PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bericht F3A EM in Modell



RainerSeubert
21.10.2010, 12:45
Kein Bild der Deutschen Mannschaft, kein Bild eines Deutschen Modells ...

Lieber Modell Chefredakteur, sowas ist Antiwerbung für die Deutsche F3A Szene !!!!

Rainer Seubert

Heim62
21.10.2010, 14:30
Hallo

Rainer, da stimme ich dir zu 100% zu.


Gruß

Jürgen

PW
21.10.2010, 14:34
Hallo,

die MODELL liest doch hier bei RC-N mit....; vielleicht gibt es ja zu Rainers Beitrag eine Antwort von der MODELL. Warten wir mal ab.

Für F3A Deutschland ist das wirklich nicht gut !


Gruss

PW

Jürgen Heilig
21.10.2010, 15:21
Kein Bild der Deutschen Mannschaft, kein Bild eines Deutschen Modells ...

Lieber Modell Chefredakteur, sowas ist Antiwerbung für die Deutsche F3A Szene !!!!

Rainer Seubert

Andere Zeitschriften haben bisher garnichts berichtet und selbst bei Modellflug im DAeC findet sich kein Wort der Anerkennung.

Keine Platzierung unter den Top 10 und kein Podestplatz in der Teamwertung sind anscheinend keine weitere Erwähnung wert.

Eine Werbung für den Kunstflugsport mit Motormodellen ist das natürlich nicht.

:) Jürgen

urs k.
21.10.2010, 15:22
dafür hab ich per zufall gestern die fmt gelesen:)
und war extremst begeistert von gleich mehreren seiten nacheinander, vollgespickt mit genau den infos die man wissen will plus den brandneusten erkenntnissen...
peter, ich hätt stundenlang weiterlesen können, kompliment:)

urs k.
21.10.2010, 15:25
:ohuii, jetzt seh ich grad hier gehts ja um die EM...

PW
21.10.2010, 15:26
Hallo Ursk.

welcher Peter hat denn in der FMT geschrieben ..; wenn Du mich meinst, waren es die Berichte in der aktuellen MFI.

Ich meine in der FMT kommt ein ausführlicher Bericht vom Kollegen Chr. Hans über die F3A EM (als auch über das GAM 2010).



Gruss

PW

urs k.
21.10.2010, 15:28
da stand dein name,
sory, das war dann wohl in der MFI, klingt ja alles so gleich, brings einfach momentan bisschen alles durcheinander

Jürgen Heilig
21.10.2010, 15:38
...
Ich meine in der FMT kommt ein ausführlicher Bericht vom Kollegen Chr. Hans über die F3A EM (als auch über das GAM 2010).
...

In der Vorschau im Heft 11/2010 ist nichts hierzu erwähnt.

:) Jürgen

PW
21.10.2010, 15:56
Hallo Jürgen,

die Berichte kommen aber, vielleicht aber auch in der 12/2010 der FMT. Hat Christian mir so gesagt.

Gruss

PW

F3A na klar
21.10.2010, 16:17
hallo zusammen

na klar kommt der F3A EM Bericht + GAM Bericht von mir in der nächsten FMT Ausgabe 12
und zusätzlich für EM und GAM jeweils ausführliche Technik Tabellen aller Teilnehmer, welche von der FMT Webseite dann im Excel Formt downloadbar sind.

und zu den Photos der deutschen Mannschaft in so einem Bericht.
bitte nicht vergessen, es handelt sich doch um die Berichterstattung einer Europameisterschaft.
da möchten die Leser auch gerne mal wissen was international eingesetzt wird.
so kann es natürlich auch mal passieren das kein Photo der deutschen Mannschaft dabei ist.
Des weiteren ist die deutsche F3A Mannschaft doch schon durch die B Kader Berichte in den Zeitschriften sehr gut dargestellt worden.

und wer ganz sicher abgedruckt werden will der muss sich halt Platz 1 bis 3 erkämpfen, Mannschaft oder Einzelwertung...dann klappt es auch mit dem Photo.

Christian Hans

silence211
24.10.2010, 12:13
So ist es!!! Grüßle vom Bodensee.

RainerSeubert
24.10.2010, 18:07
Trotzdem ist das ein Novum und so nie dagewesen. Und es gibt kein Land auf dieser Welt -außer Deutschland - wo die eigenen Leute nicht im Vordergrund stehen. Schaut mal ins Ösi-Land!

