PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urform erstellen, aber wie?



Dominik
27.01.2003, 16:16
Hallo zusammen,

ich möchte mir für meinen Flieger (nur Motorhaube) eine Urform erstellen, das Problem ist dass es für den Flieger keine Motorhaube gibt. Was kann ich machen um eine Urform zu erstellen bzw. wie gehe ich vor wenn die Urform fertig und ich sie dann mit Gewebe auslege?

Gruß Dominik

plinse
27.01.2003, 18:42
Moin,

du kannst die Form aus Styropor oder Roofmade erstellen und so schleifen, daß die Form der gewünschten entspricht. Darauf laminierst du mit Glasgewebe, erst mal etwas dickeres (so 80er, das legt sich noch gut um Konturen) und dann 1-2 Schichten feines. Die Glasschicht muß so dick sein, daß du eine feste Grundlage zum verschleifen hast.

Dann füllern, schleifen, (wenn nötig bis die Oberfläche deinen Anforderungen genügt auch mehrfach), lackieren, feinschleifen, aufpolieren, trennen und abformen. Ob du eine Trennebene brauchst, hängt von der Form der Haube ab.

Formenbau: Formenharz, dahinter eine Kupplungsschicht aus Baumwolle und Harz auf das angelierte Formenharz und darauf mit Gewebe laminieren, zuerst feineres, dann dickeres bis die Form eine ausreichende Wandstärke hat, abhängig von der Größe.

RSO
27.01.2003, 18:57
Hallo Dominik,

stöber mal auf folgenden Seiten, da hab ich
die Herstellung einer kleinen Form beschrieben.

www.das-nurfluegelteam.de (http://www.das-nurfluegelteam.de)

Gruss, Raimund

ddraser
27.01.2003, 23:22
moin Dominik!

Für nur eine Motorhaube würde ich die Positivbauweise empfehlen.
Einfach das Roofmate/Styro-Modell wie beschrieben herstellen und dann das Styro raus fräsen, löten oder mit Aceton rausätzen!
Letzteres stinkt bestialisch, ist also nur was für draussen, Vorteil bei dieser Methode, du erhälst nen Vorratsbecher UHU-Hart! ;)

plinse
30.01.2003, 09:26
Moin,

für ein Einzelstück lohnt sich eine Form nicht, das ist schon richtig aber Positivbauweise ist auch einiges an Arbeit, man schleift auch ganz schön bis das Positiv schön aussieht und wenn man auch nur 2 Hauben braucht, kann sich die Form - je nach Aufwand - schon lohnen, zumindestens wenn das Material schon rumsteht.