PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche 4mm CFK-Platte



Steffen K
21.07.2003, 15:05
Hallo,

wo bekomme ich preisgünstig Carbonplatten in den Maßen 350x150x4(3) mm und CFKRohr 6mm/2m lang??

gruß

Steffen

Yeti
21.07.2003, 15:38
Hi Steffen,

schau mal hier:

http://www.altec-composite.de/p_Carbontube1.html (Rohre)

http://www.altec-composite.de/p_Carbon-Plate1.html (Platten)

Gruß Yeti

Horst Müller
22.07.2003, 11:47
Hallo Steffen

Du betonst bei Deiner Frage, dass das Material preisgünstig sein soll. Vielleicht kann ich Dir mit einen Tipp weiterhelfen. Nicht immer ist unbedingt Voll- CFK notwendig. Häufig behelfe ich mich mit sehr viel günstigeren Laminaten aus CFK/Flugzeugsperrholz/CFK, CFK/GFK-Platten/CFK, CFK/Aramidwaben/CFK oder anderen Zusammensetzungen. Solche Laminate sind auch viel leichter. Je nach Fertigungstechnik kann man äußerlich den Unterschied nicht sehen. Die Festigkeit einer Platte aus einem Laminat aus CFK/GFK/CFK ist, zumindest für einen Laien, kaum von der einer Voll- CFK Platte zu unterscheiden. Sie kostet jedoch nur einen Bruchteil davon.

Bei Rohren setze ich 1 Meter Rohre zusammen indem ich ein genau passendes Innenrohr an der Schnittstelle einsetze.

Gruß Ralf

www.mod-ul.de (http://www.mod-ul.de)

http://www.mod-ul.de/online/kohle-04.jpg

http://www.mod-ul.de/online/kohle-05.jpg

Steffen K
22.07.2003, 16:03
Hallo Ralf,

daran habe ich auch schon gedacht,aber
gibt es solche Platten schon fertig oder
muß ich selbst laminieren??

Das Ganze soll ein Satz leitwerke für meinen
3-Meter-Heli werden.

Gruß
Steffen

Horst Müller
22.07.2003, 18:12
Hallo Steffen

Ja, Du kannst so etwas auch über mich beziehen. Vor einiger Zeit hatte ich hier im Forum einen Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht. Ich bekam derart viele gute Vorschläge, dass ich heute (fast) in der Lage bin, solche Laminate professionell herzustellen. Wie gesagt, fast professionell. Wenn ich es sicher beherrsche, werde ich hier veröffentlichen, wie man als „normaler“ Modellflieger so etwas herstellen kann.

Noch in dieser Woche werden wir die ersten Laminate aus CFK/GFK/CFK herstellen. Ich zeige dann Bilder an dieser Stelle. Gestern hatten wir die ersten Platten mit CFK/Pappelsperrholz/CFK hergestellt. Super Resultat. Unglaublich fest und leicht. Wenn man erst mal weiß wie es geht, wird jede Platte (im Moment noch fast jede Platte) fehlerfrei. Wir experimentieren auch mit Rohacell, Balsa-Hirn-Holz, Airex und Herex.. Halt die ganze Palette.

Nach meiner bisherigen Erfahrung (Dutzende von Versuchen) bekommt man die besten Ergebnisse bei Einsatz von gehärteten Glasplatten. PVA ist für absolut glatte Oberflächen nicht so geeignet. Mein größtes Problem ist im Moment, dass ich diese Platten nicht mehr vernünftig fotografiert bekomme. Sie glänzen wie ein Spiegel und reflektieren die gesamte Umgebung.

Für die erste Versuche bekam ich von Peter Stibi kleinere Scheiben zu Verfügung gestellt. Jetzt hat mir Peter richtig große (0,60 x 1,10 Meter) Platten angefertigt. Wenn Du möchtest, leihe ich Dir die kleinen Scheiben mal für eigene Versuche. Selbst kleine Versuch sind nicht ganz billig, weil man, zumindest nach meinem jetzigen Wissensstand, verschiedene Harze einsetzen muß.

Gruß Ralf

www.mod-ul.de (http://www.mod-ul.de)