PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektro-Krähe von W. Werling



02thot05
30.09.2010, 17:47
Servus, wer von euch hat schon mal die Elektro-Krähe von Wolfgang Werling (das ist der Hai-Vater) gebaut? Das Modell wurde in der FMT 05/2010 vorgestellt? Interessieren würde mich die Flugeigenschaften, Kunstflugtauglichkeit und der Bauaufwand. Vielen Dank!
Peter

Rhönlerche
30.09.2010, 18:13
Hallo Peter,habe meine so gut wie Rohbaufertig,nur noch Höhenruder fertigstellen,bespannen usw.Habe damit im Frühjahr begonnen,wegen der Flugsaison habe ich sie erst mal in die Ecke gestellt,geht demnächst mit der
schlechten Jahreszeit wieder weiter.Der Bau ist nicht sonderlich schwierig wenn mann schon mal ein Holzmodell gebaut hat,wenn du sie bauen willst würde ich mir den Frästeilesatz vom VTH-Verlag oder direkt bei Wolfgang Werling bestellen,es erspart die doch ein paar Stunden,geht einfach schneller.
Flugeigenschaften sollen laut Herrn Werling sehr gut sein,er hat mir gesagt das sie besser als die Motorkrähe von Aeronaut fliegen soll,hatte wohl mal einen Vergleich auf irgendeiner Messe,in irgendeiner FMT war ja auch ein testbericht über diesen ungewöhnlichen Motorsegler.Wenn meine fertig ist werde ich mal berichten,mg.olli

02thot05
30.09.2010, 18:25
Servus Olli, vielen Dank! Sei so nett und stelle weitere Bilder ein, wenn der Bau vorangeht. Vor allem bin ich schon neugierig auf deinen Flugbericht. Danke nochmals. Gruß Peter

Werter
09.10.2010, 09:57
Hallo Zusammen

So wie es aussieht bin ich doch nicht der Einzige der gerade die E-Krähe baut. :)

Wie Olli es schon gesagt hat, loht sich der Frässatz von VTH durchaus. Auch wenn er nicht gerade günstig ist..:rolleyes:

Ich habe den Flügel bereits fertig. Der ist recht durchdacht und einfach aufzubauen, wenn man bereits ein oder zwei Flieger gebaut hat. Mit dem Frässatz hält sich der Bauaufwand in Grenzen, ich habe etwa 4 Wochenenden bis zum fertig verschliffenen Flügel gebraucht, und viel von der Zeit wurde mit dem betrachten des trocknenden Weissleims verbacht. Mit CA Kleber ginge das wohl in 2 Wochenenden.

Zur Zeit bin ich am Rumpfboot am bauen. Das Ding ist etwas heikler was möglichen Verzug angeht, da das Grundgerüst doch mit etwas Vorspannung aufgebaut wird um anschliessend mit 3mm Balsa beplankt zu werden.

Was mir zur Zeit noch etwas Kopfzerbrechen macht ist die Montage der Kohlerohre. Insbesonders macht mir die vertikale Ausrichtung des HLW (o,5°) etwas Sorge......das ganze ist eine doch eher "schwebende" Montage.

@ Olli: Hier wäre ich um einen Tip oder Erfahrungen dankbar.


Gruss Robin

Rhönlerche
09.10.2010, 18:04
Hallo Robin,mit dem Leitwerk wie in der Baubeschreibung beschrieben,ich habe wie auf den Fotos(freundlicherweise von Herrn Werling zur verfügung gestellt) die Maße vom Plan auf ein Winkel übertragen,und alles fixiert,am Rumpf mit einer Schraube,immer wieder nachmessen und auf den Plan legen,
anders gehts nicht,sonst stimmt die EWD nicht und mit den Flugeigenschaften
ist es dahin,wobei hier evtl.kleine Toleranzen wohl gehen da die Fläche geschraubt ist und man unterlegen kann,mg.olli

Werter
09.10.2010, 21:16
Hallo Olli

Danke für den Tip, jetzt ist mir die Sache doch schon etwas klarer....allerdings auch erst nachdem ich die Bauanleitung von Hr. Werling nochmals durchgelesen hab.....aber wie heisst es so schön, "wer lesen kann ist im Vorteil"....:D

Aber eine Frage habe ich noch: Was hast Du als "Null-Linie" für den HLW Anstellwinkel genommen? Die Flächenauflage oder den Vorderteil des Rumpfbootes?


Gruss und Danke Robin

Rhönlerche
10.10.2010, 12:42
Hallo,gebe meinen Rohbau wegen zeitmangels ab,Foto und beschreibung in der Börse,mg.olli

dauerlutscher
09.07.2013, 11:54
Bin gerade über diesen Thread gestolpert, da ich überlege, auch die Krähe zu bauen.
Ist vielleicht jemand hier im Forum, der eine gebaut hat und etwas zu den Flugleistungen sagen kann?

Wenn die Segelleistungen halbwegs ok sind, würd mich das Modell schon reizen...

:)

-jörn

knikvleugeltje
09.07.2013, 12:02
Hallo,
ich habe noch eins zu verkaufen. Nur 40 euro.
Das fliegen geht gut, ich habe aber nur wenig geflogen und deshalb wenig Erfahrung.


http://www.marktplaats.nl/a/hobby-en-vrije-tijd/modelbouw-radiografisch-vliegtuigen-en-helikopters/m695929747-een-volledig-houtbouw-model-kraai.html?c=d721e818194200feca4409741512b6e6&previousPage=mympSeller
180 Km van dir.
Gr.
Taco.