PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antriebsauslegung - Speed 480 - Lipo 2S - Pico 8 BEC



Quaxx
04.11.2010, 15:46
Moin Kollegen!

Helft Ihr mir bei einer Antriebsauslegung? Hab bei E-Flug nicht viel Erfahrung.

Kann ich das hier zusammenknoten und läuft das dann auch mit brauchbarem Ergebnis?

Speed 480 7,2 V
http://www.graupner.de/de/products/80f55fc6-048f-41c2-b5fb-9180aec45a34/6304/product.aspx

Kokam 2 S Lipo 7,4 V
http://www.hoelleinshop.com/P-R-O-D-U-K-T-E/Akkus-LiPo-Equalizer-Akku-Zubehoer/Lithium-Polymer-LiPo-/Kokam/KOKAM-Packs-bis-15C/2S-7-4V-/Kokam-910H-2S1P-7-4V-LiPo-Akkupack-15C-Dauer-Entladestrom.htm?shop=hoellein&SessionId=&a=article&ProdNr=HN116322&t=10&c=37026&p=37026

Pico 8 BEC, 8 A Dauer
http://www.hoelleinshop.com/e-vendo.php?shop=hoellein&SessionId=&url=http%3A%2F%2Fwww.hoelleinshop.com%2FP-R-O-D-U-K-T-E%2FFlugregler-und-externes-BEC%2Ffuer-Buerstenmotoren%2FGraupner%2FPICO-8-BEC-5-9-Ni-Zellen-2-3-Li-Zellen-8A-Dauer.htm%3Fshop%3Dhoellein%26SessionId%3D%26a%3Darticle%26ProdNr%3DG7171%26t%3D10%26c%3D12247%26p%3 D12247

CAM FOLDING PROP 20x11 cm
http://www.graupner.de/de/products/b4895a29-ad44-418f-9fc9-0416cb9568c4/1335.20.11/product.aspx?tab=downloads

Ergebnis-Schätzung:
http://www.maltemedia.de/schub/
Strom: 5 A
Spannung: 7,2 V
Leistung: 36 W
Drehzahl: 7.100 U/Min.
Wirkungsgrad: 80 %
Standschub: 287 p
Strahlgeschwindigkeit: 47 km/h

erhofftes Ergebis:
- läuft
- brennt nicht :o
- rund 250 bis 300 p ("Gramm") bzw. 2 bis 3 N Standschub
- etwa 10 Minuten Motorlaufzeit
- paßt erfahrungsgemäß für nen 750 g schweren 2-Achs Segler mit rund 1,5 m Spannweite
- dass der dann nicht senkrecht geht weiß ich, soll ja nur bissi rumgurken

Bekomme ich da kurzzeitig auch mehr als 3 N Standschub raus? Vielleicht so 4-5 N ("400 bis 500 g")?

Gebt Ihr mir Eure Meinung dazu?
Danke für Eure Hilfe!

Liebe Grüße

Jürgen Heilig
04.11.2010, 16:05
...
Kann ich das hier zusammenknoten und läuft das dann auch mit brauchbarem Ergebnis?
...
Ergebnis-Schätzung:
http://www.maltemedia.de/schub/
Strom: 5 A
Spannung: 7,2 V
Leistung: 36 W
Drehzahl: 7.100 U/Min.
Wirkungsgrad: 80 %
Standschub: 287 p
Strahlgeschwindigkeit: 47 km/h

erhofftes Ergebis:
- läuft
- brennt nicht :o
- rund 250 bis 300 p ("Gramm") bzw. 2 bis 3 N Standschub
- etwa 10 Minuten Motorlaufzeit
- paßt erfahrungsgemäß für nen 750 g schweren 2-Achs Segler mit rund 1,5 m Spannweite
- dass der dann nicht senkrecht geht weiß ich, soll ja nur bissi rumgurken

Bekomme ich da kurzzeitig auch mehr als 3 N Standschub raus? Vielleicht so 4-5 N ("400 bis 500 g")?

Gebt Ihr mir Eure Meinung dazu?
Danke für Eure Hilfe!

Liebe Grüße


Hallo Quaxx,

da paßt leider nicht viel zusammen.

Der Motor ist für die Leistung sehr schwer (105g). Die Anlaufströme übersteigen die Leistungsfähigkeit des Reglers. Der Prop ist viel zu groß. Mit einer 6x3" Klappluftschraube "zieht" der Motor an 2S bereits ca. 7A.

Tipp: Graupner Elektro Rookie kaufen. Der Bausatz enthält einen Brushless Motor, 2 hochwertige Luftschrauben, einen Brushless Regler mit getaktetem BEC etc.

