PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EP-Harz und versch. Härter



AJ
24.03.2003, 19:47
Hallo,

kann jemand was zur Festigkeit eines EP-Harzes (z.B. L285) in Verbindung mit verschiedenen Härtern sagen ?
Ergeben sich mit "langen" Härtern (45/90/180min) bessere Festigkeitswerte als mit "kurzen" Härtern (Bsp. L285 + H500 (15min) von emc-vega) ?
Lassen sich z.B. Holmstege (Styrokern mit Kohleschlauch drumrum) auch mit einem kurzen Härter laminieren ?

hbe
25.03.2003, 15:35
Hallo AJ,
mit dem Härter H500 sind die Festigkeitswerte etwas kleiner, aber immer ncoh besser als bei sogenannten Billigharzen oder einem anderen L-Harz. Man kann aber Holmstege, die nur auf Schub und Torsion belastet werden sehr wohl damit laminieren und kann den Vorteil des frühen Gelierens für eine bessere Formgebung(Anliegen des CF-Schlauches) nutzen. Außerdem wäre sogar eine Verklebung mit einem Holmgurt gleichzeitig möglich. Da die Kräfte im Holmsteg meistens kleiner sind als im Holmgurt, sind die Festigkeitsunterschiede hinnehmbar. Detailinfo's unter www.MGS-online.com (http://www.MGS-online.com) , wenn die Siete bald wieder online ist.
Ciao HB

AJ
25.03.2003, 18:04
Super, Danke hbe für die schnelle Antwort !