PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UHU Por oder Epoxi?



Serge
28.11.2003, 13:07
Was sit besser zum verleimen eines EPP-Nuris?
UHU Por oder Epoxi? Ich glaube, dass das Epoxi ganz aushärtet und der UHU Por bleibt leicht elastisch. Stimmt das? Der Flieger wird als Combat Flyer verwednet...

Ich denke, Deine Frage bzgl. Werkstoffe ist besser in der Spezialrubrik Kunststoffe aufgehoben und da steht es nun.
Siggi
RCN-Moderator

[ 28. November 2003, 16:37: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

FlugFisch
28.11.2003, 13:21
Hi..

geht POR überhaupt für EPP? Ich dachte, der sei direkt auf Styrol abgezielt, mit leichtem Anlösen usw.

ich verklebe EPP immer mit dickflüssigem Sekundenkleber auf der einen und Aktivatorspray auf der anderen Seite. Das geht ruckzug und war bisher immer bombenfest.
Die Dämpfe sind halt net so toll, deshalb Handschuhe und Gesichtsmaske.

mfg
andi

Gisbert
28.11.2003, 14:19
Hi Serge,

ich verwende zum zusammenkleben immer PU- Leim...(Reste vom Flächenbeplanken) EP- Harz geht und kann ich auch empfehlen.
Vorteil von PU- Leim: Er dringt in die Poren des EPP rein und quillt auf. Somit ist eine sehr gute Verbindung gewährleistet. Weiterer Vorteil: der Pu - Leim härtet etwas elastisch aus.

MfG

Gisbert

Fliegst Du schon oder verstärkst Du noch?

Serge
29.11.2003, 09:53
Was ist denn PU-Leim ? Ist das sowas wie der UHU-Kontaktkleber?

jwl
29.11.2003, 10:44
Original erstellt von Serge:
Was ist denn PU-Leim ? Ist das sowas wie der UHU-Kontaktkleber?PU-leim ist im funktioniert wie senkunden kleber er härtet durch die luftfeutigkeit.

mit pu-leim stösse zu kleben ist so eine sache weil es aufschäummt quillt der leim aus dem flugen. lässt sich schlecht schleifen. am besten schneidet man die material was rauskommt einfach mit dem cutter ab. zum flächen beblanken ist es sehr gut geeignet. die gebindegrössen liegen ca bei einem kilogramm. man sollte die tube inherhalb von 9monaten aufbrauchen der preis leigt bei ca 10euronen. von der haut geht es nur mechanisch ab.

gruss jwl

Gisbert
29.11.2003, 13:30
@JWL:

lässt sich schlecht schleifen. am besten schneidet man die material was rauskommt einfach mit dem cutter ab. Dachte ich anfangs auch, bis ich mal kein Schleifpapier aus dem Baumarkt sondern wirklich 'scharfes'aus dem Schreinerfachhandel verwendete. Oki... sind so 100m Rollen, aber allemal das Geld wert.

Gruss Gisbert

Fliegst Du schon oder Verstärkst Du noch?

jwl
29.11.2003, 13:41
>>sondern wirklich 'scharfes'

weiss schon nimm immer 3M reisst ganz gut

das beste schleifpapier ist das von einer langbandschleifmaschine leider kenn ich keinen mehr der eine hat. das allerfeinstes korund drauf. das papier kostet wirklich ein bisschen was. ausser von der langbandschleifmaschine :)

gruss jwl

Falk Löwe
29.11.2003, 14:57
EPP klebt man am besten mit Zap "Goo". Das Zeug ist ein Kontaktkleber (wie z.B. Pattex) hat aber nach den Aushärten Eigenschaften, die irgendwo zwischen Pattex und Silikon liegen. Das Zeug klebt auf wirklich allen Materialien (auch an den Fingern) wie die Sau :D Gibts bei Multiplex.
Achtung: Steht nicht im Katalog, aber in der Händlerpreisliste. Einfach hartnäckig nachfragen! :p

Viele Grüsse
Falk

Friedrich
29.11.2003, 15:06
Hallo jwl,
ich kann mir nicht vorstellen das es in einer Schreinerei keine Langbandschleifmaschine mehr gibt, würde es mal bei einem anderen Schreiner/Tischler versuchen.
Gebrauchtes könntest du bei mir "für nen Appel und en Ei" bekommen :D :cool: