PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Woher Neodym-Magnete für unsere Brushls?



Elektro Werner
20.09.2010, 15:37
Hallo Profi-Wickler,

wo kann ich Magnete 15x4x2 bestellen? (in handlichen Mengen).
Bei CNC-modell.. und powermags.. in der Bucht (N38SH) etc. gibt´s diese Masse nur in N38er oder bis 80°C, ich hätt´s aber gern bis 100° (oder 120°) .
Oder welche verwendet ihr? 42H??
Ich habe schon gegoogt, aber bin irgendwie nicht weit gekommen. IBS?? Bin ich china-blind???
20x4er kürzen wäre eine Möglichkeit, aber:
Wo im Netz ist die breite Auswahl an Magneten für unsere Motoren geblieben?
Sind die Magnete nur zum Spielen oder für die Pin-Wand?
Ach ja, Forum-Suche -> ":-(

Veranlassung:
Bei einem SHP S16 eines Kollegen habe ich die Magnete kpl. neu eingeklebt und neue Lager installiert.
Beim Test kam mir der Leerlauf-Strom mit ca. 6A und die Erwärmung "ein bisserl hoch" vor. Laut Motorenbesitzer wurde der Motor im Betrieb (ECO8 ?)
schon immer "recht warm".
Die spez.Drehzahl habe ich zwar noch nicht geprüft, aber ich vermute, dass die Magnete bereits leicht abmagnetisiert haben und hätte deshalb eben Neue eingeklebt.

P.S.: ich war seit e-modell 2000-1 (? "Brushl zum Selberbauen") ein "irrer Motorbastler". Wir haben´s bis zum "LRK 350-20" (Magnete von Fly-Wehrle!!) und "VOMO" mit 12x10x5er Segmentmagneten geschafft, es gibt aber sicher Leute denen Cu-Draht wickeln mehr Spass macht als wie mir :-).
~2003 dann Werkstattauflösung und Bastel-Pause.

Ein bisserl was geht aber immer noch. Deshalb habe ich mich jetzt hier im Forum neu angemeldet.

Servus
Werner
(meine Lieblingsfrage: Kann ich zwei Brushl-Motoren an einem Regler betreiben?)

E Flieger Olaf
21.09.2010, 21:41
Hi Werner,
schau mal unter http://www.neotexx.de/?gclid=CJOlvdm645YCFQSJugod30shPg
das wäre ein 15 x 4,5 x 2 45SH bis 150°
oder bei http://www.supermagnete.de/index.php bekommt man auch starke Magneten.
Hab' selbst schon einige Motoren damit gebaut.
Bezüglich dem warm werden - vermeß' mal den Motor (Magnete, Luftspalt,
Blechdicke usw.), und arbeite Dich mal durch "powercroco.de" vielleicht findest
Du den Grund für die Erwärmung.

Zu deiner Lieblingsfrage: in einem Bericht wurde eine Twinstar mit zwei BL's an
einem Regler betrieben - so lange die Motoren Laufen hat es angeblich kein Problem
gegeben; nur im Anlaufverhalten soll es etwas unsicher gewesen sein. Ich persönlich
würde es nicht riskieren.

Gruß
Olaf

Elektro Werner
21.09.2010, 22:50
Hallo Olaf,

der Link zu Neotexx freut mich, die Seiten kenne ich irgendwie von früher.
Die von dir Vorgeschlagenen wären ja fast ideal, wäre es mein Motor hätte ich schon bestellt.
Ich glaube vor einigen Jahren gab´s irgendwie mehr Auswahl an Magnetabmessungen. Nagut, ich werde schon wieder in das Thema reinfinden.

Der SHP ist ja ansich ein guter Motor, ich habe den grösseren Bruder SHP M13 ohne Probleme betrieben. Deshalb schliesse ich, nach dem Lagertausch, mechanische Ursachen für die Erwärmung aus. Ich bleib aber dran.

Off-Topic: Ralph´s Powerseiten sind für mich seit damals eine unerschöpfliche Brushless-Fibel, da habe ich was zum schmökern und man kann immer was Neues lernen, ohne powercroco geht garnix! - bei der Gelegenheit: Hut ab, Ralph!

Off-Topic too: Meine Lieblingsfrage ist eigentlich ironisch und könnte zur Signatur gehören. Ich lese im Forum ja oft anonym mit und solche Fragen machen einen manchmal nachdenklich (1-2 je Woche?:-). Ich bin ja jetzt wieder dabei, vielleicht mach ich dazu mal einen eigenen Thread!!

Danke und Servus
Werner

E Flieger Olaf
21.09.2010, 23:48
Hi Werner,
das mit den Abmessungen hab' ich leider auch schon mitgemacht - manchmal hilft
nur ein Kompromiss. Mit Google unter "Neodym Magnete" kannst Du u.U. noch andere
Quellen auftun). Evtl. mal nachfragen wegen Sonderanfertigung.

R.E. Ralphs's Powerseiten -> ist auch meine "Bibel"; würde mit auch gerne das Logo auf
meine Flieger kleben. Weis' leider nicht ob das so einfach erlaubt ist wegen geschützer
Marke und evtl. auch Logo (bezüglich Veröffentlichung von Fotos etc.). Hab' zwar schon
ein eigenes Thread gemacht, weil ich sonst keine Kontaktdaten hatte, aber noch nix darüber gehört. Na, vielleicht irgendwann später...

Wg. Wärme - evtl. Verhältnis von Luftspalt, Magnetdicke und Drehzahl dran schuld.
Hatte ich auch schon.

Grüße
Olaf