PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultra 3300-7H & Kruse Get. 1:2,4 & 10s Lipo



akkuschrauber
21.11.2010, 14:59
Hallo Miteinander,

ich habe einen Bausatz MPX Big Lift II, einen Ultra 3300-7H aus einem Heli und noch ein gebrauchtes Kruse Riemengetriebe mit der Untersetzung 1:2,4 in meinen Beständen. Akku's sind in der Konfiguration 2x 5s mit 4500mAh vorhanden.

Folgende Frage: Läßt sich damit für den Big Lift II ein vernünftiger sprich effektiver Antrieb bauen. Hätte den Vorteil das der Finanzminister nicht zustimmen muß.

Kann mir jemand diese Kombination mal durchrechnen?

Danke für Eure Antworten,

Mit Holm und Rippenbruch,

Christian

lucaspapa
21.11.2010, 18:16
Hallo,
10 zellen erscheinen mir zu viel, wenn ich mich nicht irre wurde das mal mit 36 NiCD betrieben, 10 Lipos stellen da doch wesentlich mehr Spannung zur Verfügung

PIK 20
21.11.2010, 18:55
Na, dann rechne doch mal nach

LG Heinz

Andreas Maier
21.11.2010, 18:57
ich denke es geht.
mit Akkuwächter sollte es kein Problem darstellen.


Gruß
Andreas

lucaspapa
21.11.2010, 21:24
gehen sicher...... aber an 10 Zellen fragt sich wie lange ? das Studium alter Hefte ergab ne Anwendung mit 30-32 NiCD/ NiMh also etwa 31v unter Last ( eher weniger als mehr)

PIK 20
22.11.2010, 09:55
Im "Elektromodell" Heft 4/97 ist von Geck ein ausführlicher Bericht über die Ultra 3300er-Serie.
Mit Getriebe gehts.

Gruß Heinz

gaspet
22.11.2010, 10:17
Hallo - das geht ganz sicher ohne Probleme - der einzige Knackpunkt ist evtl. das Getriebe.
Vor langer Zeit hat unser Elektro-Guru Bruno Schmalzgruber ein Großmodell mit diesem Motor und einem Eigenbaugetriebe 1:2,5 mit 36 Zellen betrieben. Ich habe leider keine Daten mehr - aber es ging sehr sehr gut!
36 NiCads stellen unter Last etwa 38-39 V zur Verfügung - 10 Lipos unter Last max 35-36V - von daher kein Problem.
Ich würde es bedenkenlos versuchen - Luftschraube solltest Du halt austesten.
PG

lucaspapa
22.11.2010, 10:27
NiCd mit über 1,1 v /zelle unter Last ?

PIK 20
22.11.2010, 11:39
Habe mal diesen Motor mit Getriebe 2,4:1 und x bis 10 Lipos ins Rechenprogramm "Elektroantrieb" von Wilhelm Geck eingegeben. Siehe Beifügung.

Das Ergebnis passt

Mit dem gleichen Ultra 3300-7und auch mit einem Ultra 2000-7, 7 Lipos, sowie mit dem Eigenbau-Schmalzgruber-Getriebe bin ich eine Eigenbau-Klemm 25D mit 2.80m Spannweite geflogen. Super Durchzug und mit einem Scale-Sound.
Hören und sehen auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=gA10NLOkNBw&feature=related

Gruß Heinz

gaspet
22.11.2010, 11:50
Lucaspapa

Sicher, eine gute Nicad bringt unter Last 1 - 1,1V.
Außerdem , wie Du schreibst, über 1,1V unter Last - ich habe geschrieben 36-38 V das sind rund 1 V - über 1,1V wären dann schon deutlich über 40V!!!
PG

GC
22.11.2010, 20:14
Klar geht das mit dem 3300-er und Getriebe zumal ja auch noch ein Gebläse dran ist. Die Frage ist nur, ob man es leichter haben will. Oder braucht der Flieger soviel Gewicht in der Nase?

Und wenn man von "Spannung unter Last" spricht, sollte man auch dazu sagen, wie hoch die Last ist. Sind es 40, 80 oder 120A? Dies hat nicht unwesentlichen Anteil auf die Spannung. Bei 50A wären es dann so um die 2000W Input und bei einem ETA von 80% immerhin 400W, die direkt in Wärme umgewandelt werden. Da ist ein Gebläse nicht unbedingt verkehrt. Was übrig bleibt sind über 2PS. Mit Getriebe hat man dann auch noch einen guten Wirkungsgrad am Propeller.

Ansonsten gibt es bei den Chinesen keine schlechten Motoren so um die 40-60€ bei weitaus weniger Gewicht.

Andreas Maier
22.11.2010, 20:16
Son Motor ist immer gut.

und Teillast ist ein Bürstenmotor im oberen ETA Bereich :)


Gruß
Andreas