PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Homepage: Preiswerte (!) Flugmodelle



Stefan_Ki
24.07.2003, 12:47
Hallo Fliegerfreunde!

Seit ein paar Wochen ist eine neue Homepage online.
www.billige-flieger.de.vu (http://www.billige-flieger.de.vu)

Es handelt sich um eine Art Datenbank, in die jeder Besucher neue Einträge schreiben kann.

Bisher sind 12 Modelle vorgestellt, die teilweise für unter 5 EUR Materialkosten nachgebaut werden können.

Besonders Schüler oder Anfänger sollen von der Seite profitieren. Denn wer möchte schon in jungen Jahren oder am Beginn eines neuen Hobbys viel Geld ausgeben?

Folgende Elemente besitzt die Seite zur Zeit:

* Datenbank "billige Flieger" (12 Einträge)
* Datenbank "Hangführer" (45 Einträge)
* Linkliste (4 Einträge)

Geplant sind Anfängertips und Flugfiguren. (Hat vielleicht jemand Lust mitzumachen?)

Natürlich freuen wir uns über jeden neuen Beitrag ;)

Viele Grüße,
Stefan
------------
gehört zu den privaten Seiten.
HWE

[ 24. Juli 2003, 16:52: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]

Holofernes
24.07.2003, 14:26
@Stefan,

du bist mir ja eine besonders linke Bazille. Hier machst du dicke Reklame für billige Flieger, für deinen Hangführer, als ob wir hier nicht einen viel besseren Hangflugführer hätten und schließlich ist da noch deine Linkliste, auf der man über RCLine fällt, wenn man sie aufmacht, aber RC-Network vergebens sucht. Das nenne ich super Fairplay...gelungene Leistung. Glückwunsch!!
:mad:

Gerald Lehr
24.07.2003, 14:38
Da stimme ich Holofernes voll zu.

Stefan_Ki
24.07.2003, 16:35
Ja, schönen Dank Jungs!

Es steckt eine Menge Arbeit in der Seite, aber sie ist noch im Anfangsstadium. Natürlich kenne ich noch viele Links.

Der Hangführer stammt noch vom letzten Jahr, da hatte RC-Network seinen noch nicht online.
Vom Umfang her sind beide etwa gleich. Man könnte mal die Daten abgleichen.

@Holofernes:

du bist mir ja eine besonders linke Bazille. Ja, schönen Dank. Du mich auch!

Holofernes
24.07.2003, 17:12
Man beachte:

http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=37;t=000050

Man stellt also fest, außer Reklame machst Du hier nichts und hättest seit Oktober die Gelegenheit gehabt, einen Link auf RCN in Deine Linkliste einzufügen, aber Fehlanzeige! :mad:

Statt dessen hast du die Freundlichkeit, auch noch pampig zu werden und die beleidigte Leberwurst zu spielen. Bist ein sauberes Früchtchen...

Thommy
24.07.2003, 18:14
Cool down Jungs,
die Aufregung lohnt doch gar nicht. und warum muß man im Ton gleich in diese Schublade greifen ?

@ Stefan Zum Thema Hangflug, es ist löblich, dass Du Dich um den Hangflug bemüht hast, aber es sind aus meiner Sicht doch deutliche Unterschiede zum HFF auf RCN, sowohl was Umfang als auch Inhalt angeht.
Du solltest Deine Hänge mal dringend überarbeiten, Beispiel Teck. Bei Dir Owen, z.B. PLZ falsch (korrekt wäre 73277), und ich lebe dort schon Jahrzehnte, Du darfst mir aber glauben für SO gibt es dort definitiv gar keine und auf Süd keine vernünftige Möglichkeit zu fliegen.
Die Genehmigung ist nur an 2 der 3 Hänge notwendig ...
Weilimdorf ist doppelt und gemeint ist der "Grüne Heiner". Und bei "Gernsbach" handelt es sich vermutlich um Moosbronn/Althof
Nur so als Hinweis.

Die Sache mit den Billigfliegern finde ich gut, gerade auch die Angabe der Ausstattung in Symbolen gefällt mir. Ich hoffe, dass Du da etwas mehr die Einträge pflegst als bei den Hängen.

Ob ein Modell wie die Pico Cup oder der EON600 (Bauplanpreis 19 Euro + 3,5o) unbedingt in so eine Liste passt, halte ich wenigstens für fraglich.

Gruß
Thommy

[ 24. Juli 2003, 18:25: Beitrag editiert von: Thommy ]

Michael Behling
24.07.2003, 21:34
Ball flach halten 1

Hi Stefan_Ki.

Außerdem ist dein Material überwiegend mit Copyrights belastet, und damit schlicht einfach nur geklaut.

Ball flach halten 2


aber es sind aus meiner Sicht doch deutliche Unterschiede zum HFF auf RCN, sowohl was Umfang als auch Inhalt angeht.
Du solltest Deine Hänge mal dringend überarbeitenDito !

