PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rarität Carrera Maxitta



Alex H.
31.08.2010, 20:41
Hallo hier ein Absolutes Einzelstück ein Prototyp einer Carrera Maxitta von der es wenige Prototypen gab.

Spannweite 3m Styro Balsa Flügel

GFK Rumpf

Gewicht ca.3,5 kilo

Alex H.
31.08.2010, 20:43
bilder

christian caldr
31.08.2010, 23:39
und -schon abgeformt ?:D;)

sehr schönes Modell -genau wie die gute alte Sagitta.

Mfg,Chris

Alex H.
31.08.2010, 23:45
Nee Hab noch nen Rumpf!

Vieleicht mache im Winter ne Form.

Hab das Orginal Urmodell von dem Flieger.


Gruss Alex

doerschli
01.09.2010, 08:35
Das schönste auf den Bildern ist doch der,
der die Flieger hällt ................... :):):)

doerschli
01.09.2010, 08:37
da kommt es wieder ......... das > haben will Symptom ....<

Pinchi
01.09.2010, 10:42
Hi @ All,

geiler Flieger, ich habe auch noch eine Sagitta ;)

Aber bei so einer Maxitta mit 3m könnte ich auch schwach werden :D

Gruß

Horst

rafparon
01.09.2010, 13:52
Hey,

Ich bin auch so'n 70er, -80er spitzig, flach, schnell Spinner. Ich fliege leidenschaftlich gerne Sagitta!
Könntest Du bitte ein paar Infos (technische Daten + Eindrücke) zu diesem tollen Flieger geben? Ist dies eine Über-Sagitta? Was auch immer, wo kann ich so 'nen Flieger kaufen?

Gruss,

RAF

Alex H.
01.09.2010, 21:52
Hey 3Meter Spannweite

Profil Eppler 387
3,5 kilo
Gfk Rumpf

Rest Styro Balsa

Die Maxitta ist nie in Serie oder in den Verkauf Gegangen!

Der Flieger ist soviel ich weiß der Letzte den es Gibt!

Geile Flugeigenschaften wie die Kleine .

Evtl .Mache ich mal ne Form von dem Flieger!

Habe noch einige Flieger und Teile zu Verkaufen.

Bitte per PN

Alex

MarkusN
01.09.2010, 22:06
Profil Eppler 387Ernsthaft? Dann verstand man das wohl eher als F3b Modell, denn als grosse Sagitta. Das E387 galt damals, weil Werner Thies es als "Alroundprofil" charakterisiert hatte, als guter Kandidat für F3B Modelle.

Alex H.
01.09.2010, 22:38
Kann sein habe noch nen Rumpf Komplett ohne Anformung !

Die wollten erst mal Testen Denke ich .

Alex

matzito
02.09.2010, 06:49
Habe auch noch einen UR-Sagittarumpf in GFK, richtig gut gemacht, abzugeben.
Bei Bedarf PN
Matzito

Alex H.
03.09.2010, 23:43
Da sehr viel Nachfrage ist nach den Flieger werde ich ne Formbauen und Rümpfe Machen Evtl. Voll GFK Flächen !

Aber erst so im Winter.

Nuri-Klaus
04.09.2010, 01:25
Da sehr viel Nachfrage ist nach den Flieger werde ich ne Formbauen und Rümpfe Machen Evtl. Voll GFK Flächen !

Aber erst so im Winter.

Hey nicht so doll---Galaxy-Rumpf---das Wort gilt:)

Oder ???:confused:

E387 war nicht schlecht, man denke nur an die Freudenthaler-Modelle Sunfly und so.
Entwickelte erst bei (damals) hohen Flächenbelstungen so richtig sei Potential.

MarkusN
04.09.2010, 07:11
E387 war nicht schlecht, man denke nur an die Freudenthaler-Modelle Sunfly und so.
Entwickelte erst bei (damals) hohen Flächenbelstungen so richtig sei Potential.Oh nein, schlecht wars nicht. Auch der Ur-Flamingo war so profiliert (auch wenn überall E193 steht). Hatte einfach das typische Loch im mittleren ca-Bereich der damaligen Eppler Profile.

Für heutige F3B Konstruktionen geht es beim ca aber nicht niedrig genug.

Alex H.
04.09.2010, 07:49
Moing Klaus Logo gilt das !

Muss mal Ausräumen gebe einige carreras ab !

Hab gestern ne Sb10 groß bekommen!

Nuri-Klaus
04.09.2010, 10:32
Moing Klaus Logo gilt das !

Muss mal Ausräumen gebe einige carreras ab !

Hab gestern ne Sb10 groß bekommen!

Super--ich mach so schnell ich kann.......

Hast Du mal nach Hauben für Mistral und grosse 17 geschaut ???

Nuri-Klaus
04.09.2010, 10:35
Oh nein, schlecht wars nicht. Auch der Ur-Flamingo war so profiliert (auch wenn überall E193 steht). Hatte einfach das typische Loch im mittleren ca-Bereich der damaligen Eppler Profile.

Für heutige F3B Konstruktionen geht es beim ca aber nicht niedrig genug.

