PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schrauben mit amerikanischem Zollgewinde



Christian Schuelein
13.01.2005, 09:06
Hallo,

kennt jemanden einen Händler der amerikanische Zollgewindeschrauben hier in Deutschland vertreibt?

Genaue Angabe der Schraube die ich suche:

Gewinde Nr.2 / NF * ca. 5mm Länge und Zylinderkopf mit Kreuzschlitz (zur Not auch nur Schlitz)

Auf deutsch also eine Zylinderschraube mit Kreuzschlitzkopf in den Maßen d 2,2mm * 5mm Länge

Oder noch einfacher, die Schraube muss in ein HS81 Servo zum Befestigen des Servohebels. Habe den Flieger mal vor 2 Jahren gebraucht gekauft, und bei der Inspektion nach einer leichten Bruchlandung ist mir aufgefallen, dass der Hebel auf dem Servo, mangels einer Befestigungsschraube, durchdreht.

Gruss Chris

PS: Die üblichen Verdächtigen habe ich schon durchsucht: Inox, Modell-Schrauben, Schrauben.de

Philipp Gardemin
13.01.2005, 10:39
Hallo Chris:

zwei Tipps:

1.) Du gehst an diesem Wochenende zur Dampf-Modellbaumesse nach Sinsheim (<klick> (http://www.echtdampf-hallentreffen.de/de/echtdampfhallentreffen), da gibt es international tätige Schraubenhändler.

2.) Du rufst mal bei Multiplex an, ob sie Dir eine Ersatzschraube schicken können.

Viele Grüße

PHILIPP GARDEMIN

Reinhold Krischke
13.01.2005, 13:24
Hallo Chris,

da Du ja in der Nähe von München wohnst probiers mal bei Schrauben Mutter oder Schrauben Preisinger.(www.schrauben-preisinger.de)

Gruß
Reinhold

Christian Schuelein
14.01.2005, 10:51
Danke,

für den Tip mit Schrauben Preisinger. Ich war heute mal dort und es stellte sich heraus, das Hitec doch kein Ami-Gewinde verbaut, sondern M 2,3. Habe mir mal 10 Schrauben für 1,20€ (Das sind noch ordentliche Preise, da könnte sich mancher Baumarkt ein Beispiel dran nehmen) mitgenommen. Die passen sicher in andere Hitec Modelle auch noch.

Gruss Chris