Ihr begebt euch mit Tipps ebenfalls auf dünnes Eis.

Beispiel gefällig: Sandhalde Zarrentin

Modellflug LEBENSGEFÄHRLICH da Treibsand.

...und ich lebe hier schon Jahrzehnte. ;)

...Nur so als Hinweis. ;)

Stefan_Ki
24.07.2003, 22:06
Hallo nochmal!
Ich weiss gar nicht, warum sich alle so aufregen :confused:
Die Sache mit den Hängen ist im Oktober entstanden. Es war ein Projekt, dass nach Diskussion bei RCline entstanden ist.
siehe hier (http://www.rclineforum.de/forum/ thread.php?threadid=10535&sid=dc89775bbe0d8ea118 ef2d2607c4b299)

Es war geplant als Übergangslösung, solange es nichts Besseres gibt.
Auf dem Hangführer waren seit Oktober 2002 knapp 1800 Leute. Nicht viel...
www.Hangfuehrer.de.vu (http://www.Hangfuehrer.de.vu)

Die Seite "billige Flieger" hat als Kernstück die Datenbank mit den Modellen. Ich will nicht das Rad neu erfinden, sondern nur alle möglichen Low-Cost-Flieger übersichtlich nebeneinander vorstellen.

Die Homepage ist seit genau einem Monat online und hatte in der Zeit über 600 Besucher, und es wurden 12 Modelle eingetragen (nur eins von mir). Das werte ich als Erfolg.

Dass die Linkliste noch sehr knapp ist liegt ganz einfach daran, dass sie erst seit ein paar Tagen existiert...

Also, trotz des eigenartigen Einstiegs in diese Diskussion freue ich mich über jede Unterstützung.
Vielleicht hast DU ja Lust auf einen Linktausch? In meine Linkliste kann jeder Besucher was eintragen. Im Gegenzug könntest Du mich auch aufnehmen.

Zum Hangführer: Vielleicht schmeisse ich den Link auch bald weg... :mad:

Wolfgang Olm
25.07.2003, 08:54
Interessant was hier so läuft.

Da es hier gerade um konkrete Aussagen geht, möchte ich meinen Teil mal dazu beitragen.

1. Erfreulich aus RCN Sicht ist, dass sich unser HFF gut anläßt. Im Schnitt 396 Zugriffe/Woche mit steigender Tendenz.

2. Um möglichen Aussagen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Der RCN- HFF ist eine eigene Entwicklung. Nichts gekauftes o.ä. und wurde von Grund auf selbst entwickelt! Das kann ich mit ruhigem Gewissen sagen :p

So, jetzt könnt Ihr wieder weitermachen :)
Wolfgang

Holofernes
25.07.2003, 17:25
Modellflug LEBENSGEFÄHRLICH da Treibsand.
...und ich lebe hier schon Jahrzehnte. ...na, wenn der dich immer noch nicht verschlungen hat, dann kann es ja sooooooo LEBENSGEFÄHRLICH auch wieder nicht sein!!!!

Michael Behling
26.07.2003, 22:06
Interessant was hier so läuft.Schau`n wir mal, ob es gut geht.


...na, wenn der dich immer noch nicht verschlungen hat, dann kann es ja sooooooo LEBENSGEFÄHRLICH auch wieder nicht sein!!!!
Das könnte dem einen oder anderen so passen, damit würde ich nicht rechnen. Eher mit dem Gegenteil... :)

Wäre aber wünschenswert wenn Sie da einmal wären. :p

Gregor Toedte
28.07.2003, 12:45
Manchmal glaub ich ich bin im falschen Film hier. Wenn jemand hier Werbung für eine private Homepage macht welche mit Mühen und auf eigene Rechnung zustande gekommen ist, dann wird sich aufgeregt, dass er keinen Link zum rc-network hat, und das gleich mit Tönen, die äusserst schräg sind und weit unter die Gürtellinie gehen. Wenn hier im Forum "Private Seiten" (!!!) jedoch Hersteller mit offensichtlichem wirtschaftlichem Interesse (ich nenne keine Namen, guckt einfach selbst) ihre Seiten bewerben, dann werden die noch für ihr schickes Design gelobt.

Haltet den Ball flach Jungs, geht fliegen....

Gregor

Gregor Toedte
28.07.2003, 12:55
Original erstellt von Michael Behling:
Hi Stefan_Ki.

Außerdem ist dein Material überwiegend mit Copyrights belastet, und damit schlicht einfach nur geklaut.

...Michael, rede mal Klartext, was ist denn von wem geklaut worden?
Wenn du hier jemanden hier vorwirfst, kriminell zu sein, dann Bitte auch belegen, sonst lass das bitte in der Öffentlichkeit bleiben!!