:) Jürgen

Quaxx
04.11.2010, 16:32
Hallo Jürgen,

Danke für Deine Antwort!

Sicher, es gibt brushless und Co.. Aber ich wollte kostengünstig bleiben. Da darf man natürlich keine Wunder erwarten. Für mein Flugmodell sind 105 g für den Motor kein Problem!

Danke für Deinen Tip mit dem E-Rookie, aber ich möchte nur einen Antrieb. Das Modell hab ich ja schon.

Propeller: Du sagst, dass der Motor bei ner 6x3" bereits 7 A zieht und damit der Regler nicht gut passt. Ist ja bestimmt auch eine Frage der Drehzahl. Bei welcher Drehzahl zieht der denn die 7 A?

Wie wärs denn mit dem Regler hier?

http://www.graupner.de/de/products/6968d6ec-f6e2-441c-af9e-8c0efcfe9932/7172.G35/product.aspx

Der kann 25 A Dauerstrom bereitstellen und für 1 Minute sogar 40 A. Anlaufstrom 80 A sind auch ok lt. Beschreibung von Graupner.

Paßt dann alles zusammen?

Liebe Grüße

Quaxx

PS:
Bitte gern weitere Meinungen und Tipps von allen, Danke!

hänschen
04.11.2010, 16:49
hi Quax,
ich würde auch auf jeden Fall den grösseren Regler nehmen. Wenn du bei Höllein anrufst, stellen die dir einen passenden Antrieb zusammen. Die Beratung ist super und bei solchen Anwendungen bist du dort richtig.
Beratung aber nur telef., keine Mails.

Quaxx
04.11.2010, 17:14
Stimmt, die haben einen wirklich klasse Service!
Danke für den Tip, Hänschen! :)

hänschen
04.11.2010, 17:16
immer gerne.

Jürgen Heilig
04.11.2010, 17:29
...
Sicher, es gibt brushless und Co.. Aber ich wollte kostengünstig bleiben. Da darf man natürlich keine Wunder erwarten. Für mein Flugmodell sind 105 g für den Motor kein Problem!

Danke für Deinen Tip mit dem E-Rookie, aber ich möchte nur einen Antrieb. Das Modell hab ich ja schon.

Propeller: Du sagst, dass der Motor bei ner 6x3" bereits 7 A zieht und damit der Regler nicht gut passt. Ist ja bestimmt auch eine Frage der Drehzahl. Bei welcher Drehzahl zieht der denn die 7 A?

Wie wärs denn mit dem Regler hier?

http://www.graupner.de/de/products/6968d6ec-f6e2-441c-af9e-8c0efcfe9932/7172.G35/product.aspx
...

Hallo Quaxx,

Gerade weil der Baukasten des Elektro Rookies so günstig ist, habe ich ihn ja empfohlen. Das darin enthaltene Antriebsset ist ideal für deine Zwecke gegeignet und kostet alleine fast genau so viel wie der komplette Bausatz - und der Elektro Rookie ist wirklich ein tolles Modell.

Bürstenmotor und Regler sind einfach nicht mehr zeitgemäß, wenn Du die Komponenten alle neu kaufen musst. Ein Speed 480 7.2V hat nicht genug Drehmoment für eine 8x4" Luftschraube. Die Luftschraube ist zu groß. Mit einer 6x3" an 2S zieht er ca. 7A bei rund 10.600 U/min.

:) Jürgen

Quaxx
04.11.2010, 18:59
Nochmal zu Deinem Vorschlag, Jürgen.

compact 260 mit brushlesscontrol 18 scheint wirklich ein guter Antrieb für mein Modell zu sein.

brushless-Version
compact 260 mit brushlesscontrol 18
circa 63 EUR
compact 260 Z 7,4 V; 7731
http://www.hoelleinshop.com/
brushlesscontrol 18
http://www.mhm-modellbau.de/part-G-7232.php

brush-Version
Speed 480 mit Pico 25
circa 19 EUR + 44 EUR = 63 EUR
z. B. hier: http://www.hoelleinshop.com/e-vendo.php?shop=hoellein&SessionId=&url=http%3A%2F%2Fwww.hoelleinshop.com%2FP-R-O-D-U-K-T-E%2FElektromotoren-Antriebssets-Getriebe%2FBuersten-Elektromotoren%2FBuerstenmotoren-direkt%2FGraupner-Speed-und-Ultra%2FSpeed-Motoren-bis-480%2FSPEED-480.htm%3Fshop%3Dhoellein%26SessionId%3D%26a%3Darticle%26ProdNr%3DG6304%26t%3D10%26c%3D6233%26p%3D62 33%26PartnerId%3D32
und: http://www.hoelleinshop.com/

Also Dein Tipp war und ist super!

