PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schraubenmaße



System
09.02.2005, 12:36
Hallo!

Ich habe folgendes Problem: auf einer amerikanischen Seite habe ich eine Schraube mit folgender Bezeichnung gesehen: Flat Head Socket Screw 0-80 x 1/8". Die Bezeichnung an sich und 1/8" als Längenangabe sind mir klar. Aber was bedeutet 0-80? :confused: Lässt sich daraus irgendwie der Kopfdurchmesser oder die zu verwendende Steckschlüsselgröße ableiten? :confused: :confused: Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar!!!

Viele Grüße von Jan

Ingo Seibert
09.02.2005, 13:09
Hallo Jan,

also ich würde daraus lesen, dass es sich um eine Schraube mit 0,317 mm Durchmesser handelt, was ein Zehntel von 1/8" oder entsprechend 1/80 wäre. Dann würde zumindest auch die Länge von 3,17 mm = 1/8" Sinn machen...

Könnte das passen? Und wofür außer Uhren oder Brillengestelle braucht man solche Miniteile?

Sebastian St.
09.02.2005, 17:27
Hi,

wenn ich die bei uns verwendete Norm (Luftfahrt)anwende würde 0,8 Zoll(20,32 mm) die Länge sein und 1/8" der Durchmesser von 3,17 mm

System
09.02.2005, 19:58
Hallo!

Vielen Dank für eure Ideen!! :D Aber leider weichen eure Interpretationen doch erheblich voneinander ab!

@ Ingo: Wie kommst du denn auf 1/80" für den Durchmesser? In der Typenbezeichnung steht doch 0 - 80. Ist der erste Wert der Durchmesser, die Länge oder weder noch? :confused: Die Schrauben brauche ich für das Urmodell meiner X-31. :D

@ Sebastian: Länge 0,8". In der Bezeichnung steht 0 - 80 und nicht 0,8". Oder soll das nur irgendwie eine andere Schreibweise - eben typisch amerikanisch - sein? ;)

Vielleicht bekommen wir es ja noch irgendwie heraus?!?! :)

Nochmals vielen Dank, und viele Grüße von Jan

[ 10. Februar 2005, 10:51: Beitrag editiert von: System ]

Ingo Seibert
10.02.2005, 12:48
Hallo Jan,

ganz einfach: Amerikanische Gewinde werden normalerweise in der Form Nr.10-32 UNF x 2" bezeichnet, oder auch schlicht 1/4" x 1 3/4" NC. Daher gehe ich davon aus, dass auch hier die erste zahl den Durchmesser, die zweite Zahl eben die Länge angibt (wie auch im metrischen System). Und bei 1/8" Länge, was wiederum besagten 3,17 mm entspricht, kann der Durchmesser nicht allzu groß sein. Hab "leider" zur Zeit Urlaub, sonst würde ich mal in der Firma in meine Kataloge schauen.

vanKoch
10.02.2005, 17:31
War da nicht noch was mit Steigung???
1/2''x20 war doch irgendwie ein halb zoll durchmesser mit steigung ein Zoll bei 20 Gängen... sowas in der Art..

Ilja

fatman161
12.02.2005, 14:38
Moin,

Hier (http://www.chemie.uni-regensburg.de/Betriebseinheiten/Werkstatt/mechanik/DB_Mech/Gewinde.htm#UNF) findet Ihr eine Tabelle der UNF-Gewindegrößen. Die Angabe bei Schrauben sieht immer so aus:

Durchmesser - Steigung X Länge, Angabe zum Schraubenkopf

"0 - 80 X 1/8, Flat Head Socket" steht also für:

- Gewinde-Durchmesser Nummer "0" (der kleinste UNF-Gewindedurchmesser halt, siehe Tabelle)
- Steigung 80 Gänge pro Inch
- 1/8 Inch Länge
- Zylinderkopf, wahrscheinlich Schlitzschraube (sonst würde noch etwas dabei stehen, wie "Philips" für Kreuzschlitz oder "Hex" für Imbus)

Gruß, Bernd.

System
12.02.2005, 16:26
Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten!!! :D :D :D
Jetzt weiß ich wie dat bei den Amis läuft! ;)

Viele Grüße von Jan