Gregor

Stefan_Ki
28.07.2003, 14:38
Original erstellt von Gregor Toedte:
Wenn jemand hier Werbung für eine private Homepage macht welche mit Mühen und auf eigene Rechnung zustande gekommen ist, dann wird sich aufgeregt, dass er keinen Link zum rc-network hat, und das gleich mit Tönen, die äusserst schräg sind und weit unter die Gürtellinie gehen. Danke Gregor!


Original erstellt von Gregor Toedte:
...Michael, rede mal Klartext, was ist denn von wem geklaut worden?
Wenn du hier jemanden hier vorwirfst, kriminell zu sein, dann Bitte auch belegen, sonst lass das bitte in der Öffentlichkeit bleiben!!Ja, der Punkt würde mich auch mal interessieren.
Die Flieger-Datenbank besteht aus Berichten von Leuten, die einen Vogel entworfen haben oder mit einem Modell sehr zufrieden sind. Das ist Werbung für den Hersteller bzw ein Kompiment an den Konstrukteur. Wo ist da ein Copyright?

Stefan_Ki
28.07.2003, 14:53
...in der letzten Woche waren übrigens über 300 Leute auf der Homepage.

Danke! In Zukunft werde ich die Foren und das Internet nach neuen Kontruktionen absuchen und die Flieger mit aufnehmen. Es wird sich also lohnen, von Zeit zu Zeit mal wieder reinzuschauen.

Ich möchte, dass aus der Seite eine möglichst gute Übersicht über preisgünstige Modelle wird.

Nicht jeder sollte meine Fehler wiederholen und (gerade am Anfang) zu viel Geld für Baukästen der großen Herstellerfirmen ausgeben.
Ein Elektro-2-Achs-Trainer kann doch aus aus Depron sein, oder? Mein erstes Modell hat über 200 DM gekostet, war viel zu schwer und ist in viele Teile zersplittert. Zum Glück hatte ich das Geld für einen weiteren (viel zu teuren) Bausatz, mit dem ich weitergemacht habe.

Ich glaube, ich hätte über 600 DM gespart, wenn ich in den ersten 12 Monaten Modellflug die Modelle gekannt hätte, die schon in der Datenbank stehen...

So, nun kennt ihr die Vorgeschichte zu der Homepage.
Wenn die Besucherzahlen so prima bleiben und ab und zu jemand was einträgt (auch einfach ins Gästebuch oder die Linkliste) macht die Sache ja auch Spaß, und ich werde die Seite weiterentwickeln.

Viele Grüße aus Kiel,
Stefan

Wolfgang Olm
28.07.2003, 21:39
Hi Stefan,
laß uns mal was beschnacken. Ich mail Dir...
Wolfgang

Michael Behling
28.07.2003, 23:01
...Michael, rede mal Klartext, was ist denn von wem geklaut worden?
Wenn du hier jemanden hier vorwirfst, kriminell zu sein, dann Bitte auch belegen, sonst lass das bitte in der Öffentlichkeit bleiben!!
Gerne komme ich diese Aufforderung nach.

Ich werfe dem Betreiber der URL http://www.hangfuehrer.de.vu konkret vor, Material welches meinem Copyright unterliegt unzulässig kopiert und auf der Datenbank veröffentlicht zu haben.

Damit verstößt er eindeutig gegen geltendes Urheberrecht.

War das konkret genug Gregor?


Ja, der Punkt würde mich auch mal interessieren.
Die Flieger-Datenbank besteht aus Berichten von Leuten, die einen Vogel Es geht damit wohl eindeutig nicht um deine Billig-Flieger-Datenbank. Soviel dürfte klar sein...

Spunki
29.07.2003, 01:04
Hallo Karl-Heinz-Joachim!

*** editiert *** ;)


Grüße Spunki

[ 29. Juli 2003, 12:47: Beitrag editiert von: Spunki ]

Gregor Toedte
29.07.2003, 08:06
Original erstellt von Michael Behling:
Ich werfe dem Betreiber der URL http://www.hangfuehrer.de.vu konkret vor, Material welches meinem Copyright unterliegt unzulässig kopiert und auf der Datenbank veröffentlicht zu haben.

Damit verstößt er eindeutig gegen geltendes Urheberrecht.

War das konkret genug Gregor?

Nein Michael, durch Wiederholung wird nichts konkreter. Die Aussage
Material überwiegend mit Copyrights belastet ist damit immer noch nicht belegt. Nochmal: Wenn du hier im Forum jemanden kriminalisierst, dann beweis es oder lass es gefälligst. (Forenregel 1.1, nur mal so als Hinweis an den Modi, Michaels Beiträge hier in Frage zu stellen.)

Gregor

Konrad Kunik
29.07.2003, 11:49
@ all: Halt!

