PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rumpf abformen ohne aussteifung?



Sky Walker
11.11.2003, 12:44
Hallo Formen ersteller, könnte man einen Rumpf
der relativ steif ist auch ohne gibs Füllung
abformen? oder ist eher nicht ratsam?
ist ein sehr alter Rumpf noch aus Sauerkraut und
Polyester.
es Grüßt euch der dicke ............

plinse
11.11.2003, 13:11
Moin,

an sich kann man alles abformen, was man auch entformt bekommen hat, ist halt die Frage, wie die Oberfläche ist. Die sollte so aufgearbeitet sein, dass sie der späteren Formenoberfläche entspricht, die du erreichen willst.

Wenn der Rumpf also Beulen bekommen hat, die du spachteln und ausschleifen musst, sollte man es sich überlegen, wenn der Rumpf aber so abgeformt werden kann wie er ist, kannst du das auch so machen. Außerdem halte ich Gips für reichlich ungeeignet, da der Ewigkeiten braucht, bis er durchgetrocknet ist und porös ist er auch.

Sky Walker
12.11.2003, 09:41
Hallo Eike, dank für deine schnelle Antwort,
hab mich entschloßen den Rumpf zu füllen ,was meinst Du mit was ich das tun sollte.Zemennt?
an diesem Ende der.........

plinse
12.11.2003, 11:14
Moin,

was ist das für ein Rumpf?

Durchmesser/Länge?

Ich würde bei einem dünnen Rumpf diesen mit Schaumharz ausgießen oder bei einem dicken den von innen mit ein paar Lagen Glas auslegen.

Einen großen Rumpf zum Betonklotz zu machen, halte ich wie gesagt nix von, wenn du das aber als sinnvoll ansiehst, viele Wege führen ans Ziel.

Ich habe halt mal ein paar Trennebenen für Propeller aus Gips gemacht, die offen lagen. Der Gips war also nicht von einem Rumpf umschlossen und nur ~2-3cm dick. Sowas braucht bereits Tage, bis es trocken ist. Ich unterscheide hierbei zwischen hart und trocken, aber während des Trocknens arbeitet sowas auch gerne noch mal etwas, deshalb bei einem großen Rumpf lieber auslaminieren, bis es fest genug ist, wieder entformt zu werden

Sky Walker
13.11.2003, 12:41
Hallo Eike, keine Ahnung was das für'n Rumpf ist,
ist wohl irgent ein eigenbau versuch aus grauer vorzeit.
es grüßt der ........

Sebastian St.
13.11.2003, 17:12
Hallo Walter,

wenn der Rumpf einigermaßen formstabil ist,würde ich ihn nicht auffüllen.Es geht sogar ein bespanntes Rippenruder abzuformen.

Sebastian

Stefan Haspinger
14.11.2003, 21:51
Hallo Sky Walker,

Was auch nicht schlecht funktioniert sind aufgeblasene Luftballons.
Musst halt aufpassen dass du mit dem Aufblasen nicht übertreibst, sonst beult so ein Rumpf aus.

PU-Schaum würde ich nicht nehmen, da du 1. den abzuformenden Rumpf nachher wegschmeissen kannst, und 2. der PU Schaum innen gar nicht bzw nur sehr langsam aushärtet, da er meines Wissens Luftfeuchtigkeit zum härten braucht und ebendiese nicht mehr bekommt sobald die äussere Schicht gehärtet ist. Ausserdem ist es eine riesen SAUEREI.

Sky Walker
15.11.2003, 08:21
Danke für eure Hilfe, ja mit Pu-schaum trau ich mich nicht,da wohl zuviel Druck erzeugt wird.
Habe mal einen Schiffsrumpf unsingbar machen wollen,mit Pu ausgeschäumt und nachher weggeworfen,wusste damals nicht das der so dermassen ausschäumt und alles Sprengt was ihm im wege steht.
Die Bastelzeit ist da, gelle.
In diesem Sinne grüßt der.................