Danke für alles!

Weitere Tipps und Empfehlungen, Ideen und Anmerkungen sind willkommen!

hänschen
04.11.2010, 19:48
http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-profi-brushless-Motoren-Combos/Aussenlaeufer-Motoren/AL-2836-Combo-mit-25A-Regler.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121421C&t=130&c=3258&p=3258

würde wohl auch gehen, so gibts noch 100 andere Möglichkeiten...

Quaxx
04.11.2010, 20:06
Danke, Hänschen!

Der braucht allerdings einen 3 S Lipo. Den bekomme ich aus Platzmangel und Schwerpunktgründen nicht in meinen Segler. Daher geht das leider nicht. Wäre von der Antriebskraft her wohl auch mit Kanonen auf Spatzen.... muss ja nicht fast senkrecht gehen...

In der Tabelle weiter oben gibts noch was mit 2 S. Der würde wahrscheinlich auch funzen. Ist aber etwas schwächer als der compact 260z. Dafür ist Dein Tipp sehr gut, was die Kosten anbelangt! Vielen Dank!

Gast_2783
04.11.2010, 21:27
Servus Quax,

oder die Kombo: http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Motoren/DYMOND-profi-brushless-Motoren-Combos/Innenlaeufer-Motoren/IL-2845-1300-Combo-mit-30-A-Regler.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03121466C&t=130&c=3259&p=3259

Da nimmst Du dann eine 11x4 oder 10x6 und Du bist bei 2s gut bedient.

Quaxx
04.11.2010, 21:53
Danke, Niels, für Deinen Tip!

Ist auch ein guter Tip! Wiegt 125 g. Eigentlich kein Problem für meinen Segler - hatte ich ja auch geschrieben. Aber irgendwie tendiere ich jetzt glaub ich doch zu dem compact 260 z. Der ist wirklich leicht mit seinen 48 g.

Quaxx
04.11.2010, 22:27
So..... ich glaube ich habs jetzt. Ich würde gerne folgende Konfiguration wählen:

Motor:
compact 260 z; 7,4 V
Stromaufnahme max. 10 A
Best.-Nr. 7731
Hoelleinpreis 32,50 EUR

Regler:
Brushless control 18
Best.-Nr. 7232
23 g
18 A Dauer; 22 A 10 sec
BEC 2 A
Hoelleinpreis 29,95 EUR

Propeller:
CAM FOLDING PROP 19x10 cm
Best.-Nr. 1335.19.10
Graupner empfielt bei o. g. Motor 18/10 (cm)
Bei den Angaben zum Motor werden 4,2 N Standschub angegeben
vermutlich mit dem empfohlenen Prop
Weil ich einen Klapp-Prop will und es den nicht in 18/10 gibt,
nehme ich 19x10 cm = 7.0"x4.0"
Hoelleinpreis: 12,30 EUR

Akku:
nehme doch einen 3 S, hab einen mit passenden Abmessungen gefunden:
LiPo-Akku V-MAXX 30C 3/450 11,1V BEC
45 g
13 A (Dauerstrom)
450 mA/h
Best.-Nr. 7604.3
Hoelleinpreis: 14,80 EUR
Graupner empfiehlt bei dem Akku sogar meine Regler-Auswahl.
Der Akku wurde von Graupner "über drei Ecken" beim Motor empfohlen. Eigentlich war da ein anderer empfohlen, aber der ist wohl aus dem Programm und wurde durch den hier ersetzt.


So, dann hab ich ja jetzt alles. Danke für Eure Tipps! Jürgen, ohne Dich wär ich wohl beim Speed 480 geblieben, Danke! So ist´s wirklich besser und nicht teurer.

Bitte sagt mir noch Eure Meinung zu meinem jetzt stehenden Konzept. Lüppt dat? Funzt dat so?

Beim Akku steht, dass Graupner empfiehlt, eine kleinere Luftschraube zu nehmen als bisher. Wohl, weil der Akku so ne hohe Spannungslage hat. Kleinerer Prop, damit der Motor nicht glüht:rolleyes:. Muss ich einen kleineren Prop wählen? Ich werde den Motor sehr gut luftgekühlt einbauen. Der wird fast nackig im freien hängen. Ist außerdem kein Motormodell mit Dauerlauf des Motors, sondern nur kurze Steigflüge des Seglers. Was meint Ihr?

Wenn ihr jetzt auch keine Probleme mehr seht, dann werd ich mal die Tage beim Hoellein anrufen und bestellen, wenn die auch meinen, dass das funzt.