@ Spunki:
Persönliche Eindrücke sind frei, ihre Darstellung hier im Forum unterliegen allerdings den Nutzungsbedingungen (http://www.rc-network.de/content/forenregeln.html) , hier insbesondere der 1.1. Bitte editiere Deinen Beitrag so, daß er mit Forenregel 1.1 konform geht.

@ Gregor:
Danke für Deine Belehrung - Du kannst versichert sein, daß ich hier aufmerksam mitlese.

@ Michael:
Ich erwarte detailierte Belege für Deine Vorwürfe.

Ich bitte alle um Zurückhaltung in ihren Äußerungen, falls die Diskussion hier fortgeführt werden soll.

Spunki
29.07.2003, 12:03
Hallo Konrad!

Meine Vorwürfe waren direkt an Hrn. Karl-Heinz-Joachim gerichtet!

Wenn sich andere dadurch betroffen fühlen so bezeugt das ja nur das ich ins Schwarze getroffen hab ;) ...

Grüße Spunki

PS: Beitrag bereits "editiert" ...

Thommy
29.07.2003, 12:16
Hallo Michael,
also wenn was geklaut wurde, unternimm was dagegen.
Wenn Du es nicht beweisen kannst, dann lass es.
Unabhängig davon, verschon uns hier im Forum einfach damit.
Nebenbei bemerkt sehr viel Schützenswertes kann ich nicht entdecken, und dass es geklaut wurde kann man wohl höchstens an Schreibfehlern oder falschen Namen und PLZs feststellen.
Egal, es hat nichts mit dem Thema hier zu tun.
Gruß
Thommy

[ 29. Juli 2003, 00:17: Beitrag editiert von: Thommy ]

Konrad Kunik
29.07.2003, 12:40
@ Spunki:

Forenregel 1.8!

Stefan_Ki
29.07.2003, 13:06
Original erstellt von Michael Behling:
Ich werfe dem Betreiber der URL http://www.hangfuehrer.de.vu konkret vor, Material welches meinem Copyright unterliegt unzulässig kopiert und auf der Datenbank veröffentlicht zu haben.

Damit verstößt er eindeutig gegen geltendes Urheberrecht.Der Betreiber bin ich. Die Inhalte sind aber nicht von mir, sondern von Besuchern der Homepage.
Wenn Du irgendein Problem mit einem Link hast, dann hättest Du mich ja mal anmailen können, meine Adresse findest Du schliesslich auf der Seite.

Und jetzt vergesst endlich mal den Hangführer! Das Kernstück meiner neuen Seite ist die Vorstellung von Low-Cost-Modellen!

Wenn es einen besseren Hangführer gibt, dann ist es kein Kunststück, denn es handelt sich bei mir nur um eine NICHT-GEPFLEGTE Datenbank. Ich gehe davon aus, dass jemand der etwas einträgt, weiss was er tut. Auf Wunsch habe ich auch schon Hänge gelöscht, weil es sich zB um Privatgelände gehandelt hat.

Schon komisch, wie hier diskutiert wird. Man gibt eine URL bekannt und die Leute schlagen sich die Köppe ein :eek:

Stefan_Ki
29.07.2003, 13:11
Original erstellt von Michael Behling:
Ich werfe dem Betreiber der URL http://www.hangfuehrer.de.vu konkret vor, Material welches meinem Copyright unterliegt unzulässig kopiert und auf der Datenbank veröffentlicht zu haben.

Damit verstößt er eindeutig gegen geltendes Urheberrecht.Der Betreiber bin ich. Die Inhalte sind aber nicht von mir, sondern von Besuchern der Homepage.
Wenn Du irgendein Problem mit einem Link hast, dann hättest Du mich ja mal anmailen können, meine Adresse findest Du schliesslich auf der Seite.

Und jetzt vergesst endlich mal den Hangführer! Das Kernstück meiner neuen Seite ist die Vorstellung von Low-Cost-Modellen!

Wenn es einen besseren Hangführer gibt, dann ist es kein Kunststück, denn es handelt sich bei mir nur um eine NICHT-GEPFLEGTE Datenbank. Ich gehe davon aus, dass jemand der etwas einträgt, weiss was er tut. Auf Wunsch habe ich auch schon Hänge gelöscht, weil es sich zB um Privatgelände gehandelt hat.

Schon komisch, wie hier diskutiert wird. Man gibt eine URL bekannt und die Leute schlagen sich die Köppe ein :eek:

Michael Behling
29.07.2003, 18:11
Der Diskussionverlauf und Wortmeldungen von Thomas Seidel zeigen deutlich, wie einseitig hier im Forum nach wie vor versucht wird Stellung zu beziehen.

Es zeigt auch, das nicht ohne Grund die RA`s immer besser zurecht kommen.


also wenn was geklaut wurde, unternimm was dagegen.
Klar, wäre kein Problem, kostet rund 560.- Euro. Die zahle aber nicht ich, sondern derjenige der die Rechte verletzt hat.

