PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue JS Wickelschema spielerei :)



ronco
29.09.2010, 18:05
Hallo,

habe hier http://i.caendle.de/dev/test/ ein script gebaut das zufällige schemas generiert und den Wickelfaktor testet. ist allerdings recht langsam .. ich empfehle google chome als browser da der zur zeit am schnellsten ist was JavaScript angeht ist. ausserdem kann ich natürlich nicht garantieren das die ergebnisse auch funktionieren :P lasse den wickelfaktor zu 3 verschiedenen zeiten testen.

zur auswahl steht die nutzahl und obs SPS, verteilt oder egal ist :)

gruss

felix

edit: sollte vieleicht noch dazu sagen das jeh höher der min WF und die nutzahl desto langsamer .. und SPS ist am schnellsten da nur jeder 2. zahn bewickelt wird.

ronco
30.09.2010, 13:37
auch wenns wies aussieht keinen intressiert :(

hab es jetzt so das es netmehr zufällig sonder systematisch durchgeht und man sieht wieweit der weeg noch ist :)

achja sinn der sache war eigentlich einen SPS wickelschema generator zu bauen...

gruss

Felix

gast_15994
30.09.2010, 13:53
gespielt habe ich schon damit. aber man sieht ja nicht, was es da tut, ausser, dass die variantenzahl hochläuft. :)

vg
ralph

nexus665
30.09.2010, 13:57
Hi Felix,

hui, verteilt rechnet noch ne Weile bei mir ;)

Die SPS Rechnerei ist aber echt fix. Die 8 Möglichkeiten sehen aber recht ähnlich aus, nur mit vertauschten Buchstaben - es ist immer dieselbe Abfolge von Gleich/gegensinnig (12N, 0,9 min. WF).

lG,
Simon.

ronco
30.09.2010, 14:00
hi :),

und ja muss noch eine funktion bauen die die schemas immer gleich stellt dammit der merkt das er das schon hat.

wollte aber erstmal eine eingabe möglichkeit für die polzahl dazu bauen dammit könnte ich das ganze deutlich beschleunigen da der jetzt immer alle polzalen bis polzahl gleich nutzahl...

gruss felix

ronco
30.09.2010, 14:29
Update: jetzt kann mans durch die eingabe einer festen polzahl beschleunigen.

setzte mich an son einen filter dammit net 10x das gleiche raus kommt.

gruss

felix

ronco
30.09.2010, 16:08
gespielt habe ich schon damit. aber man sieht ja nicht, was es da tut, ausser, dass die variantenzahl hochläuft. :)

vg
ralph

der testet alle möglichen buchstaben kombinationen für die nuten und sortiert nach 3 kriterien..

1. ob A, B und C gleichoft drinn ist .. sonst weiter..
2. ob der resultirende Wickelfaktor zu 3 verschiedenen zeiten gleich ist .. sonst weiter..
3. ob der wickelfaktor gleich oder höher als der angegebene mindest wert ist .. sonst weiter..

wenn ich mich nicht vertahn habe kann man so alle möglichen schemata für eine nutzahl ausgeben lassen.

gruss felix

ronco
30.09.2010, 16:15
Update ... jetzt findet er die meissten schemata nur noch einmal.


um es zu veranschaulichen wenn ich 9 nuten, 10 pole, minWF 0.8 und alles mögliche eingebe bekomme ich nach c.a einer minute diese ergebnisse.


WF = 0.83121 Pole = 10 Schema = ABACACBCB

WF = 0.94521 Pole = 10 Schema = AaABbBCcC

WF = 0.94521 Pole = 10 Schema = A-AB-BC-C

WF = 0.9598 Pole = 10 Schema = Aa-Bb-Cc-

das sind teoretisch (wenn ich nix falsch gemacht habe) alles wickelmöglickeiten für 9n 10p...

gruss

felix

gast_15994
30.09.2010, 16:16
auf jeden fall wieder ne interessante sache.
die theorie für die funktion von 18N12P mit "quasi-sps" wird so nachgeliefert.:)

und auch dein rechner scheint sich schon zunehmender beliebtheit zu erfreuen.
wird zeit, dass ich die ganzen links zu den ausgeführten wicklungen noch mit reinbastel.

ich glaub, auch dieses spielzeug hat potenzial und sollte der nachwelt erhalten bleiben.
es ist genau das, was ich mit den 2. und 3. besten lösungen gemeint habe.

