PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servofrage zum Killerhai



Mr. Rex
19.10.2010, 10:54
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich einer Servokonfiguration. Ich werde jetzt im Winter einen Killerhai (den FMT-Bauplan) bauen.
Als Servos habe ich mir zwei HS 81 gekauft, diese sollten ausreichend kräftig sein. Dann ist mir aufgefallen, dass ich noch zwei FS 61 BB Carbon von Robbe bereit hätte, um diese als Landeklappwnservos zu verwenden. Allerdings kann ich es kaum einschätzen, ob die jetzt zu schwach sind, oder reichen. Das Problem ist ja, dass wenn die Servos eingebaut sind und dann doch zu schwach sind, es ein sehr großer Aufwand ist, die
Servos auszutauschen.

Was sagt ihr zu den FS 61 BB Carbon. Reichen diese aus?

Danke schon mal für Antworten im voraus!

MfG

Mr. Rex

Mr. Rex
20.10.2010, 10:03
Kann mir niemand weiterhelfen. Auch keiner, der einen (anderen) Hai fliegt.

Bitte lasst mich nicht hängen, eure Eimschätzung wäre sehr hilfreich für mich.

MfG
Mr. Rex

smaug
20.10.2010, 11:27
Hallo

Hmm, das robbe FS 61 BB drückt 10 Ncm, ist schon etwas wenig für die Klappen.
Nimm ein Servo aus der 15 Gramm Klasse die drücken um die 25 bis 30 Ncm.

Ansonsten kennst du den? (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=170181)

Gruss
Smaug