PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Red Hawk oder Acromaster?



poncho2020
19.11.2010, 12:15
hallo zusammen,

ich suche zur zeit was robustes um ein wenig kunstflug zu üben.

ich brauch nicht die ultimative 3d maschine.

er soll ohne auseinander bauen in nen kombi passen und robust sein

und da der winter vor der tür steht einfach mit kufen auszurüsten sein.

und ohne golfrasen zu landen sein. unser platz ist im winter nicht gemäht.

was von den beiden modellen würdet ihr vorziehen?

wer hat welche schwächen bzw. stärken?

welchen motor würdet ihr für den acromaster bzw. den red hawk nehmen?


gruß markus

ms-modellbau
21.11.2010, 18:05
bei natterer-modellbau gibt es für 28euro nen motor
20euro den regler
echt super motor guck einfach mal bei natterer-modellbau bei motorn von torcster die sind echt gut und gunstig

oliver30
21.11.2010, 20:16
Generell:


Das Fahrwerk weglassen und eine Klapplatte montieren.
Das Fahrwerk an sich ist beim Acromaster ein Scherz.


Gruß Oliver