PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fixieren vom Urmodell im Trennbrett ?



Sky Walker
07.11.2003, 13:12
Hallo Kollegen, möchte zum ersten mal eine Form
bauen, nun weis ich nicht wie ich das Urmodell
im Trennbrett befestige, damit ich das ganze zur
justierung, auf dem Tisch etwas verschieben kann,
muss ja auch noch den Spalt zwischen Trennbrett und Urmodell mit Knetmasse ausfüllen.
es grüßt euch der dicke ...............

plinse
07.11.2003, 17:12
Moin,

ich setze die Trennebene immer auf ein Grundbrett, so dass ich das Urmodell darin mehr als bis zur Trennlinie versenken kann. Dieses unterfüttere ich dann mit ein paar Klötzchen, die ich auf das Grundbrett zacke und urmodellseitig fixiere ich das mit ein paar kleinen Punkten Acryl. Das geht schnell, das Urmodell muß man ohnehin trennen, warum nicht jetzt schon, also geht das auch alles problemlos wieder ab und auch den Spalt zur Trennebene kann man wunderbar mit Acryl dicht spritzen. Acryl rein spritzen, mit einem Spachtel abziehen, warten bis es hart ist und die Schmierspuren abpellen. Wie gesagt warten bis es hart ist, dann geht das fast wie von selbst.

Sky Walker
08.11.2003, 06:46
Moin moin , so werd ich's machen, dank Dir für deine Antwort Eike,das Wochenende ist gerettet.
Grüße vom dicken ...........

plinse
08.11.2003, 10:03
Moin,

Das ganze sieht bei mir so aus:

http://www.speed-mania.de/ordner/Hangloschi/07_haube_in_TE_s.jpg

Hier kannst du an der zerlegten Trennebene sehen, wie ich es aufgebaut habe, bei der kleinen Aufsteckhaube brauchte ich keine zentralen Klötze zum unterfüttern. Zerlegt habe ich die Trennebene nur, weil ich die begrenzenden Plastikprofile rund um mit Zack aufgeklebt habe und die Trennebene zu dem Zeitpunkt noch nicht so sehr getrennt war. Da ich die Trennebene eh weggewoorfen hätte, war mir das egal unbd es hat halt an einer Stelle auch nicht ganz getrennt. Also habe ich die Trennebene beim abnehmen der Umrandung zerlegt, um so leichter war das Abnehmen der Form von der Trennebene. Die trennt man natürlich entsprechend öfterst und die entformt sich dann auch fast von selbst.

http://www.speed-mania.de/ordner/Hangloschi/18_Haube_von_Trennebene_s.jpg

Hier der ganze Formenbau:

http://www.speed-mania.de/hangloschi.html

Vielleicht findest du ja noch Anregungen, wobei natürlich jeder seine Formen anders baut und bei kleinen Formen kann man Materialien wie Quarzsand als billigen Füllstoff nehmen, bei großen Formen wird das zu schwer.

[ 08. November 2003, 10:40: Beitrag editiert von: plinse ]