PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fläche spachteln womit?



kobalt
23.11.2002, 12:28
Hallo
Ich haba einen Styro-Abachi-Flügel mit 49g/m² Glasfaser beschichtet.
Jetzt frage ich mich womit und wie spachteln / grundieren.
Weiß jemand was, möglichst handelsüblich (Baumarkt?)?
Später möchte ich mit Airbrush sprühen.
Vielen Dank

AJ
23.11.2002, 13:02
Hi Kobalt,

wenns aus dem Baumarkt sein soll, versuch mal den Molto Schnellspachtel, der aus der Tube.
Den Spachtel immer in kleinen Mengen mit einem Spatel in die Poren drücken und gut(!) abziehen, sodass wirklich nur der Spachtel in den Poren übrigbleibt. Is dann einfacher zu schleifen.

Nachdem die Fläche dann "augenscheinlich" fertig gespachtelt und verschliffen ist, noch einmal mit einem Füller drübergehen. Ich find den Lesonal Füller "Profi-Fill grau" einfach nur schweinegeil :) Den gibts aber leider leider nicht im Baumarkt. Überhaupt, ich rate Dir aus eigener Erfahrung von den baumarktüblichen Füllern aus der Spraydose ab (schwer und meiner Erfahrung nach schlecht schleifbar). Naja, jedenfalls nebelst Du die Fläche mit dem Lesonalfüller ein und siehst dann wunderbar dass selbst nach genauem Spachteln noch irgendwo Löcher oder sonstige Unregelmaessigkeiten übriggeblieben sind. Der Lesonalfüller lässt sich übrigens total easy schleifen (600er Papier oder noch besser : 3M SuperFine Schleifpads) und die Oberfläche ist ein Traum. Außerdem ist er der wohl der leichteste Füller für diesen Zweck.
Ach ja : da das ist ein 1k-Füller ist, gibts evt/vielleicht/könnte Probleme bei nem Verbrennermodell...

Aber wenn Du es genau wissen willst, frag einfach mal RalleKnalle, den LackFürsten hier im RCN :)

kobalt
23.11.2002, 19:17
Vielen Dank Andreas
Genau so werde ich es machen.
Verbrenner habe ich keine.
Ulli

AJ
03.12.2002, 20:05
Hi kobalt,

rein interessehalber würd ich mal gerne nachfragen obs bei Dir mit deiner fläche schon irgendwie weitergediehen ist !?