Man muss ja áuch mal an den Bericht in der Modell von der WM 2009 in Portugal denken, da kam die Dt. Mannschaft nur schlecht weg!

Bericht von R.M., Bilder von Colin und Saba. NUR: R.M. war überhaupt nicht in Portugal, das Geschreibsel hat er sich zuhause am Schreibtisch zusammengereimt!

Lieber keinen Bericht, als sowas!

Rainer Seubert

Jürgen Heilig
25.10.2010, 15:08
...
und wer ganz sicher abgedruckt werden will der muss sich halt Platz 1 bis 3 erkämpfen, Mannschaft oder Einzelwertung...dann klappt es auch mit dem Photo.

Christian Hans

Hallo Christian,

ich gebe dem Rainer recht. In einer deutschen Modellbauzeitschrift sollte zumindest ein Bild der Nationalmannschaft bzw. deren Modelle zu sehen sein - unabhängig von ihrem Abschneiden.

:) Jürgen

PW
25.10.2010, 15:43
Hallo,

mmmhhh... über die hinterherfahrenden Fahrer Glock, Heidfeld, Sutil wird auch bei RTL berichtet ....; und wenn man einen WM Bericht schreibt, sollte man meiner Sicht auch vor Ort gewesen sein ...

Rainer: rufe doch Chefredakteur RM bzw. die MODELL einfach mal an und frage nach seinen Gründen



Gruss

PW

Kümmel
25.10.2010, 16:46
Ich weiß garnicht was Ihr wollt.....Robin Trumpp ist doch abgebildet!!!?:D

Gruß Lothar....

Markus Richter
25.10.2010, 17:03
Zitat:"und wenn man einen WM Bericht schreibt, sollte man meiner Sicht auch vor Ort gewesen sein ..."

Zumindest bei dieser EM war doch sicher einer der beiden(!) Autoren,Ewald Trumpp, vor Ort und wird seine Sohn unterstützt haben.
Gruß
Markus

RainerSeubert
25.10.2010, 19:09
Ewald hat aber keinen Einfluß auf die Bilder, das bestimmt der Chefredakteur .....

DARUM gings !!!

christian caldr
25.10.2010, 19:14
mmm... dann muss Ewald da noch was lernen, bzw Raplh besser erziehen ;):D

Wenn ich Alfred oder Uwe sage bitte nehm die Bilder rein, dann kommen die auch in der Regel rein...

-siehe zb. Tucson Aerobatic Shootout Bericht - Bernd und Detlef waren ja wohl gut in Szene gesetzt ....

FMT rules !:cool:

MFg,Chris
http://www.acromasters.com

christan-f3a
03.11.2010, 19:55
Sind FMT, MFI usw. nicht vorallem "deutsch-sprachige" Zeitschriften - und Österreicher (ja, die sprechen auch eine art Deutsch ;)) waren ja abgebildet ....

Gruß,
Christian

Jürgen Heilig
09.11.2010, 10:22
Hallo Christian,

ich gebe dem Rainer recht. In einer deutschen Modellbauzeitschrift sollte zumindest ein Bild der Nationalmannschaft bzw. deren Modelle zu sehen sein - unabhängig von ihrem Abschneiden.

:) Jürgen

Auch im Bericht über die F3A-EM in der aktuellen FMT: kein Bild eines deutschen Teilnehmers bzw. eines deutschen Modells. Dafür ist das Modell von Gerhard Mayr gleich zweimal zu sehen. Nix für ungut, aber statt des Bildes vom Team Portugal (nicht einmal unter den Top-Ten), hätte man doch sicher auch ein Bild von Team Germany nehmen können, oder? ;)

:) Jürgen

Rab
09.11.2010, 17:11
Naja, die deutschen Piloten werden ja laufend in den Berichten über die nationalen Wettbewerbe gezeigt.
Und da sind auch nur selten Bilder von den Zehntplatzierten dabei.

Ist doch spannend, mal was anderes zu sehen.


Gruß, Michael

Raymund von den Benken
09.11.2010, 17:22
Ich weiß nicht was spannend daran ist ,drei Oxai-Modelle mit unbekannten
Leuten zu sehen.Der Informationswert geht gegen null.
Ich würde lieber etwas von den Modellen der deutschen Teilnehmer
sehen und hören!

