PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doppelstechplatten an Styro kleben?



-Bob-
01.05.2002, 13:34
Hallo an alle,

kann jemand mich erzaehlen welcher Kleber ich brauche fuer's kleben von D.S.Platten an Styro? Hab bis jetzt 5Min Epoxy, 24St Uhu Endfest300, mit und ohne schleifen vom Material, versucht... nichts... hab bemerkt das es am Anfgang so aussieht das es hebt aber nach ein bischen ziehen kann mann die Styro Rippen einfach abziehen (am Stryo klebt es super :) ). Hat jemand vielleicht ein Loesung fuer mich? Mit doppeltseitiges Klebeband wollte ich es wohl nicht machen...

Gruss aus Holland,

Bob

[ 01. Mai 2002, 13:35: Beitrag editiert von: -Bob- ]

Oli_L
02.05.2002, 07:34
Hallo -Bob-,

wenn du Doppelstegplatten meinst, also diese hohlen Kunststoffplatten, die aussehen wie Wellpappe....
Habs zwar selbst nicht probiert, aber ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass UHU-Por Styropor-Kontaktkleber an der glatten Kunststoffoberfläche gut hält.
Oder Styro-Sekundenkleber mit Aktivator geht ziemlich sicher auch.
Epoxy hält eben auf glattem Thermoplast grundsätzlich eher schlecht.

Viel Erfolg,
Oliver

Holger Lambertus
02.05.2002, 11:07
Hi Bob
So gut wie keine Chance das Zeuch zu kleben, ich habe auch schon alles möglich probiert, aber richtig befriedigend war bisher nichts, das was scheinbar am besten hält ist Klebeband :(

Hier findest du einiges über Verarbeitung, am Beispiel eines Doppelstegzagis:
http://www.zip.com.au/~dazb/dAzi/dAzi.html


In der Industie werden sie meist wohl verschweist ;) Beispiel (http://www.stroebel.de/akylux.htm)

gruß Holger

[ 02. Mai 2002, 11:15: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

-Bob-
02.05.2002, 11:21
Hi,

hab g'rad wieder ein Versuch mit 24St. Epoxy gemacht und GUT schleifen... wer weiss :)

Ich baue den Beetle (->Nurfluegel->Beetle) im Moment wo ich die Rippen (Styro) fixieren sollte an die Platten. Ich hab schon bemerkt das Sekundenkleber auch gehen konnte... Heute noch mahl was versuchen!
An sonnsten werden das ober- und unterteil der
Flaeche auch mit Tape festgemacht (und von der Spannung dieses Tape haelt das ja auch noch). Nur nachher die Servos.... das ist noch schwieriger und WICHTIGER :D Dafuer habe ich auch schon eine Loesung, glaube ich. Und zwar ein Styro Rippe (mit an der Seite Balsa Beplankung) 'rein kleben und aus diese Rippe ein (vertikales) Servobrett bauen, diese Rippe kann jan nicht nach vorne oder hinten.. nur zur Seite (dafuer sollte aber die 24St. Uhu endfest mit oder ohne sekunden Kleber genuegend heben).

Zumindest mal herzlichen Dank!!!

Ajah, @Holger L. die Adresse fuer die D.Stegplatten Super!!... machen die auch Versandt? Die Farben sind gut, ich habe 'nur' transparant!

Gruss aus Holland,

Bob

Holger Lambertus
02.05.2002, 17:00
Hi Bob
Links habe ich nochmehr: :D
http://www.lather.de/html/body_material.html
http://www.rico-pack.de/de/material.htm

aber das Problem wird sein, kleiner Mengen zu bekommen, Zitat aus der "Rico-Fibel" http://www.rico-pack.de/download/ricofibe.pdf

Einige Hersteller nehmen Aufträge erst ab 250 Platten je Größe, Grammatur und Farbe
an und fügen sie terminlich in die Fertigung größerer Materialmengen ein, d.h. es muß mit
Wartezeiten von 4 bis sogar 10 Wochen gerechnet werden. Dies ist von Hersteller zu
Hersteller verschieden.
Je höher die Anzahl der verfügbaren Extruder ist, desto flexibler ist die Herstellung und
desto kürzer in der Regel die Lieferzeit. Farbige Platten werden meist ab 800 kg Mindest-abnahmemenge
geliefert. Ich glaube soooviel wirst du nich brauchen ;)

gruß Holger

-Bob-
02.05.2002, 18:00
Whaaaaahh hahahahaha

nee soviel nicht... :D Obwohl da koennte ich ein 747-300 d'raus bauen (reale groesse!)

Vielleicht sollte mann das zusammen kaufen wieviel brauchst du auch so um die 125?!?!? :D :D :D

Hmm... ich hab's damals bei HS-Flaechenservice gekauft, (nur) transparant... aber dort krieg ich se pro Stueck!

Gruss aus Holland,

Bob

PS Erstmal was verkleben hab noch ein paar Platten liegen ;)