PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Narbik



bobbiflieger
10.10.2010, 16:07
Moin Ralf,
wir sind heil in Hamburg angekommen.
Bei dem Wetter heute musste das Boot natürlich ins Wasser-leider fehlte der Wind.Von dem Boot bin ich begeistert,Nochmals vielen Dank

Gast_32036
10.10.2010, 16:22
Welches Gewässer ist das da oben in Hamburg?

criri
10.10.2010, 17:55
Hallo bobbiflieger,

... Narbik = NABIK
gratuliere zum neuen Boot!

Ralph Tacke
11.10.2010, 08:57
Moin Rainer,

freut mich, daß Du Spaß an dem Boot hast! Weiterhin viel Freude daran!

Grüße Ralph

Gast_32036
15.10.2010, 23:01
Welches Gewässer ist das da oben in Hamburg?
Nu?

silvio
17.10.2010, 19:18
Hallo!
Das ist der Hamburger Stadtpark.

Gruß

Gast_32036
19.10.2010, 19:49
Ah, danke für die Info :)

Der ist so tief? Ich dachte immer, das sei so ein flaches Wässerchen. Da muss ich mal vorbeischauen, wenn ich das nächste mal in Hamburg bin.

Trifft man sich dort denn regelmäßig zum Segeln?

Gast_32118
19.10.2010, 20:26
Im Stadtparkbad (abgetrennter Bereich) treffen sich regelmässig M Boot Segler. Die haben eine vereinbarung mit Bäderland und legen Wert darauf das da keine anderen Segler, insbesondere keine mit kleineren Booten inkl. IOM mit dabei sind.
Ist die ekligste unsportlichste Tatsache die mir bisher in meiner Modellseglerkarriere untergekommen ist.

Man kann aber auch im direkt angrenzenden Stadtparksee segeln, gibt nach dem Umbau an zwei Seiten gute Stege, ist eben etwas weiter zu laufen.

Sorry fürs OT in diesem Thread aber die Sache ärgert mich einfach...

Greenpiece
20.10.2010, 08:59
1. ) das obige Photo wiederlegt Vento schon mal in dem Punkte, dass Boote kleiner M unerwünscht sind! :p

2.) Die Stadtparksegler haben kein Problem mit Gästen. Sie wollen aber sicherstellen, dass es kein wildes Segeln gibt und möglicherweise Dritte durch negatives Auftreten ihre Vereinbarung mit dem Eigentümer torpedieren.

Wie überall im Leben "wer vernünftig Fragt bekommt eine vernünftige Antwort" so auch wenn man mal eine Runde mit den Kollegen im Stadtpark segeln will.

Gast_32118
20.10.2010, 09:39
Mit dem Boot hast Du recht.
Der Rest ist Unsinn, man kommt da nur mit einem Schlüssel rein, Wildsegeln also gar nicht möglich. Anfragen gabs genug. Damit soll aber Schluss sein, gehört nicht in diesen Thread und es tut mir auch Leid wenn ich da Missbrauch treibe, mir ist einfach die Hutschnur geplatzt.

Rest gerne per PN auch über Rückmeldung der eigentlichen Segler (nicht aus Bremen...) freue ich mich natürlich. Mein Interesse ist es nicht Feindschaften aufzubauen sondern das Modellsegeln gerade auch in HH zu fördern, gerne auch die Barrieren zwischen den Klassen weiter abzubauen, ist doch alles der gleiche schöne Sport,

Gruß Roland

bobbiflieger
20.10.2010, 20:06
den Ausführungen von Nigel ist nichts hinzufügen

combat
21.10.2010, 08:35
Im Stadtparkbad (abgetrennter Bereich) treffen sich regelmässig M Boot Segler. Die haben eine vereinbarung mit Bäderland und legen Wert darauf das da keine anderen Segler, insbesondere keine mit kleineren Booten inkl. IOM mit dabei sind.
Ist die ekligste unsportlichste Tatsache die mir bisher in meiner Modellseglerkarriere untergekommen ist.

Man kann aber auch im direkt angrenzenden Stadtparksee segeln, gibt nach dem Umbau an zwei Seiten gute Stege, ist eben etwas weiter zu laufen.

Sorry fürs OT in diesem Thread aber die Sache ärgert mich einfach...
Hallo Vento,
so setzt man Gerüchte in die Welt und macht sich unbeliebt...,
so etwas gab es bei uns auch schon mal

Grüße aus Flensburg vom Südensee

Hartmut, GER 69

Gast_32118
21.10.2010, 10:49
Mich hat hier eh keiner mehr lieb, dafür sag ich zu oft unbequeme Dinge. :rolleyes:
Für den Rest hast Du ne PN,

Gruß Roland