Liebe Grüße und vielen Dank für Eure klasse Unterstützung, die mich hier ja jetzt hier umgestimmt und wirklich weiter gebracht hat!

hänschen
05.11.2010, 02:15
Wäre von der Antriebskraft her wohl auch mit Kanonen auf Spatzen.... muss ja nicht fast senkrecht gehen...


die Anbieter rechnen meist etwas optimistisch, deshalb besser eine Nr. grösser auswählen, bringt dann evtl. längere Flugzeit bei geringerem Verbrauch.

Jürgen Heilig
05.11.2010, 08:00
...
...
Bitte sagt mir noch Eure Meinung zu meinem jetzt stehenden Konzept. Lüppt dat? Funzt dat so?
...

Der Prop ist zu groß für 3S Betrieb und der Akku von der Kapazität arg klein für ein 750g Modell. Zum Vergleich: Der Elektro Rookie fliegt den gleichen Antrieb mit einem 2S/2500mAh Akku.

Statt Motor und Regler einzeln zu kaufen, empfehle ich aufgrund des besseren Preis-/Lesitungsverhältnisses nach wie vor den kompletten Bausatz. Falls Du das Modell partout nicht magst, kaufe ich gerne ein Set und gebe den darin enthaltenen Antrieb zum Höllein-Preis an Dich ab. ;)

:) Jürgen

Quaxx
05.11.2010, 21:19
Welchen Prop würdest Du denn empfehlen, Jürgen? - Es ist allerdings in etwa der Prop, den Graupner dazu empfiehlt:confused:.

@ Jürgen:
Deine Idee mit dem Set kaufen und wir verkaufen uns dann das Antriebsset, muss ich leider ablehnen. Das würde mit eventuellen Garantie-Ansprüchen sehr kompliziert bis unmöglich werden. Zum einen, weil wir uns dann gegenseitig bräuchten, zum anderen, weil wir den Flieger zerrupft hätten und mit anderem Prop und Co. benutzt hätten. Muss ich leider absagen, obwohl ich Dir wirklich gern einen Gefallen für Deine Hilfe getan hätte.

Die Akku-Kapazität ist wirklich sehr gering. Ich guck mal, ob ich einen größeren unter kriege. Vom Platz her und auch von der Schwerpunktlage. Apropro Akku:

Der Regler schaltet doch ab, wenn der Saft nachläst. Wieviel Strom (Kapazität) ist dann für die RC-Anlage übrig? Kann man dann noch genüsslich im Aufwind - z. B. im Hangflug - noch 20 Min. rumsegeln oder ist dann landen angesagt?

Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe!

Quaxx
05.11.2010, 21:59
Hab Eure Vorschläge (Jürgen) umgesetzt:
- kleinerer Prop
- größerer Akku


Motor:
compact 260 z; 7,4 V
Stromaufnahme max. 10 A
Best.-Nr. 7731
Hoelleinpreis 32,50 EUR

Regler:
Brushless control 18
Best.-Nr. 7232
23 g
18 A Dauer; 22 A 10 sec
BEC 2 A
Hoelleinpreis 29,95 EUR

Propeller:
Jürgen hat einen kleineren Prop empfohlen, Graupner auch, dann mach ich mal nen kleineren Prop
CAM FOLDING PROP 16x8 cm
Best.-Nr. 1337.16.8
Graupner empfielt bei o. g. Motor 18/10 (cm)
Bei den Angaben zum Motor werden 4,2 N Standschub angegeben
vermutlich mit dem empfohlenen Prop
Weil ich einen Klapp-Prop will und es den nicht in 18/10 gibt,
nehme ich 16x8 cm = 6.3"x3.2"
die ist am nächsten dran an der empfohlenen Größe und ist etwas kleiner, so wie Jürgen und Graupner es empfiehlt beim starken Akku

Akku:
Jürgen, hast Recht. Akku war sehr klein
Der hier paßt auch in mein Modell:
LiPo-Akku V-MAXX 30C 3S/850mAh
(immernoch klein, aber für 3-6 Min. Laufzeit sollte es reichen, oder?)
72 g
12-15 A (Dauerstrom)
850 mA/h
55x31x23 mm
Hoelleinpreis: 20,50 EUR

Paßt dat nu zusammen? Was meint Ihr?

Danke und liebe Grüße

Quaxx
05.11.2010, 22:13
... ich krieg Pickel....

Der Prop ist nur für Speed-Motore 400 zugelassen. Schreibt Graupner in der Produktbeschreibung.

Grmpf...:(