:confused:----Aber als alter fränkischer Thermik-Eumel mit Carrera-Ambitionen darf ich es doch mögen, oder.....

Und wer muss schon 150m stürzen können, um dann mit hoher Geschwindigkeit die Strecke "zwischen den Aufwinden" überbrücken zu können?
Ich jedenfalls nicht.:p Im Notfall hilft auch das (http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1981446&postcount=714) ein bisschen.

Nuri-Klaus
04.09.2010, 10:45
Aber für die Re-Animierung meines Carrera-Erkönigs SB10mit 3,6m werd ich wohl was moderneres wählen, wenns mal soweit ist.;)

Alex H.
04.09.2010, 11:23
Jau Klaus dann Machen wir ein Erkönig Treffen!:D:D:D:D

Grins

Hermann
04.09.2010, 11:49
Hallo
in Ebay hat vor einiger zeit Rümpfe für eine Maxitta angeboten. ich hatte Ihn später einmal angeschrieben, weil ich einen Rumpf haben wollte, hat sich aber leider nicht mehr gemeldet.
Vielleicht weiß jemand bescheid und kann mir weiter helfen
ich würd auch ein Urmodell nehmen, um mir eine Rumpfform zu laminieren
mfg Hermann

Alex H.
04.09.2010, 12:53
Das Urmodell hab ich wie oben Geschrieben sowie einen Rumpf.

In ebay wurde mal vor 2 Jahren ne Maxitta Verkauft die ist aber Kaputt .

Rümpfe habe ich nicht Gesehen.

Alex

guckux
04.09.2010, 13:22
Guckux Markus


Oh nein, schlecht wars nicht. Auch der Ur-Flamingo war so profiliert (auch wenn überall E193 steht). Hatte einfach das typische Loch im mittleren ca-Bereich der damaligen Eppler Profile.

Kann das mal einer einem "Aerodynamik"-Fachunkundigen erklären, was als "typisches Loch" bezeichnet wird? Langsamflug, Schnellflug darin ein "Strömungsproblem"...? :rolleyes:

Nuri-Klaus
04.09.2010, 14:44
Guckux Markus

d

Kann das mal einer einem "Aerodynamik"-Fachunkundigen erklären, was als "typisches Loch" bezeichnet wird..............

Sowas da........

http://www.niegratschka.de/Retro2010/images/E392Stuttgart.JPG

....meint er wohl:D

Und dass es Ihm so.....

http://www.niegratschka.de/Retro2010/images/RG15Eppler.JPG

....schon viel besser gefällt.(gelle Markus, das meinst Du doch?)


Wobei mir persöhnlich ja vor allem das da......

http://www.niegratschka.de/Retro2010/images/E392theoretisch.JPG

....zum Rumgeiern in engsten Bärten am Herzen liegt. Zumindest wenn ich schon mal ein Leitwerk, aber immer noch keine Wölbklappen dabei hab.;)
Konnte man das am 21.8 (Nimbus, SB10, Primus und Optimus) ev. bemerken????;)

Allerdings würde ich bei einem Flieger wie der Sagitta (Kunstflugsegler?) eher auf sowas da Wert legen....

http://www.niegratschka.de/Retro2010/images/Akrotwin.JPG

Was z.B auch (statt des ürsprünglich vorgesehenen E203/E205) für den hier angedacht ist.

http://www.niegratschka.de/Retro/images/Roebers_TwinAstir1.JPG

(Ich fliege gern ´nen Rückenkreis, seit ich genug vom Drücken weiß..;)



Na...Jetzt alles klar ?????:D

guckux
04.09.2010, 22:52
Guckux Klaus


Sowas da........

Na...Jetzt alles klar ?????:D

Ja - Die Bilder sagen mir eindeutig, daß Du keinerlei Wert darauf legst, daß ich vor meinem nächsten Besuch bei Dir meinen Winzer um ein paar weitere Flaschen Rotwein erleichtere! :D

Nuri-Klaus
05.09.2010, 01:10
Guckux Klaus

Ja - Die Bilder sagen mir eindeutig, daß Du keinerlei Wert darauf legst, daß ich vor meinem nächsten Besuch bei Dir meinen Winzer um ein paar weitere Flaschen Rotwein erleichtere! :D


Um Gotteswillen--so war das nicht gemeint:eek:...........ich machs wieder gut.:cry:
Bring einen ganzen Kartong und wir spielen "theoretische Polaren interpretieren - leicht gemacht"--nächtelang:D

Verzeihst Du mir???:rolleyes:

guckux
05.09.2010, 05:08
Guckux Klaus


Um Gotteswillen--so war das nicht gemeint:eek:...........ich machs wieder gut.:cry:
Bring einen ganzen Kartong und wir spielen "theoretische Polaren interpretieren - leicht gemacht"--nächtelang:D

Verzeihst Du mir???:rolleyes:

Ich glaub ja eher, daß ich nen Karton allein brauch, um das zu verstehen! :D

NEIN! :p

Polaren, theoretische... tsts

Nuri-Klaus
05.09.2010, 05:29
Guckux Klaus

Ich glaub ja eher, daß ich nen Karton allein brauch, um das zu verstehen! :D

Polaren, theoretische... tsts

Naja, es dauert halt einige Dekaden, bevor man theoretische Vorteile und neumodischen Schnickschnack von realem Gebrauchswert unterscheiden kann......oder kennst und nutzt Du alle Sonderfunktionen deines Handys:p

Mir persönlich wär ja ein Handy lieber mit dem man nur telefonieren kann und dessen Tasten noch ausreichend gross genug für meine Wurstfinger sind. Und eins, das mal runterfallen kann ohne gleich schrottreif zu sein.
Der Rest is mir Wurscht--Schnickschnack halt.
Und mit den Fliegern is es mittlerweile genauso;)

Nuri-Klaus
05.09.2010, 05:31
Sorry--schon wieder wach.....!:cry:
Hab aber trotzdem einige Nacht-Zeit verblödelt, um dem Carrera-Veredelungs-Dings ein paar neue Bildchen (http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1982313&postcount=720) hinzuzufügen.

MarkusN
05.09.2010, 07:50
Kann das mal einer einem "Aerodynamik"-Fachunkundigen erklären, was als "typisches Loch" bezeichnet wird? Langsamflug, Schnellflug darin ein "Strömungsproblem"...? :rolleyes:In der Polare hats Klaus ja schon gezeigt. Die Konsequenz davon ist, dass es beim Fahrt Aufholen zunächst kräftig säuft. Erst wenn die Fahrt dann anliegt, wird das Profil allmählich gut.

hänschen
05.09.2010, 10:13
In der Polare hats Klaus ja schon gezeigt. Die Konsequenz davon ist, dass es beim Fahrt Aufholen zunächst kräftig säuft. Erst wenn die Fahrt dann anliegt, wird das Profil allmählich gut.

wie bei der G109 B. über 145 km/h kannst du das Gas um die Hälfte rausziehen, sie wird nicht langsamer...

Nuri-Klaus
05.09.2010, 11:16
wie bei der G109 B. über 145 km/h kannst du das Gas um die Hälfte rausziehen, sie wird nicht langsamer...

Ja und um beim Thema Carrera zu bleiben...da gabs ja den unverwüstlichenTrimmy.
Dessen Cessna-Profil Naca4412 hatte praktisch keine nennenswerte Leistung, war dafür aber extrem gutmütig.
(Warum Grotti (http://wiki.rc-network.de/Krottenm%C3%BCller) damals gerade das Ding ausgesucht hat???)

Allerdings fanden geübte Trimmy-Besitzer bald heraus, dass da ein winzig kleiner Bereich ist, in dem das Profil plötzlich "anspringt".
Hatte man diesen mal gefunden und genau auf die Mitte der HR-Trimmung gebracht, konnte man auch noch mit Gegenwind nach Hause kommen wärend alle anderen Trimmy-Besitzer ´ne Aussenlandung bauten.

Minimal schneller oder langsamer und man musste selber laufen.
(Haben wir diesen Sommer nachgespielt--lässt sich auch heute noch beliebig reproduzieren:)

Alex H.
09.09.2010, 19:27
An alle Interessenten für eine maxitta Formen sind Fertig!

Wenn jemand was will Rümpfe oder komplette Flieger Eine Pn an mich!

Mit Angaben was wie und Preisvorstellung!
Gruß Alex

Alex H.
12.09.2010, 21:31
Heute hab ich mal die Maxitta in der Ebene im F Schlepp Geflogen .

4 Flüge sie geht mit dem Eppler 1 A!

Hammer Leistung Absolut geil.

Das Eppler wird die Erste Wahl Werden.

Danke Roland fürs Schleppen!

Alex

AndreU
12.09.2010, 21:41
Hallo, Alex,
schön zu hören... haste auch Bilder oder gar ein Video?
Bin echt gespannt...

Gruss,
André

doerschli
13.09.2010, 08:10
Hi alle,

ja das muss ich auch sagen,
das Fliegerchen geht super >> und die Geschwindigkeit << holla ,
respekt.

Es war mir eine ehre so einen edlen Segler zu schleppen ....:) :) :)
was mit einer Extra so alles geht ....:eek:

rafparon
13.09.2010, 13:02
Heute hab ich mal die Maxitta in der Ebene im F Schlepp Geflogen .

4 Flüge sie geht mit dem Eppler 1 A!

Hammer Leistung Absolut geil.

Das Eppler wird die Erste Wahl Werden.

Danke Roland fürs Schleppen!

Alex
Hallo Alex,
Bleibst Du beim Eppler wegen einer bereits bestehenden Anformung am Rumpf? Wenn ja, dann kann man damit leben....ansonsten würde ich mal bei H. Quabeck vorstellig werden.

Fliegergrüsse aus der sonnigen Schweiz,

RAF

Tillux
21.10.2010, 20:11
Hallo, hab Dir gerade eine Massage geschickt.
Weiß nicht ob sie angekommen ist.:confused:

L.G. Til