PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schrittmotore



Troll
01.07.2002, 20:45
Hallo und guten Tag,
es ist geschafft, heute ist die Mechanik unserer CNC-Eigenbaufräse fertig geworden. Unsere Anlage hat folgende Verfahrwege. 800x600x200mm. Was für Schrittmotore würdet Ihr uns empfehlen. 2A, 4A ...etc.? Hat jemand Erfahrung mit dem Komplettcontroller der Fa. Thiemig? Für Anregungen wären wir sehr dankbar.

Mit Gruß
Troll

Dennis Schulte Renger
01.07.2002, 21:21
HI!!

ich hab mit meinem vater zusammen auch eine CNC Fräse selbst gebaut (mein Vater die Mechanik und ich hab die Elektronik und Software gemacht).

Maße sind 950x750x63,5mm.

Als Motore hab ich welche mit 4,6V und 1,1A pro Phase.

Schau mal unter www.selfmadecnc.de (http://www.selfmadecnc.de) unter For sale (unten)..........die von Astrosyn sind des (16€ Stück).

Als Schrittmotorenansteueerung verwende ich die Karte von www.nc-step.de (http://www.nc-step.de)

Man sollte schonmal nen Lötkolben in der hand gehabt haben, dann geht das aber gut.

Und als Software benutze ich PCNC mit der ich wirklich sehr zufrieden bin.

Insgesamt finde ich ein sehr gutes Packet was gut miteinander harmoniert und ein super Preis/Leistungsverhältnis hat.

Troll
02.07.2002, 07:06
Hi Dennis,
danke für den Tip. Die Seite war mir nicht ganz unbekannt. Das mit dem Lötkölben ist so eine Sache, nicht das wir uns das nicht zutrauen, aber die Zeit... Für den Bau unserer Mechanik haben wir schon fast ein Jahr gebraucht :( . Darum würde ich lieber auf fertige Komponenten zurückgreifen. (Auch um Fehler auszuschließen)

Mit Gruß
Troll

Fredi
02.07.2002, 13:08
Hallo!

Schau mal bei
http://www.lewetz.de
vorbei. Der hat etwas "Fertiges" Step 3N
Alles erste Sahne und nicht zu teuer.