PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewalt Swift 3.8m



Raffi
21.10.2010, 15:20
Hallo

Ich habe mir einen Swift gekauft der noch von Gewalt produziert wurde.
Es ist mein erster Scale Segler und da stellen sich mir ein paar Fragen.

Ich möchte mit dem Segler dynamischen Hangflug betreiben mit Ablassern aus ca. 300m. Mehr kann man dem Modell denke ich nicht zutrauen?


Was für Servos soll ich auf den Querrudern verwenden?
Soll ich die Flächen glassen oder reicht einfach nur bespannen?


Gibt er irgendwo Einstellungen wie SP, Ruder etc. ?


Gruss Raffi

H.Brunke
22.10.2010, 17:15
Hallo Raffi

Ich habe einen der ersten Gewalt Swift aus dieser Serie. Die Festigkeit ist für normalen Hang/Kunstflug (300m) völlig ausreichend, du brauchst deshalb die Flächen nicht beglasen.
Servos hatte ich damals in die Querruder Rojal von MPX eingebaut und nie Probleme gehabt.
Den Swift bin ich jetzt allerdings schon lange nicht mehr geflogen und habe den alten Sender mit Einstelldaten mitlerweile verkauft. Deshalb kann ich dir keine Ausschlagsgrößen sagen. Beim Schwerpunkt schau ich mal und melde mich da nochmals.

Gruß Holger