PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seglerrumpf reparieren mit 25g Glasmatte?



Falco
10.03.2003, 08:36
hallo laminier-profis,

ist ein 25g-glasgewebe geeignet und stark genug, um ein 'Leck' :cool: in meinem seglerrumpf zu flicken oder empfehlt ihr mir dafür stärkeres gewebe?

Don
10.03.2003, 09:32
Hallo Falco,

mit 25gr. Gewebe hast du keine Chance, einen Seglerrumpf ordentlich zu verfestigen - höchstens als letzte Lage für die Oberfläche. Geeignet sind Gewebe ab ca. 105gr. oder für eine bessere Oberfläche 108gr. Es funktionieren auch sehr gut die sog. Gewebebänder für eine Bandage.

Gruss DON

Gast_00010
10.03.2003, 10:23
Original erstellt von Falco:
hallo laminier-profis,

ist ein 25g-glasgewebe geeignet und stark genug, um ein 'Leck' :cool: in meinem seglerrumpf zu flicken oder empfehlt ihr mir dafür stärkeres gewebe?Das kann schon gehen.
Kommt auf die größe des Modells und Größe und Art des Schadens an. Letztendlich auch auf die Stelle am Rumpf bzw. die zu erwartende Belastung.

Für eine halbwegs gültige Aussage bedürfte es einer detaillierten Beschreibung oder eines Fotos ...