PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UMX Beast e-flight! Schon Erfahrungen damit?



macloh75
24.10.2010, 16:54
Nachdem ich die Videos zur neuen UMX Beast von e-flight gesehen habe, frage ich mich, ob eventuell schon jemand so ein Gerät sein Eigen nennt.

Video siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=W_BIltyrwzo

Für den Fall, dass schon jemand Erfahrungen mit diesem schnuckeligen Doppeldeckerchen gemacht hat, würden mich diese doch sehr interessieren. Da ich tatsächlich mit dem Gedanken spiele, mir diesen als kleinen Stimmungsheber zuzulegen.

Also bitte schreibt doch mal rein, was Ihr davon haltet. Vielen Dank schon mal,

Avec
24.10.2010, 17:27
Das Ding ist noch nicht zu haben.
Auch im Englischen Forum hat das noch keiner. Wird sicherlich noch ne Weile dauern.

Ich bin auch sehr heiß auf das Teil. Was aber sehr schade ist, dass es das nur mit Spektrum Sendern funktioniert. Und ich habe keine Lust mir nur für das Teil ne DX6er zu kaufen...
Müsste man seinen eigenen kleinen Empfänger reinpacken können (z.B. Micro 6er von MPX) Dann würde ich es mir holen.

RCHOBBYSHOP
10.11.2010, 23:04
@all
ab Morgen lieferbar.

Schönen Gruß
Matthias

muvid
02.12.2010, 13:33
Hallo,
habe mir nun auch die Beast bestellt. Sollte in 2 Tagen hier sein.
Nun wollte ich ein oder 2 Lipos mehr haben und musste feststellen das ein Lipo ca. um die 17€ kostet.
Das geht günstiger!
Brauche aber ein Bild wo ich den Original Balancer vom Lipo sehen kann.
Kann mal jemand ein Bild einstellen? Oder die genaue bezeichnung geben?
Über den Balancer-Stecker wird auch der Anschluß an die Beast angeschloßen oder sehe ich das Verkehrt?
Und das Gewicht des Original Lipos würde mich auch Interessieren?

Dank im vorraus.

muvid
02.12.2010, 20:10
Hallo,
habe ich nur einen Bestellt???....schade....

cord
02.12.2010, 20:18
Der Original-Akku wiegt 9 Gramm. Meiner jedenfalls.

Gruß
Cord

Prisemuth
02.12.2010, 20:26
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=234546