PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit SA 7036 Strak



MarkusN
26.09.2010, 19:58
In den vergangen Monaten (Jahren?) wurde immer mal wieder dieser Strak vorgeschlagen, mit diversen Dicken- und Dickenrücklagenmodifikationen, um ihn an die jeweilige Re-Zahl anzupassen. Das Ausgangsprofil kann als sehr gelungener Wurf eines "Blasenrampenprofils" bezeichnet werden. (D.h. niedrige kritische Re-Zahl und wenig Zusatzwiderstand durch die laminare Ablöseblase.)

Gibt es inzwischen Erfahrungen damit? Einigermassen erhärtete? Wir wissen alle, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Demzufolge sind subjektive Beurteilungen ("fliegt toll") vom Besitzer immer cum grano salis zu nehmen. Im direkten Vergleich lässt sich aber durchaus feststellen, ob ein Modell z.B. für die gleiche Geschwindigkeit mehr sinkt als ein "Konkurrent". (Idealerweise sollten sie dazu aber identische Flächenbelastung haben.)

Wie benimmt sich dieses Profil bezüglich Abreisseigenschaften? Akustisch? (wird es laut im Schnellflug?)