Ist es das was Sie für Ihre RCN-User wollen Herr Seidel? :(


Nochmal: Wenn du hier im Forum jemanden kriminalisierst, dann beweis es oder lass es gefälligst. (Forenregel 1.1, nur mal so als Hinweis an den Modi, Michaels Beiträge hier in Frage zu stellen.)
Bedaure, dem kann ich nicht zustimmen. Ein Verstoß gegen die Forenregeln kann nur dann vorliegen, wenn ich UNZULÄSSIG kriminalisiere.

Dies ist hier nicht der Fall, da ich ohne Probleme die entsprechenden Beweise vorlegen kann.


@ Michael:
Ich erwarte detailierte Belege für Deine Vorwürfe.
Folgen heute abend auszugsweise per Mail. Ich werde ein bis zwei Texte kopieren und den Wortlaut jeweils gegenüber stellen.


@ Tommy schrieb:

Nebenbei bemerkt sehr viel Schützenswertes kann ich nicht entdecken, und dass es geklaut wurde kann man wohl höchstens an Schreibfehlern oder falschen Namen und PLZs feststellen.
Aha! Wo lesen Sie denn noch die Texte?

Danke für den Elfmeter. :p

Stefan_Ki
29.07.2003, 18:31
Da mein Hangführer hinter dem Niveau des RCN-HFF herhinkt, verlinke ich nun direkt zu RCN.

Das war von Anfang an so geplant: Einen Hangführer "hinrotzen", bis es etwas besseres gibt.

Jetzt vergesst bitte den Hangführer, es geht hier um die billigen Flieger. :p

[ 29. Juli 2003, 20:44: Beitrag editiert von: Stefan_Ki ]

Michael Behling
29.07.2003, 21:18
Geht doch. Kluge Entscheidung.

Stefan_Ki
29.07.2003, 21:28
Original erstellt von Thommy:
Nebenbei bemerkt sehr viel Schützenswertes kann ich nicht entdecken.Ich hab' ja auch nur die Datenbank zu Verfügung gestellt. Wie X-mal gesagt, waren die Inhalte nicht von mir.

Wollen wir alle nicht nur unser Hobby genießen? Komisch, wie manche Leute reagieren.

Aber Michael, nun sag' uns doch endlich, was für ein Copyright verletzt worden sein soll!

Stefan_Ki
29.07.2003, 21:33
Ein toller Nebeneffekt dieser Diskussion:
In der letzten Woche waren über 500 Leute auf meiner Seite. :D

Dabei sind gleich ein paar neue Modelle eingetragen worden. :)

Holofernes
29.07.2003, 22:20
Vertuschen, verschleiern und verleugnen...

Behling ist und bleibt wie er schon immer war. Nur ja nicht konkret werden und nachprüfbare Fakten liefern, dann könnte ja einer kommen, stichhaltige Gegenargumente liefern, die eigenen, schillernden Luftblasen platzen lassen und als das entlarven, was sie von Anfang an waren: nichts als heiße Luft. Prima Behling, Du wirst es nie lernen.

Typische Beispiel gefällig? Nun, er bietet z.B.an, harte Fakten zu liefern. Toll, harte Fakten sind natürlich gut, die kann nur vorweisen, wer Recht hat. Aber, und das ist das subtile an seinem Verfahren, natürlich nur per Mail, direkt an den Herrn XY, wir wollen ja Vertraulichkeit wahren. Der Haken an der Sache ist nur, dass dabei nun die Öffentlichkeit absolut keine Chance hat, die Stichhaltigkeit der vorgebrachten Fakten zu begutachten, ja nicht einmal feststellen kann, ob sie denn überhaupt geliefert worden sind. Oh, das war ihm doch noch garnicht aufgefallen! ;)
Für wie blöde halten sie eigentlich die User, lieber Herr Behling, dass sie sich einbilden, dass solche billigen Finten nicht durchschaut werden?

...und wie war das:

Bedaure, dem kann ich nicht zustimmen. Ein Verstoß gegen die Forenregeln kann nur dann vorliegen, wenn ich UNZULÄSSIG kriminalisiere. Aha, so ist das also, da bin ich ja beruhigt. Aber nur mal zum Nachlesen:

Auszug aus Forenregel 1.1:


...Dazu gehören auch Andeutungen, die Dritte kriminalisieren oder in einen entsprechenden Zusammenhang stellen! Wo liest er da nur was von „unzulässig“?

Aber so ist er nun mal gestrickt, der Behling Michael. Wenn mal was nicht ganz passt, dann wirds eben passend hingebogen. Die User sind doch eh geistig so schwach belichtet, dass sie nicht mal bei solchen plumpen Versuchen durchschauen, wer ihnen hier Sand in die Augen streuen will. Kein Wunder, dass bei derartig windigen Grundsätzen RCO (R. I. P.) damals so schnell den Bach runter gegangen ist. :D :D

Wolfgang Olm
29.07.2003, 22:34
Wie schön,

wo viel getratscht wird ist viel Bewegung.