Martin Götzenberger
30.09.2010, 16:57
Hi,

Erst mal: Respekt http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/icons/icon14.gif

Jetzt müßte der Rechner nur noch für 7N8P, 7N10P, 5N8P und 4N6P die richtigen Werte liefern :D

btw. sind die Aussagen schon etwas gefährlich. Ein höherer Wickelfaktor bedeutet nicht unbedingt daß der Motor besser wird. Gerade wenn unregelmäßig Lücken im Schema sind verschenkt man echten Platz für Kupfer. (so lange der Schnitt symmetrisch ist)

servus,
Martin

pierre_mousel
30.09.2010, 17:00
Tolle Tools programierst du da :)

ronco
30.09.2010, 17:11
Danke! :)



Jetzt müßte der Rechner nur noch für 7N8P, 7N10P, 5N8P und 4N6P die richtigen Werte liefern :D


ich könnte auch krumme nutzahlen zulassen .. weiss aber nicht ob die ergebnisse da stimmen .. wenn du dich berreit erklärst das zu testen gebe ich das mal frei..



btw. sind die Aussagen schon etwas gefährlich. Ein höherer Wickelfaktor bedeutet nicht unbedingt daß der Motor besser wird. Gerade wenn unregelmäßig Lücken im Schema sind verschenkt man echten Platz für Kupfer. (so lange der Schnitt symmetrisch ist)

Generell hab ich die ergebnisse natürlich nochnicht getestet!

gruss

felix

Martin Götzenberger
30.09.2010, 17:26
Hi Felix,

Ich habe sowieso noch ein kleines Problem mit den Ergebnissen. Ich muß mir da erst einmal selber das Skript ansehen, dann verstehe ich vielleicht warum die Werte nicht zu meinen Vorstellungen passen.

Die Motoren mit N nicht durch 3 teilbar brauchen IMHO immer Wicklungen mit ungleichen Windungszahlen. Das wirst Du Dir nicht antun wollen. Interessiert nämlich eigentlich keinen, und die Motoren haben nur akademischen Wert. (im üblen Sinne)

Korrektur: eigentlich nicht 'unregelmäßig' sondern mit z.B. 2-er Grüppchen bewickelt, dann ein Zahn frei. Man bekommt dann nicht mehr Kupfer auf die 2 Zähne, und einer bleibt frei -> 2/3 vom Kupfer.

servus,
Martin

p.s. wie kommst du eigentlich auf 293 Möglichkeiten beim 3N2P? Mit Brute Force komme ich auf max 49 Möglichkeiten.

p.s.2 Wie kommt es daß ich beim 9N10P bei Mindest-Wickelfaktor 0 immer noch 42 bekomme, die einen zu kleinen WF haben?

ronco
30.09.2010, 17:59
da muss ich mal nach gucken :confused: ...


edit:
die 42 mit zu kleinem WF haben warscheinlich einen negativen WF ... frag mich net warum :P die WF errechne funktion hab ich nur mit hilfe von Friedhelm hinbekommen (ist die gleiche wie im anderen script)

wenn ich bei 3n2p verteilt nehme komme ich auf 179 möglicgkeiten .. aber da stimmt immernochwas nicht ;)
bei alles mögliche versucht der überall noch mit einem - .


gruss felix

ronco
30.09.2010, 20:12
habe es nochmal getestet es sind (laut meiner neuen rechnung) tatsächlich 180 kombinationsmögligkeiten von ABCabc buf 3 nuten. das script berücksichtigt nicht das manche schemas gleich sind wie z.B. ABB und BBA das kommt vllt noch :).. der eine der da fehlt ist ein umrechnungsfehler (es wird 1 weniger angezeigt da javascript bei JS auch in 0 ein zeichen ein kann)

gruss

felix

Martin Götzenberger
30.09.2010, 20:50
Hi Felix,

Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir das Skript richtig anzusehen...