Raymund

Rab
09.11.2010, 17:44
Es gibt das ganze Jahr über eigentlich nicht wenig zu den deutschen F3A-Aktivitäten zu lesen: Ausführliche Berichte zu den F3A Jahresrunden DAeC und DMFV, Vorbereitung auf EM und WM, Techniknachlese, etc.
Von verschiedenen Autoren in verschiedenen Heften. Genug, sich ein Bild über die deutsche F3A-Szene zu machen.
Und diejenigen, die F3A nicht interessiert, wird es bei einem EM-Bericht auch nicht vom Hocker reissen, wenn die gleichen Gesichter wieder abgedruckt werden wie schon zwei Hefte zuvor.

MaBe
09.11.2010, 17:57
Was hindert euch eigentlich daran hier über die EM zu berichten. Ständig nur zu jammern, dass in den Fachzeitschriften nicht genug steht bringt euch auch nicht weiter. :rolleyes:

Leider haben die, die dabei waren hier auch nicht mehr zustande gebracht, als gerade mal einen Link auf die Ergebnisliste zu schreiben.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=173289&highlight=f3a&page=5

Wo sind denn all eure Bilder der deutschen Mannschaft, der schönen Modelle, all die Hinweise auf die technischen Neuerungen usw. usw.?

Warum werden die hier im Forum nicht gepostet, wenn sie schon nicht in den Fachzeitschriften auftauchen???:cry::cry:

Gruß
Manfred

PW
09.11.2010, 18:09
Hallo,

siehe z.Bsp. in der MFI den Bericht von B. Beschorner zum F3A DAEC oder mein Bericht zur Deutschen Meisterschaft DMFV F3A.

Jeder, der an Wettbewerben teilnimmt kann Berichte schreiben; man muss eben diese Zeit aufwenden. Leider machen das nur sehr wenige Leute. Liegt aber alleine an den Piloten selber. Ich habe früher zu meinen Zeiten immer über internationale Wettbewerbe Berichte geschrieben und heute ? Heute berichte ich eben über F3A DMFV, Tucson, ITOC, EXFC etc.

Hat jemand einen Bericht eines deutschen F3A Teilnehmers aus Brixxen, Lichtenstein, San Marino, aus der Cz, Belgien usw. gesehen ? Ich nicht.

Also nicht immer beschweren, sondern "machen" !!!


Gruss

PW

christan-f3a
09.11.2010, 20:11
Unsere HP http://www.f3a-ec.at mit Bildern von ALLEN Teilnehmer und Ihren Modellen ist weiterhin aktiv (immer auf die Bilder "klicken", da gibt's hunderte von Bildern ..... - hier findet Ihr auch jeden Menge Modell- und Flugdaten ;)

Muß ja nicht immer gedruckt sein - oder ?

Gruß,
Christian

max-1969
10.11.2010, 12:09
hier findet Ihr auch jeden Menge Modell- und Flugdaten ;)



sogar mit Statistiken, welche Modelle, Motoren, Regler, Luftschrauben, Fernsteuerungen etc. wie oft verwendet wurden.

Sogar die Messdaten der Spannung, Lärmwerte, Gewichte ... also da ist wirklich alles drin !!!

Für mich als Hobbypilot schon recht interessant ... sicher noch viel mehr für Spezialisten :)

max-1969
10.11.2010, 12:48
Nachdem ich gerade mehrfach per PN wegen dem Link gefragt wurde ... ;);)

Es ist direkt auf der Startseite unter dem Bild und "Welcome" die Info ...
Thursday, 2010/Sep/16: Here you can download all technical data:
Wenn man daneben das PDF anklickt kann man ein ZIP File downloaden.

direkter Link: http://www.f3a-ec.at/pdf/Fertige%20PDF.ZIP

Ich habs auch nicht gleich entdeckt.

Jürgen Heilig
10.11.2010, 13:56
...
Muß ja nicht immer gedruckt sein - oder ?
...

Hallo Christian,

natürlich geht so etwas via Internet (auch FMT online) viel eleganter als mit einem Print-Medium, aber nicht jeder Leser der FMT nutzt auch das Internet.

:) Jürgen

christan-f3a
10.11.2010, 14:25
Muß man nicht schon sagen: nicht jeder Internetnutzer liest auch FMT ;)

Gruß,
Christian

Jürgen Heilig
10.11.2010, 14:32
Muß man nicht schon sagen: nicht jeder Internetnutzer liest auch FMT ;)

Gruß,
Christian

Touché. ;)

:) Jürgen