PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flächenanpassung



J4m3s90
13.09.2010, 17:49
Hallo ich habe einen Segler an dem die Übergänge von Fläche an Rumpf noch Modeliert werden müssen.
Womit mache ich das am besten?
Dann soll ja die Fläche noch bespannt werden, diese ist eine Abachi beplankte Fläche gibts da Grundsätzlich noch was zu beachten bevor man es bebügelt?
Hab gehört das man sie vorher Spachteln könnte? bringt das was und wenn ja nur eine Hauchdünne schicht oder?

Vielen danke für die Hilfe im vorraus!

MarkusN
13.09.2010, 18:30
Wenn Spachtel, dann nicht Bügel. Die Bügelfolie schätzt harten Untergrund nicht so sehr beim Aufbringen. Dann besser eine Selbstklebefolie.

Normale Vorbereitung ist aber nur fein Schleifen (bis 400) und entstauben.

Peter Frische
13.09.2010, 20:21
ich würde den Presto-Leichtspachtel (in vielen Baumärkten erhältlich, z.B.: in manchen Obi's) nehmen - die Fläche gibt das Maß vor, der Rumpf wird gespachtelt:
http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=530552&postcount=164 Kommt halt drauf an, was das für ein "Segler" ist. Was isses denn für einer?
Ich baue meine Fläche (z.B.: Ka 8b http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1991148&postcount=354) und spachtel dann am Rumpf was drauf - falls notwendig ... Wenn der Rumpf eh lackiert werden wird, ist das ja egal. Wenn der Rumpf "foliert" werden wird - na ja: dann sollte man den Spachtel schon gut bzw. fein schleifen. Aber nach meiner Erfahrung geht Oracover "normal" dann trotzdem; besser ist freilich Orastick ...

Gruß
Peter

J4m3s90
14.09.2010, 16:00
Rumpf und Flächen sollen lackiert werden.
Das Model kommt stark an eine Cortina ran.
http://infinitum.noxweb.de/Gesamt%28Medium%29.jpg
Danke für den Tip mit dem Baumarkt. Wollte die Fläche vorm lackieren auch nochmal spachteln damit man die Holzstruktur net mehr erkennt .