PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauch Hilfe beim Einstellen des YGE120HV



Cali30
17.09.2010, 07:37
Hallo,
in meinem aktuellen Projekt, werkelt ein Turnigy Turnigy 63-64-B 230Kv Outrunner (Eq. 5330/18 or 5330/24)
Nun habe ich mit der ProgCard2 schon sämtliche Einstellungen durch, habe aber Probleme im Vollgasbereich wenn ich schnell Gas gebe, dass er sofort das Quietschen anfängt.
Wer kann mir bei den Einstellungen helfen.
Wenn ich langsam Gas gebe, ist es kein Problem.
Das ganze System komm in einen Schlepper rein.
Für Eure Hilfe schon mal Danke im voraus!
Grüße
Ingo

tflachz
17.09.2010, 08:14
Hallo Ingo,

hast du auch die Progcard (1)?
Bei der Progcard II kannst eigentlich nur BEC Spannung , Bremse, Drehzahlregelung und Drehrichtungsumkehr einstellen.
Für alles andere z.B. Sanftanlauf, Timing ... ist die normale Progcard zuständig.

Gruß

Thomas

Hans J
17.09.2010, 10:48
Moin,

Thomas, meine Progcard II sieht offensichtlich anders aus als deine. Ich kann mit der Progcard II das Timing einstellen (1. Folienseite der Progcard) und auf der darunterliegenden 2. Folienseite den Startup Speed und die Startup Power einstellen. Lade dir doch mal die Anleitung zur Progcard II herunter;).

@ Ingo
Spiel doch mal mit den Einstellungen zum Startup Speed, vielleicht hilfts?!

tflachz
17.09.2010, 11:34
@ Ingo
@ Hans

:confused:

Stimmt: Hab gerade die Hersteller der Regler mit Programmierkarten verwechselt.

Wollte euch nicht verwirren.

Gruß

Thomas

MSch
17.09.2010, 17:30
Hallo,
..............................das Quietschen anfängt.
...........................
Grüße
Ingo

Hallo Ingo,

versuche zunächst mal verschiedene Einstellungen von"PWM-Freqency" auf Seite 2 deiner ProgCardII.

Wenn das nix bringt und auch verschiedene Timing-Einstellungen nichts fruchten, hilft auf jeden Fall eine gewichtsmäßig leichtere Luftschraube, oder eine langsamere Beschleunigung ("StartupSpeed" auf Seite 2 der ProgCard).

Gruss
Martin

Cali30
17.09.2010, 21:14
Hallo,
komm soeben vom proggen zurück!!
Es funktioniert :-)
Habe Startup und Freq. ein wenig herumgespielt und nun läiuft er einwandfrei!
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Grüße
Ingo