir wollen ja nicht spekulieren.


...ich sehe das richtig....da wird es wohl....


Ich frage mich, ob die Sensoren der Marke Spektrum mit DMSS kompatibel sein werden.


Ich behaupte mal einfach, dass mit der XG7 .....


Erstmal müsste man überhaupt wissen......


Vielleicht ist DMSS auch nur ein anderer Name für DSM2 mit Telemetrie.;)


Irgendetwas offizielles von JR diesbezüglich z.B. irgend eine Pressemeldung?!
Oder nur Dampfgeplaudere aus irgend einem amerikanischen Forum.:rolleyes:

ohne Worte.....

Cabona
01.09.2010, 11:38
ohne Worte.....

Eben ein Thema für die Cafeteria.

Natürlich könnte JR Propo ja auch gleich Harakiri begehen und ein komplett zu ihren bisherigen Systemen inkompatibles System einführen.;)

udogigahertz
01.09.2010, 13:08
JR will be bringing out their own 2.4 GHz systems on new future systems. Their new 7 channel system is undergoing full CE testing at the moment and for aircraft use it will be full FHSS.
:) Jürgen
Wenn diese Information stimmt und wenn man dann in dem Ursprungsthread weiterliest, dann würde das das Ende von DSM2 bedeuten:
It is hoped to be in production in October, they will be dropping the DSMJ system and from what I can gather, no longer manufacturing DSM2 FOR NEW SYSTEMS.

They will still be supporting the DSM2 for some period of time.Also ist DSM2 in naher Zukunft bereits schon wieder Geschichte? Na, das wird die Spektrum-Nutzer aber freuen :mad:.

Grüße
Udo

Jürgen Heilig
01.09.2010, 13:20
Wenn diese Information stimmt und wenn man dann in dem Ursprungsthread weiterliest, dann würde das das Ende von DSM2 bedeuten:Also ist DSM2 in naher Zukunft bereits schon wieder Geschichte? Na, das wird die Spektrum-Nutzer aber freuen :mad:.

Grüße
Udo

Hallo Udo,

wie kommst Du denn zu diesem merkwürdigen Schluß?

Nur weil JR keine neuen Systeme mit DSM2 mehr fertigt, bedeutet das doch nicht das Ende von DSM2. DX6i, DX8 und DX-10T stammen nicht von JR und die Spektrum Empfänger auch nicht.

:) Jürgen

rcraupe
01.09.2010, 21:04
OT:

Mensch Udo, wo warst Du denn so lange?! Ewig nichts gelesen von Dir. Schöpferische Pause?

Viele Grüße
Martin

OT ende

The Hun
01.09.2010, 21:15
Das die Geräte unter der Handelsmarke Spektrum nicht von JR kommen, muss erstmal bewiesen werden. JR und Horizon Hobby sind Kooperationspartner. DSM kommt bekanntlich von Cypress Semidconductors. Die Architektur der DX8 sieht verdammt nach JR aus.

Das neue JR FHSS bietet die Möglichkeit, JR Anlagen auch außerhalb der Kooperatonsvereinbarung mit Horizon als Vertreiber und Cypress anbieten zu können. Damit erhält man Unabhängigkeit. Entsprechend könnte JR die Kirchheimer wieder wie gewohnt mit Komplettsystemen beliefern und somit den ifs/XPS und Weatronic Kuddelmuddel beenden.

In der Oktoberausgabe von RC Fan in Japan wird die neue XG7 vorgestellt. Man kann sich ja ein Heft bestellen und sich wenigstens die Bilder ansehen.:)

Oder man wartet einfach, bis es in Deutschland weitere Infos gibt. Man sollte vielleicht auch bis dahin mit einem HH Spektrum DX8 Kauf warten.;) FHSS von JR kling vielleicht besser als DSM von Cypress Semiconductors. Klar, Ansichtssache.:)

udogigahertz
01.09.2010, 21:57
OT:

Mensch Udo, wo warst Du denn so lange?! Ewig nichts gelesen von Dir. Schöpferische Pause?

Viele Grüße
Martin

OT ende
Nun ja, man kann eine Forensperre natürlich auch so bezeichnen.