Gratuliere Dir Stefan, top Werbung für Deine Seite ;)

Im übrigen halte ich das für eine gute Idee mit den "billig Fliegern". Ein Flieger bei dem's mal nicht so drauf ankommt wenn's ihn verrupft.
Abgesehen davon, teure Flieger hat man oder wird sie auch trotzdem immer haben.

Grüße
Wolfgang

Michael Behling
29.07.2003, 22:59
@Holofernes

Ich bin Ihnen gegenüber keinerlei Rechenschaft schuldig.

Allerdings lehnen Sie sich viel zu weit aus dem Fenster als Ihnen gut tut.

W. Holzwarth
29.07.2003, 23:32
;) Who the f... is Karl-Heinz-Joachim? :confused:

Michael Behling
30.07.2003, 06:55
Aber Michael, nun sag' uns doch endlich, was für ein Copyright verletzt worden sein soll!
...schon dreist.

Vielleicht wäre Thomas Seidel sein Vorschlag Ihnen gegenüber doch der bessere Weg gewesen.

Steffen
30.07.2003, 08:13
@Michael:

ich wüsste auch gerne mal, wo welcher Text ein Copyright verletzte. Die einfache Behauptung, dass eine Verletzung vorliege, ist etwas wenig.

Klär mich doch mal auf, ich bin neugierig, worum hier so ein Hermann gemacht wird.

Ciao, Steffen

Gast_102
30.07.2003, 09:44
Na Micha,
Hast langeweile ? ja ? dann geh Fliegen oder Moppedfahren.
? nein ? ... ach ja seh ich bist ja mit posten lesen und aufregen beschäftigt ... das ist schlecht für den Blutdruck, dann geh besser Fliegen oder Moppedfahren.
Ich verstehe nicht wie Du den alten Sachen noch so hinterher trauern kannst, Mensch Michael, Du warst damit nach eigenen Aussagen doch eh damit überfordert ( Zeitlich ) so lass es doch Ruhen. Und wenn Du so viel investiert hast ( Zeit / Geld ), und nichts dafür zurückbekommen hast, war es ganz alleine Euer Risiko.
Ich sage ganz bewusst euer ! weil Du warst nie alleine, nur die anderen beschweren sich auch nicht dauernd, auch wenn Sie verluste hinnehmen mussten. Versuche doch endlich mal einzugestehen das Deine Geschäftsidee nich wirklich ausgereift war.
Ne, aber jedesmal wenn man von Dir liest meint man die Zeilen eines älteren total verbitterten Mitbürgers zu lesen, kurz bevor der abtritt.
Ich denke das es nun mal an der Zeit ist sich um des Hobby's Willen sich mal konstruktiv zu beteiligen, und nicht immer so destruktiv zu wirken.
Konstruktiv wäre z.b. wenn Du Dich mit Deinem Material der Hänge in der Hangflugführer mit einbringst, und somit die Reste von RCO wieder zum neuen Leben erwachen. Oder willst Du das der Rest auch noch vergammelt ?

Grüsse von einem der Dich mal als richtig netten Menschen kannte !

Thommy
30.07.2003, 10:33
>Der Diskussionverlauf und Wortmeldungen von Thomas Seidel zeigen deutlich, wie >einseitig hier im Forum nach wie vor versucht wird Stellung zu beziehen.
Ach ja, wo war ich denn jetzt wieder nicht ausgewogen
Aus diesem Fred ausgerechnet mich als Beispiel zu nehmen , erstaunt mich doch,
war ich doch wirklich sehr gemäßigt, und fast vorbildlich innerhalb der Forenregeln


Es zeigt auch, das nicht ohne Grund die RA`s immer besser zurecht kommen.
Zitat:
also wenn was geklaut wurde, unternimm was dagegen.

Klar, wäre kein Problem, kostet rund 560.- Euro. Die zahle aber nicht ich, sondern derjenige >der die Rechte verletzt hat.
Ist es das was Sie für Ihre RCN-User wollen Herr Seidel?
Ooops, plötzlich so förmlich Michael, wird es jetzt auch gefährlich für mich ?
Ich denke bei der dürftigen Beweislage, besteht eine gute Chance, dass Du auf den Kosten sitzen bleibst. Ein Copyright auf Rechtschreibfehler gibt es nicht, und dass Anfahrtsbeschreibungen zu ein und demselben Hang ähnlich ausfallen, liegt aus meiner Sicht in der Natur der Sache.

