PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selbstbaufräse



RSO
29.10.2003, 10:12
Hallo,

mit einem Vereinskollegen würde ich eine
Fräse im Selbstbau erstellen.
Darum suche ich einen Bauplan, Anleitung oder
Ähnliches. Vieleicht hat ja jemand im Umkreis
von Bielefeld eine Selbstbaufräse die ich mir mal anschauen könnte.
Wer kann mir weiterhelfen?

Gruss, Raimund

Herbert Stammler
29.10.2003, 10:35
Moin Raimund,

hab mal für Dich gewühlt:

RCN: Woher Teile für Selbstbau-CNC-Fräse? (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=48;t=000005)

Da erwähnt Alwin auch die Yahoo-Group cnc-de. Wähle Dich dort ein und Du kriegst mit allem geholfen. Auch wenn ich immer noch keine Zeit hatte, meine Anlage zu bauen geschweige denn fertigzustellen, mitlesen tue ich dort immer noch gerne. :)

Dort sind alle Klassen vertreten, von umgebauten Proxxon-Standbohrmaschinen über Hobby-Tischanlagen bis zur Deckel FP1 und natürlich neueren Modellen. Auch bezgl. Steuerung und Antrieb ist dort geballtes Fachwissen, nicht nur einer setzt Servomotoren ein... :D

Hope that helps,

cu
Herbert

RSO
29.10.2003, 11:35
Hallo Herbert,

die Selbstbaufräse von Tieming sieht gut aus.
Toni Bäuerle hat danach gebaut. Die Fräse
müsste ganz gut sein. Ich werde Toni mal
nach Details fragen.

Gruss, Raimund

Alwin
29.10.2003, 15:53
Moin Raimund,
du kannst ja mal bei mir vorbeikommen um meine beiden Fräsen anzuschauen. Sind doch "nur" 500km. ;)
Ich weiss ja nicht wie gross die Fräse nun werden soll, aber bau sie nicht zu weich, du ärgerst dich dann im Nachhinein.
Wie Herbert schon sagte, schau mal bei E-Groups vorbei.
Du kannst mich natürlich auch anrufen.

Alwin

RSO
29.10.2003, 17:12
Hallo Alwin,

soll keine grosse Fräse werden (Platzproblem).
So wie die Haase-Fräse ca. 600 x 400 x 120

Gruss, Raimund