Grüße
Udo

Cabona
01.09.2010, 23:14
Oder man wartet einfach, bis es in Deutschland weitere Infos gibt. Man sollte vielleicht auch bis dahin mit einem HH Spektrum DX8 Kauf warten.;) FHSS von JR kling vielleicht besser als DSM von Cypress Semiconductors. Klar, Ansichtssache.:)

Keine Ahnung ist auch eine Ahnung. DSM ist keine Erfindung von Cypress sondern von Paul Beard Spektrum und setzt eben auf einem Cypress Chip auf und das ist schon alles was Cypress beisteuert. Den gleichen Chip nutzen auch Nomadio, ACT, Multiplex M-Link und noch andere. Empfiehlst Du jetzt etwa ACT und M-Link nicht mehr zu kaufen? Weil sie ebenfalls auf den Cypress Chip aufbauen!

Wolfgang Fleischer
01.09.2010, 23:22
Das die Geräte unter der Handelsmarke Spektrum nicht von JR kommen, muss erstmal bewiesen werden.

Warum sollte das jemand beweisen müssen. Glaubst du das nur JR vernünftige Sender bauen kann ?

The Hun
02.09.2010, 13:36
Paul Beard war noch 2004 "Cypress's wireless chief technology officer". Alles klar?;) Später ist er dann zu HH. Im übrigen sind die Chips von Beginn an auch für RC entwickelt worden:
http://www.eetimes.com/electronics-news/4168920/Single-chip-radio-undercuts-Bluetooth-ZigBee-item-3

Nur JR? Nee, andere bauen auch gute Anlagen, nicht nur JR. Nun ist es aber so, dass Horizon mit JR kooperiert und nicht mit beispielsweise Futaba.

Man kann sich auch fragen, ob die Brüder XG7/DSX7/mx12/mx16/DX7 usw. überhaupt von JR kommen. Vielleicht steht dahinter auch ein anderer japanische Spielzeughersteller wie NAMCO BANDAI Holdings Inc. Die High End Anlagen von JR sind "Made in Japan", die Low End "Made in Malaysia".

Kleines Kaffegebäck:
Letzlich sind doch solche Kooperationen eine feine Sache. Man muss sich eben nur mental von der Idee der "Reinrassigkeit" nationaler Industrien bzw. Produkte lösen. Graupner und Robbe sind mit dem Problem sehr sensibel umgegangen und haben bereits zum Start des JR und Futaba Imports versucht, den japanischen Geräten einen nationalen deutschen Anstrich zu verleihen, wovon auch die Japaner profitiert haben. Man erinnere sich, deutsche Industrien waren Ende der 70er, Anfang der 80er in vielen Bereichen nicht mehr konkurenzfähig. Ihre Arbeitnehmer aber genau die Kunden von Graupner&Co. Kommt also 1984 Herr Modellflieger anstatt mit Grundig Varioprop im VW Käfer mit Japan Remote Control im Toyota auf den Platz gefahren... Zwei "Reisschüsseln", eine unterm Hintern, eine in der Hand?;)

Dazu kommt natürlich auch das Problem Kundentreue. Eine neue Marke einzuführen ist auch nicht immer leicht. So ist es von Hitec klug gewesen, MPX aufzukaufen oder von Sanwa in den USA den amerikanischen Markennamen Airtronics Anfang der 80er. Unsere amerikanischen Freunde mögen also auch einen vermeintlich nationalen Anstrich. Wobei eben vieles über furchtbare Zusammenarbeit läuft, damit die jeweiligen Produkte marktspezifisch optimiert werden können.

Wie wir alle wissen, verkauft in UK MacGregor wie Graupner JR Anlagen. MacGregor/JR. MacGregor steht wegen Horizon Hobbies vor ähnlichen Problemen wie Graupner. Deswegen eben auch als Lösung das neue Übertragungssystem von JR. Ich erwarte die ersten XG7 in Europa bei MacGregor Industries:

http://www.macgregor.co.uk/jrpropo/radio.htm

Gregor Toedte
02.09.2010, 13:42
Kleines Kaffegebäck:

...und da gehts jetzt auch hin

The Hun
02.09.2010, 21:55
Ist ja nicht so schlimm, immerhin ist hier Freizeit angesagt und nicht Beruf.;)