PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spinner selber herstellen



AJ
09.06.2003, 23:08
Hi,

ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber mir schwirren in letzter Zeit recht viele modellbauspezifische Sachen im Kopf rum :)

U.a. auch, wie ich mir selber einen Spinner nach meinen Wünschen herstelle. Für Klappluftschrauben.
Mal angenommen, die Urform (z.b. aus Holz gedrechselt und lackiert&poliert) ist bereits vorhanden, wie stelle ich mir einen Spinner daraus her, der a) leicht und b) "wuchtig" ist :) ? Und wie befestige ich dann so ein Teil am Motor/Luftschraube ?

Für Tips, Kniffe und Anregungen bin ich sehr dankbar !

[ 09. Juni 2003, 23:09: Beitrag editiert von: AJ ]

hbe
10.06.2003, 17:33
Hallo,
einfach mal die HM-Leichtspinner anschauen.
Die Form ist einteilig möglich. Den Formenrand bitte recht großzügig mit herstellen. Dann einen Komplettspinner mit Brücke darein setzen und eine mit Wellendurchmesser und Befestigungsbohrungen gebohrte Platte darüber setzen und außen im Rand einschrauben.
Danach alles entfernen. Spinner mit Köpergewebe z.B. C200- 2lagig laminieren und eine vorgebohrte Befestigungsscheibe (am besten CNC gefräst) mit den Schablone einpassen.
Die Brückenaussparungen ausschneiden, Brücke montieren und fliegen.
Tschö HB