Und dann kommt noch etwas anderes hinzu, nehmen wir mal den rein hypothetischen Fall, dass ein Internetseitenanbieter die Möglichkeit gibt Daten einzutragen, in unserem Fall seien es zum Beispiel mal Modellflughänge . Pilot Thomas S. aus O. (ebenfalls frei erfunden) trägt seinen Lieblingshang dort ein. Leider ist der Internetseitenanbieter aufgrund verschiedener Umstände nicht in der Lage, seine Seiten weiter aufrecht zu erhalten, und schließt die Modellhänge. Glaubst Du wirklich, nur mit irgendwelchen AGBs kann der Anbieter der ersten Seiten das Copyright der Hänge für sich reklamieren, und Thomas S. aus O. verwehren dieselben Daten, womöglich in denselben Worten bei einem neu auftretenden Seitenanbieter einzutragen ? Ich halte das für sehr unwahrscheinlich.
Wie gesagt, alles rein theoretisch



>>@ Tommy schrieb:

>>Nebenbei bemerkt sehr viel Schützenswertes kann ich nicht entdecken, und dass es geklaut >>wurde kann man wohl höchstens an Schreibfehlern oder falschen Namen und PLZs >>feststellen.

>Aha! Wo lesen Sie denn noch die Texte?
>Danke für den Elfmeter.
Sorry, aber das ist wohl eine Beleidigung der Intelligenz der Leser, Bilder sind keine drin,
Fakten können es nicht sein, also bleiben Äußerlichkeiten und Fehler.
Darauf ein Copyright zu reklamieren, halte ich eher für peinlich. Aus meiner Sicht also eher kein Elfmeter, sondern ein klassisches Eigentor.

Mir liegt übrigens vom alten RCO-HFF nichts vor, und ich suche auch nichts in der Richtung. Meiner persönlichen Meinung nach, war der alte HFF künstlich aufgebläht und unbrauchbar.
Er hatte viele Gelände, aber die Infos halfen nur in den wenigsten Fällen weiter.
Viele der alten Hänge waren auch nach langem Suchen nicht zu finden. Das sind übrigens nicht nur meine eigenen Erfahrungen, sondern die von Freunden und Bekannten. Hinzukommt dass ich die Vermischung von Vereinsgeländen und Hängen für kontraproduktiv halte .
Die negativen Erfahrungen mit dem RCO-HFF haben auch dazu geführt, dass viele Dinge hier bei RCN im HFF anders gestaltet wurden. Einige der Ideen kann ich für mich in Anspruch nehmen, und die Umsetzung durch Wolfgang und Siggi ist wirklich gelungen.
Es steckte und steckt viel Arbeit darin, aber das Resultat ist es sicher wert.

Gruß
Thommy

[ 30. Juli 2003, 10:34: Beitrag editiert von: Thommy ]

Thommy
30.07.2003, 10:47
Hallo Stefan,
da hätte ich doch fast was vergessen
ich finde und fand es sehr löblich, dass Du nach dem verschwinden des alten HFF Dich um eine kurzfristige Lösung bemüht hast. Und ich weiß, wieviel Mühe und Arbeit die Pflege des Materials erfordert.
Die Idee mit den Billigfliegern finde ich super, denn gerade Jugendliche können davon profitieren und mit solchen Modellen kann man sehr viel Spass haben.
Irgendwo hab ich auch noch so eine Konstruktion mit Jedelsky-Fläche, die ganz gut geeignet wäre.
Leider fehlt mir im Moment die Zeit einen internettauglichen Plan zu erstellen. Aber vielleicht schaff ich es im Herbst.

Die Idee mit den Symbolen ist ebenfalls top.

Gruß
Thommy

Yeti
30.07.2003, 10:48
Moin!

Endlich mal wieder ein interessantes Thema, bei dem man viel lernen konnte.

1. Man kann für 5,- EUR Flugmodelle bauen. Tolle Idee, die Pläne zu sammeln und online zu stellen.

2. Egal, was man im Internet verbreitet, sollte man gefälligst darauf achten, ob es irgendwo geklaut ist. Die Abmahner warten schon.

3. Die sicherste Methode Copyrightsverletzungen vorzubeugen ist, in den Hangflugführer nur Hänge einzutragen, die man selbst aufgeschüttet hat. (hat jemand meinen Spaten gesehen? Ich brauche noch einen Hang für Nordwind)

4. Was lange währt, wird...
a) ...endlich gut (vielleicht sogar der RCO-Hangflugführer?)
b) ...irgendwann öde (z.B. verbale Entgleisungen von Usern mit dem Ziel, alten Streit warm zu halten)

5) Wenn man richtig Werbung für seine private Homepage machen will, muss man es irgendwie schaffen, dass irgendjemand Streit mit Herrn Behling anfängt. Wut-Smilies sind eine Garantie für einen Platz unter den Top Ten in der Themenliste. :mad: Aber bitte: Ihr wart auch schon mal origineller. Gebt euch bitte wieder mehr Mühe, sonst wird es langweilig. Vielleicht können ja Holofernes und Herr Behling jeweils in einem Magazinbeitrag eine kurze Zusammenfassung ihrer gegenseitigen Wertschätzung abliefern. Dazu ein kleiner Exkurs zum Thema Urheberrecht und endlich wäre das Thema abgehakt. Um den Rest kümmern sich dann die Anwälte. ;)