Bei 3N gehe ich fast ohne Beschränkung der Allgemeinheit erst einmal davon aus, daß der erste Zahn ein A ist. Der 2. kann dann A, a, B, b, C, c, - sein, also eine von 7 Möglichkeiten. Der 3. Zahn genauso. Jede Kombination ist erst einmal möglich, wenn auch nicht sinnvoll. Das sind genau 7x7 = 49 Möglichkeiten. Doppelte und äquivaltente sind da noch dabei. Lediglich die Wicklungskombination mit ausschließlich unbewickelten Stielen ist durch die Annahme ausgeschlossen. Die ist aber unabhängig von N und P immer nicht lauffähig :D

k.A. wo Deine vielen Möglichkeiten her kommen...

servus,
Martin

ronco
01.10.2010, 08:58
Habes nochmal überarbeitet :)

das mit dem A am anfang spart tatsächlich eine ziffer im brute force gen. ;P
jetzt kommt bei 3n2p alles 41 möglichkeiten raus .. und das stimmt so weil -1 wegen belegter 0 und - 1x7 weil der so für den letzten direct B nimmt statt A (das hatt sich so ergeben )

naja ist ja auch eigentllich net so schlimm weil selbst wenn der etwas zuviel oder zuwenig möglichkeiten generiert es werden ja nur die angezeigt die die 3 tests bestanden haben also vorkommen von A B C WF gleich und WF größer oder gleich eingabe ... im schlimmsten falle wird ein schema unterschlagen.

gruss

Felix

ronco
01.10.2010, 15:37
So,

noch ein paar ergebnisse :) natürlich ohne die garantie das die laufen!

min minWF 0.85 und (quasi SPS):

6 nut
- WF = 0.86603 Pole = 4 Schema = A-B-C-

12 nut
1 - WF = 0.86603 Pole = 8 Schema = A-B-C-A-B-C-
2 - WF = 0.96593 Pole = 10 Schema = A-b-C-a-B-c-

18 nut
1 - WF = 0.86603 Pole = 12 Schema = A-B-C-A-B-C-A-B-C-
2 - WF = 0.90191 Pole = 14 Schema = A-b-C-B-c-A-C-a-B-
3 - WF = 0.94521 Pole = 16 Schema = A-A-b-C-C-a-B-B-c-

24 nut (in 4 stunden :P)
1 - WF = 0.87067 Pole = 20 Schema = A-b-C-C-B-c-A-A-C-a-B-B-
2 - WF = 0.86603 Pole = 16 Schema = A-B-C-A-B-C-A-B-C-A-B-C-
3 - WF = 0.87067 Pole = 20 Schema = A-A-b-C-B-B-c-A-C-C-a-B- (gleich wie 1 .. ist ein filter fehler)
4 - WF = 0.92503 Pole = 22 Schema = A-A-A-b-C-C-C-a-B-B-B-c-
5 - WF = 0.96593 Pole = 20 Schema = A-b-C-a-B-c-A-b-C-a-B-c-
6 - WF = 0.95766 Pole = 22 Schema = A-A-b-b-C-C-a-a-B-B-c-c-



für 30 pol müste ich den rechner mal ne nacht durchlaufen lassen .. 24 pol hatte laut meinem script schon rund 300.000.000 möglichkeiten :P

gruss

felix

gast_15994
01.10.2010, 15:45
felix, wenn dann alles passt und die filter okay sind, würde ich gern wieder eine kopie haben wollen. :)

vg
ralph

ronco
01.10.2010, 16:27
klar.

wäre vllt noch gut wenn einer mit so einem profi tool testen könnte ob die sachen alle stimmen also zumindest die ergebnisse.
sonst müsste ich nurnoch was am filter tun ... dann solltes soweit sein :)

gruss felix

Fitten
01.10.2010, 17:13
Hi Felix,

coole Sache! :cool:

Der FFT Algo zur Berechnung der Faktoren aus dem Strombelag ist ziemlich langsam. Evtl lohnt es sich nach einer besseren math lib umzuschauen, die bereits eine fft Funktion beinhaltet. In Matlab z.B. ist die integrierte fft extrem viel schneller als dieser Algo. Java kenn ich leider nicht.

