PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parallele Schnittstelle konfigurieren



Armageddon
19.06.2002, 11:11
Mahlzeit,

ich habe hier etwas Probleme mit meiner Eigenbausteuerung, bzw. genauergenommen mit dem Rechner zur Ansteuerung. Mit nem alten 386 Laptop funktioniert alles einwandfrei, mit was neuerem (verschiedene Pentium Tower) scheint die Schnittstelle nur noch in eine Richtung zu funktionieren. Ich schaffe es einfach nicht die Endschalter auszulesen. Am Programm sollte es nicht liegen. Das passiert auch schon mit dem Schnittstellentestprogramm fkeybit.exe. Im Bios habe ich alle Möglichkeiten der Schnittstellenkonfiguration ausprobiert, bringt auch nichts. Die Schnittstelle läuft unter Windows aber bidirectional ( meldet Drucker offline, paper out usw...).

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?

Gruß Kai

Armin Bock
19.06.2002, 14:30
Hallo Kai,

für Drucker Offline und Paper Out gibt's Statusleitungen am Parallelport. Diese Meldungen deuten also nicht zwingend auf einen Bidirektionalbetrieb unter Windows hin.

Im BIOS muss der Parallelport auf ECP oder ECP/EPP eingestellt sein.

Hast du's schon mal im MS-DOS-Modus getestet?

Gruß Armin

Armageddon
19.06.2002, 16:28
Hi Armin,

das mit dem bidirektionalen Betrieb habe ich etwas ungeschickt beschrieben. Eigentlich benötige ich auch keinen bidirektionalen Betrieb, da ich meine Signale auch über Statusleitungen zurück bekomme. Meine 8 Datenleitungen werden nur zur Ausgabe von Puls und Richtungssignal an die Steuerung verwendet, also unidirektional. Und genau die anderen Leitungen (ich glaube es sind Pin 10,11,12,13 und 15) kann ich an neueren PC´s nicht mehr auslesen. Diese Signale benötige ich aber für die Auswertung der Endschalter und des Status der Steuerung. Ansonsten müsste ich jedesmal von Hand initialisieren.

Die Programme die ich dazu verwende laufen übrigens alle unter DOS (einem echten, kein DOS-Fenster unter Windows).

Noch ne Idee??

Gruß Kai

Armin Bock
19.06.2002, 16:42
Sorry, dann muss ich passen.

Armageddon
19.06.2002, 17:45
Na ein Versuch wars wert. Werde heute abend noch etwas rumprobieren, vielleicht bin ich morgen dann schlauer.

Danke mal für die Unterstützung.

Gruß Kai