PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bowdenzug nachkleben



bb-14-026
13.09.2010, 18:17
Hallo Modellbaufreunde,
Bei meinem F3B-Flieger hat sich reparaturbedingt eine Bodenzugröhre vom Rumpf gelöst. Nun habe ich leider nicht so recht eine Idee diesen nach zukleben, da man von hinten nicht so recht rann kommt und von vorne erst gar nicht!, außerdem ist diese an der Bruchstelle (mittig vom Rumpf) angebrochen gewesen, so dass ich da nicht einfach Harz reinlaufen lassen könnte, ohne Gefahr zulaufen, dass ich die Schubstange mit festklebe!

Könnt ihr mir einen Rat geben?

Grüße Martin

242wolf
18.09.2010, 19:54
hi
einfach die Schubstange richtig dick einfetten.in das bowdenzugrohr eventuell mit ner Spritze versuchen Fett einzupressen. Harz in den Rumpf am Rohr entlanglaufen lassen. wenn das Harz geliert sicherheitshalber die Stange entfernen.
ich hoffe es hilft dir

wolf