PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jeti MUI 75



captainhc
06.09.2010, 19:46
Hallo,

ich möchte einen MUI 75 einsetzen.
Wenn ich das richtig sehe ist es der einzige MUI Sensor, bei dem man die Kabel zur Strommessung nicht löten muß, sondern der MUI hat 4mm Goldkontaktbuchsen.
Nun meine Frage:
Ist es ratsam den Akku am MUI75 direkt einzustecken und jedesmal am MUI zu trennen?
Oder sollte man nochmals zw. MUI und Akku eine Steckverbindung einfügen?

Bei ersterem habe ich bedenken wegen der vielen Kontaktierungen (Blitzen etc) bei zweiterem erhöht sich ja der Widerstand und jede Lötung / Steckerverbindung ist eine potentielle Fehlerquelle. Wie würdet Ihr das machen.

Danke und Gruß

Michael

B. de Keyser
06.09.2010, 20:54
Hallo Michael,

ich stecke den Akku direkt an die MUI an- und ab.

Das kommt natürlich auch darauf an, wie der Blitzschutz gelöst ist - ohne oder z.B. mit Widerstand am Akku-Plus zum Vorladen (s. die Blitz-Threads).

Ich selbst habe einen Schulze-Regler mit eingebautem Blitzschutz - da gibt es (bei 6S) keinen Blitz beim Akkuanstecken.

Gruß Bernd