Gruss, Fitten.

ronco
01.10.2010, 17:33
Der FFT Algo zur Berechnung der Faktoren aus dem Strombelag ist ziemlich langsam. Evtl lohnt es sich nach einer besseren math lib umzuschauen, die bereits eine fft Funktion beinhaltet. In Matlab z.B. ist die integrierte fft extrem viel schneller als dieser Algo. Java kenn ich leider nicht.


Javascript ist halt recht lahm und eigentlich nicht für so "hohe" mathematik gedacht. In java könnte das schon wieder anderst sein (ja javascript und java haben bis auf den irreführenden namen kaum was gemeinsam) aber ich kann noch kein java... ich könnte es noch in php umschreiben aber dann müsste sich jeder ein apache server installieren, weil wöllte das keinem webserver antun (wenn 20 user das gleichzeitig laufen lassen ist der bestimmt schnell down).

zum thema.. fitten wen du cool sagst geh ich einfach mal davon aus das die ergebnisse halbweegs stimmen :D oder?


gruss

Felix

ps. ich musste sogar timeouts von 1 ms alle 7000 schritte einbauen dammit die browser nicht den geisst aufgeben :P

ronco
01.10.2010, 18:31
Update .. habe den filter nochmal optimiert und auch sachen gekürtzt .. also sollte etwas schneller laufen


gruss

felix

ronco
02.10.2010, 13:29
nochmal update .. ist wieder mal optimaler also schneller :)

hab heute einiges versucht ... in php geht das auch, nur ist es da komischerweise noch langsamer :(

dann hab ich noch rausgefunden das für javascript bei entweder 24nut und verteilt oder 48nut sps schluss ist .. die zahlen werden zu groß ... da hab ich jetzt auch ne meldung hingemacht

werde heute mal meinen großen rechner rattern lassen um eine sps bewicklungschema tabelle zu erstellen .. denke das ich so bis 30 nuten komme :)

wenn die dann soweit ist wäre es immernoch :P gut wenn da mal jemmand mit den möglichkeiten drüber guckt und sagen kann ob das so stimmt ..

gruss felix

ronco
02.10.2010, 19:19
Habe die 30 nuten doch sein gelassen ... rund 65.000.000.000 moglichkeiten .. war nach 6 stunden erst bei rund 400.000.000 mit meinem schnellsten rechner.

aber gut habe mal die kombinationen von 6 bis 24 mit dem möglichst höchsten WFs in guter alter powercroco manir in eine tabelle gepackt :) http://i.caendle.de/dev/test/SPS_tabelle.html bis auf die paar bekannten SPS bewicklungen kann ich jedoch nicht behaupten das die gehen .. es ist nur warscheinlich..


gruss

felix

ronco
03.10.2010, 16:20
Habe die tabelle nochmal ergänzt und auch die bisher als lauffähig bekannten kombinationen markiert...

die für den 24nut habe ich selber schon gebaut die 12n 10 oder 14pol ist ja bekannt.

giebts sonst noch getestete varianten? ralph wurde dieser 18nut 12pol quasi sps mal gebaut??

gruss

felix

pem
03.10.2010, 16:58
für die höheren Kombinationen ...

http://www.elkraft.ntnu.no/eno/Papers2006/icem-skaar-krovel-nilssen06.pdf

ronco
03.10.2010, 17:25
Hi und Danke :)

bis auf ein paar eh unsinnige bewicklungen (die sowieso rot oder organge sind.. und einen WF unter 0.85 haben) scheint die tabelle zu stimmen .. habe die wickelfaktoren der schemata in meiner tabelle mit denen in der von pem angebenen verglichen und die stimmen... :D

gruss felix