PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trennmittel auftragen



Jaro
26.04.2003, 19:30
Hallo!

Wie trage ich Folientrennmittel (PVA) glatt auf???
Ich habe immer Blasen 'drauf! :mad:
Habe es schon mit normalem Pinsel, Schaumstoff-Pinsel und Lappen versucht... :(
Hab sogar schon gespritzt aber selbst da war die Oberfläche sehr unregelmäßig...

Vielleicht wisst ihr ja Rat???

Viele Grüße, Jaro

Claus Eckert
26.04.2003, 20:14
Hallo Jaro,

da gibt es einen superfeinporigen Schwamm. War der nicht aus Neopren oder hieß das Zeug Moltopren??
Egal, schau bei EMC-Vega. HBE hat das Zeug. PVA-Spezial-Schwamm heißt das Teil. Wenn es fachgerecht gelagert wird, hält das Jahre.

plinse
26.04.2003, 20:45
Moin,

die methoden, die du genannt hast, funktionieren eigentlich alle, wenn man sie richtig anwendet.

Das schöne an einer Modellfluggruppenwerkstatt ist ja, daß man auch immer sieht, wie andere etwas machen:

Feiner Künstlerpinsel für enge Ecken, geht gut, je nach Anwender mit dem identischen Pinsel teils besser, teils weniger gut.

Mit grobem Pinsel auftragen (reichlich) und mit feinem Schwamm abziehen, z. B. diese "Saugwunder" aus dem Haushaltsbedarf, sind sehr feinporig, kann man auch auf Form schneiden für bestimmte Formen, daß sie besser passen (enger Radius, ...).

Spritzen: Leicht verdünnt mit der Airbrush oder unverdünnt mit einer gröberen Spritzpistole. Eine Spritzpistole, die nicht fein verstäubt, taugt ohnehin nur für Spritzfüller, mit den anderen geht es, genau so wie lackieren, zu wenig läßte eine rauhe Oberfläche, zu viel erzeugt Läufer.

Die einzig selig machende Version gibt es nicht, ich arbeite mit Spritzpistole oder Schwamm, wobei ich den Schwamm direkt tränke und damit auftrage, ist sparsamer als vorher mit dem Pinsel zu schmoddern.

genesis
27.04.2003, 12:03
Hallo erstmal
Zu dick aufgetragen passiert das schon mal?
Also etwas dünner und etwas länger mit dem Schaumgummipinsel rumstreichen und deine Bläschen gehen wieder weg, oder nimm nur vernünftiges trennwachs (Pat 623) dann gibts kein Stress mit PVA

Jaro
27.04.2003, 20:41
Hallo!

Danke für eure Antworten!

Ich werde mal einen feinporigen Schwamm versuchen... Mein Schaumstoff-Pinsel ist nämlich recht großporig. Vielleicht liegts daran...

Viele Grüße, Jaro