6) Den Vorschlag von Peet, dass Herr Behling sein Material in den RC-N Hangflugführer einbringen könnte, halte ich für außerordentlich gut. Allerdings scheint das persönliche Verhältnis zwischen Herrn B. aus P. und Herrn S. aus O./T. geringfügig vorbelastet, schade eigentlich. Wie wäre es mit einem kleinen Hang-Combat, um die Angelegenheit zu klären? Ich schlage als Waffe vor: F3B-Modelle aufballastiert bis Anschlag und mit Rasierklingen beklebt. Aber die Entscheidung liegt natürlich nicht bei mir... :rolleyes:

Gruß Yeti

[ 30. Juli 2003, 10:50: Beitrag editiert von: Yeti ]

Michael Behling
30.07.2003, 19:45
@Peet

Leg dich wieder hin.

@Thomas Seidel

Ja, ja, der Thommy. Immer etwas zu schnell bei seinen Schlußfolgerungen.

Abwarten und Tee trinken. Bisher bin ich auf keine RA-Kosten sitzengeblieben.

@Konrad Kunik

Bedarf es eigentlich irgendeiner Form, das Sie die von mir geforderten und gelieferten Beweise hier veröffentlichen?

[ 30. Juli 2003, 20:14: Beitrag editiert von: Michael Behling ]

Konrad Kunik
30.07.2003, 21:07
@ Michael Behling,

ich habe bis jetzt auf Ihre Beweisführung zu Ihrer Behauptung vom 28.07.03 23.01 Uhr gewartet.


28. Juli 2003 23:01 :
Ich werfe dem Betreiber der URL http://www.hangfuehrer.de.vu konkret vor, Material welches meinem Copyright unterliegt unzulässig kopiert und auf der Datenbank veröffentlicht zu haben.
Auf meine Aufforderung, mir detailliert Belege vorzulegen, habe ich von Ihnen bis jetzt einen Beleg mit Mail vom 29. Jul 2003 18:48 Uhr erhalten mit dem abschließenden Hinweis, dass es „noch weites Plagiat gibt“, auf das Sie aber später kommen wollten.

Mehr ist bis jetzt nicht eingegangen – allerdings hatten Sie aber anscheinend ausreichend Zeit, Forumsbeiträge zu schreiben (29. Juli 2003 21:18; 29. Juli 2003 22:59; 30. Juli 2003 06:55;. 30. Juli 2003 19:45)

Darüber hinaus haben Sie weiter behauptet:

24. Juli 2003 21:34:
Außerdem ist dein Material überwiegend mit Copyrights belastet, und damit schlicht einfach nur geklaut.
Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet „überwiegend“ eine Menge, die 50% oder die Hälfte überschreitet – bei 45 Eintragungen im hier strittigen „Hangführer“ sind das mindestens 23 Eintragungen.

Sie sind die Beweisführung für Ihre Behauptung schuldig geblieben, selbst auf die Erklärung des URL-Inhabers


Der Betreiber bin ich. Die Inhalte sind aber nicht von mir, sondern von Besuchern der Homepage.
Wenn Du irgendein Problem mit einem Link hast, dann hättest Du mich ja mal anmailen können, meine Adresse findest Du schliesslich auf der Seite.
---
Ich hab' ja auch nur die Datenbank zu Verfügung gestellt. Wie X-mal gesagt, waren die Inhalte nicht von mir.
haben Sie Ihre Anschuldigungen nicht revidiert.

In Ihrem Verhalten sehe ich einen mehrfachen Verstoß gegen § 1.1 der Forenregeln

Wir bitten alle Besucher oder Mitglieder des Forums um eine engagierte und faire Diskussion und um angemessene Wortwahl. Der Gebrauch vulgärer, belästigender, drohender Sprache kann nicht das Ziel sein. Beschimpfungen, Verunglimpfungen oder sonstige Beleidigungen anderer Benutzer oder Dritter inkl. Firmen werden nicht geduldet, die Privatsphäre ist zu respektieren. Dazu gehören auch Andeutungen, die Dritte kriminalisieren oder in einen entsprechenden Zusammenhang stellen!
Smilies :D helfen in den meisten Fällen, Missverständnisse gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Dabei haben Sie nicht nur angedeutet, dass hier eine strafbare Handlung begangen würde, Sie haben es explizit behauptet, ohne dafür ausreichend Belege vorgelegt zu haben.

Veröffentlichungen von/aus privatem Mailverkehr bedarf der Genehmigung des Absenders (§ 1.9 Forenregeln).

Weitergehende Erklärungen werden erforderlichenfalls durch den Vorstand des RC-Network Modellsport e.V. erfolgen.