PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Regler für Scorpion 5030 220kv



Raymund von den Benken
31.08.2010, 16:48
Hallo,ich melde mich nochmal,
Ihr könnt mich vor einer teuren Fehlinvestition bewahren!
Welchen Regler soll ich für meinen Scorpion 5030 220KV verwenden?
Der Regler sollte 8 oder 10 Zellen können und ein gut einstellbare
Bremse für Kunstflug haben.
Hatte ein Auge auf den Spin 99 geworfen,da er bei den F3A`lern so gelobt wird.
Hier im Forum meinte jemand aber es könnte damit Schwierigkeiten geben wegen der 14 Pole
des Scorpions.
Also wer hat den richtigen Tipp für mich?

Gruß Raymund

gast_15994
31.08.2010, 17:23
die entwicklungsarbeiten für diesen motor wurden mit dem yge gemacht.
der andreas keim fliegt klone dieses motors mit yge im f3a wettbewerb.

vg
ralph

Reisenauer Antriebe
31.08.2010, 17:35
YGE 90 HV + Prog Card.

Gruß Andy Reisenauer

MalteS
31.08.2010, 18:17
Das ist doch ein normaler 12N14P?
Da glaube ich nicht das der Spin da Probleme mit hat. Jeder Axi, Hacker, China aussenläufer in der Grösse verwendet das doch.

Raymund von den Benken
31.08.2010, 18:41
Hier noch mal die technischen Daten:


Strator Durchmesser: 50 mm
Strator Dicke: 30 mm
Strator Arme: 12
Pole: 14
Windungen: 16 Turn Delta
Draht: 15-Adrig 0,33mm
Drehzahl Kv: 220 Kv U/Volt
Leerlauf Strom (Io/10V): 1,03 A
Widerstand (RM) 0,027 Ohm
Dauerbelastbarkeit: 70 A
Dauerleistung: 2590 Watt
Gewicht: 606 g
Aussendurchmesser: 59,8 mm
Wellendurchmesser: 7,98 mm
Gehäuselänge: 60,9 mm
Wellenlänge: 118,6 mm
Akku: ROCKAMP 10S LiPo oder 2 x ROCKAMP 5S

Wellenmaterial: Titan
Motor Timing: 5deg
Motor Frequenz: 8kHz

Reisenauer Antriebe
31.08.2010, 18:49
Der YGE 90 HV hat funktionierendes Anti Blitz!
Bei -12s höchst sinnvoll!
Außerdem nicht so sperrig und nur 79g mit Kabel!
Klar funktionieren andere auch:rolleyes:

Gruß Andy Reisenauer

Gast_1681
31.08.2010, 19:34
Hm, 5° Timing bei nem 12N14P? Das geht nicht gut...

Gruß,
Kuni

H.F
31.08.2010, 20:23
hi Raymund

ich denke meine aussage "ob der spinn mit dem 14 poler harmoniert weiss ich nicht" hat dich verunsichert.
damit wollte ich nur sagen das ich keine persöhnliche erfahrungen mit dem yeti habe, und daher mein "..weiss ich nicht...".

..ich will nicht irgendwas versprechen das ich nicht sicher weiss, das ist alles.
;)

mit den CC Phönix ICE reglern (bis 8s) und scorpion 14 polern bin ich sehr zufrieden. den CC Phönix ICE 140 HV hab ich noch nicht eingesetzt, und zudem wird der an einen HK 4035 angeschlossen, das ist nur ein , ääähh, 8 poler?

einstellmöglichkeiten bei den cc reglern sind sehr ausgiebig, gerade auch die bremse kann in vieler art und weise eingestellt werden, wenn ich mich recht errinnere stufenlos, zeitversatz, und war da nicht sonst noch was?.

wenn ich aber höre (ralph) das die entwicklungsarbeiten für diesen motor mit Yge gemacht wurden dann kannst du dich da darauf verlassen das es sicher funktioniert.

@maltes, - hacker A60 sind meines wissens 12 poler. die grösseren dann gleich 20er.

@kuni - die scorpione stelle ich mit den cc reglern je nach prop ab 20 grad.

mfg

hugo

MalteS
31.08.2010, 22:13
Sind 14p

http://www.hacker-motor-shop.com/e-vendo.php?shop=hacker&SessionId=&a=article&ProdNr=15727600&t=3&c=32&p=32

Funktionierende Bremse ist auch zu Berücksichtigen.

Gruß
Malte