PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VOL LIBRE vor dem Aus?



Gast_30958
29.09.2010, 16:10
Hallo Freiflieger!

Heute habe ich die neue Ausgabe der international bekannten VOL LIBRE bekommen.
Darin kündigt der Herausgeber A. Schandel an, aus Altersgründen und dem stagnierenden Abonnenten-Kreis
die Herausgabe dieser Freiflugzeitschrift 2011 einzustellen. Er nennt auch andere Gründe z.B., dass sich
einige Abonnenten über den zu hohen Preis dieser Zeitschrift beschwert hätten. Offensichtlich machen
sich diese Leute nicht klar, wieviel Arbeit in der Gestaltung und der Herausgabe nur eines Exemplares stecken!
Bei der geringen Auflage von nur einigen hundert Exemplaren ist dieser Preis aus meiner Sicht mehr als angemessen.
Das Ende der VOL LIBRE ist ein weiteres Indiz über den Niedergang des Freifluges in Westeuropa...

Motorski

Gast_30958
24.10.2010, 21:26
Hallo Freiflugfreunde,

schade, dass bisher niemand einen Kommentar zum Thema Vol Libre geschrieben hat. Diese Zeitschrift hat über Jahrzehnte Freiflieger auf der ganzen Welt über den Freiflug informiert, ich frage mich, was kommt danach? Zum Glück haben wir heute das Internet und viele Freiflieger, die Zugang zu diesem Medium haben, können auch über Grenzen hinweg im Kontakt bleiben, hoffentlich. Trotzt dem, die Vol Libre wird wohl niemand ersetzten können.

Gruß

Motorski

Gast_30958
20.01.2011, 17:24
Mahlzeit,

so wie es zur Zeit aussieht, wird Vol Libre weiter geführt. Mein Abo für 2011 läuft also weiter.

Gruß

Motorski

Michael Sondhauß
20.01.2011, 21:11
In TS 4/10 steht das es bis zur Ausgabe 200 weitergeht. Danach will André aufhören.

Gast_30958
20.01.2011, 21:30
In TS 4/10 steht das es bis zur Ausgabe 200 weitergeht. Danach will André aufhören.

In der Vol Libre Nr. 196, 6/2010 steht, daß es unter einem anderem Herausgeber weiter gehen soll.:p

Motorski

Michael Sondhauß
21.01.2011, 11:05
...die Info hatte ich nicht da ich die Vol Libre nicht hab.

Joo
21.01.2011, 17:47
In der aktuellen Vol Libre steht dass eine Australierin damit weiter machen will. Man kann gespannt sein,

pgi_jean
04.02.2011, 21:18
Ich weiss es genau, weil ich drin stecke. Als Korrespondent in Frankreich für das neue Team. So langsam bauen wir alles auf, was nötig ist, aber die Hauptsache wäre, dass viele unter euch mitmachen... Wie Schandel kann keiner mehr umher wandern, weder in Europa noch bei uns. Das Blatt braucht Nachrichten - auch kleine -, Photos, Berichte über... ja, genau, über was *ihr*, liebe Leser, kennt und denkt !
Das Team basiert auf die Leitung von dem jetzt bekannten FFQ - Free Flight Quartely - mit Montes, seiner Tochter Jimena, van Wallene, Stoddart, Mills - und nun Sion, Frugoli, Spies, Petit, Picol, Boutillier, wir sind nur am Start. Layout und Druck in Tasmania/Australien. Erste Erscheinung vermutlich für die WM in Argentinien, wo manchmal viele Leute zusammen kommen... :-) Früher aber werdet ihr es im Internet sehen. Unser Chris Stoddart gibt sich da eine schöne Freude, indem er das vorbereitet, auf dem Muster von FFQ.
Bis bald. Jean Wantzenriether. jwantzjwantz@orange.fr