PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oberflächenspannung



AJ
12.03.2003, 20:08
Hallo,

ich habe gerade vergeblich versucht, ein mit Trennmittel (Trennswachs Typ bac 100 von bacuplast) behandeltes beschichtetes Regalbrett ausm Baumarkt mit Epxoidharz zu benetzen.
Es zieht sich immer wieder zu kleinen Tropfen zusammen. Das Wasser auf ner Wachsschicht abperlt ist klar, aber, Mist, wieso muss Epoxid das auch machen ? ;)

Plan war es, das Epoxidharz aufzurollern, angelieren zu lassen (quasi als Feinschicht) und dann Gewebe aufzulaminieren und unter Vakuum aushärten zu lassen.

Wie kann man das Zusammenziehen des Harzes verhindern ?

[ 12. März 2003, 20:12: Beitrag editiert von: AJ ]

AJ
13.03.2003, 15:22
Tach auch,

hab das Problem selbst gelöst :)

Die Zugabe von Microballons wirkt wahre Wunder.
Habe nen kleinen Testansatz gemacht und ca. 4 Gewichts-% Microballons zugegeben. Dickt kaum an und ist dennoch sehr gut streichbar. Und siehe da, die Oberfläche reisst nur noch dort auf, wo die Schicht wirklich zu dünn ist.