PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Turnigy Super Brain 80A



PIK 20
18.11.2010, 13:48
Hallo,

ich möchte mir den Turnigy Super Brain 80A für meine größeren Außenläufer zulegen.

Abgesehen von den Lieferzeiten:

ist der Regler gut für größere Außenläufer im Flugbetrieb? kein Wettbewerbseinsatz

ist er mit der Turnigy Programmcard zu programmieren?

Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit aus?

Besten Dank vorab.

Gruß Heinz

PIK 20
20.11.2010, 09:46
Kann denn niemand dazu etwas sagen?

Gruß Heinz

3dpi
20.11.2010, 17:23
Hallo Heinz,

Ich habe den Turnigy Super Brain 80A zuerst in einem 3D Modell an einem Turnigy TR 42-60 500 mit 6S betrieben mit 5 Digitalservos. Dann habe ich Ihn wieder ausgebaut, weil die Verzögerung von der Gasannahme für mich unzumutbar war. (Auf YGE 100V4 umgebaut) Jetzt habe ich ihn in meiner Viper Jet von Tomahawk Design eingebaut, wo er schon viele Flüge zuverlässig arbeitet. Der Datenlogger funktioniert einwandfrei. Mit dem USB Linker kannst du Ihn mit PC programmieren und die Daten auslesen.
Gruß Didi

PIK 20
21.11.2010, 09:56
Kann ich noch auf weitere Beiträge hoffen, oder wars das schon?

Gruß Heinz

Daniel Lux
25.11.2010, 13:56
Das Ding läuft, ich programmiere den über die Programmbox.

Was ist bei dir ein großer Außenläufer? Nen 4025 Scorpion bekommt er noch locker bewältigt.
Gruß Daniel

PS: vor einigen Tagen war erst ne ähnliche Frage, von daher einfach mal erst schauen ob es da schon Info's zu gibt. Suchbegriff: "Super Brain" und man bekommt schon ein paar Antworten.

PIK 20
25.11.2010, 19:12
Besten Dank, Daniel

LG Heinz