PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : romat Vario 300?



etiefenthaler
25.10.2003, 22:44
Hallo,

mir ist heute eine romat Vario 300 angeboten worden.
Wie sieht es denn mit der Ersatzteilversorgung aus?
Hat jemand Erfahrung damit?
Wer ist der Hersteller?
Ist es möglich diese mit Schrittmotore auf CNC umzubauen?

Gruss Erich

Volker Cseke
26.10.2003, 20:29
Hallo Erich,

die Robbe Romat Vario 300 kommt aus den Handel in den Niederlanden und wird dort als preiswerte Hobbymaschine vertrieben. Ursprung ist sicher in Asien, die Datenblätter sind in Deutsch. Auf den Bildern schaut sie recht nett aus, bei 65mm Spitzenhöhe und 350mm Spitzenweite ist ein Handelspreis von 370€ sicher angemessen. Durch die kleinen Abmessungen ist eine Ausrüstung mit Schrittantrieben an den Supporten nicht sehr aufwändig. Fraglich ist die Qualität. Zur Ersatzteilversorgung kann ich nichts sagen, die Firma ist mir noch nicht untergekommen.

Viele Grüße

Volker

etiefenthaler
27.10.2003, 09:37
Hallo Volker,

vielen Dank für die Antwort, interssant...

Mir ist gesagt worden, die romat Vario 300 sei eine Emco 5 ...

Aber bei Emco habe ich nichts auf der Homepage gefunden.

Gruss Erich