PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwerpunkt Piper J3



Balsabastler1993
04.12.2010, 17:29
Hallo, ich habe hier eine piper j3 mit ca. 1,8m spannweite, flächentiefe liegt bei gut 28cm, wo liegt der schwerpunkt?

Grüße Heiner

bassuko
04.12.2010, 18:55
Hallo Heiner,
na, so bei ca. 75 mm sollte es für den Erstflug klappen.

Gruß, michael

Balsabastler1993
04.12.2010, 19:00
ok, danke, ich hoffe ich komm hin ;-)

Grüße Heiner

hänschen
04.12.2010, 19:34
, wo liegt der schwerpunkt?

Grüße Heiner

schau mal links hinter dir in der obersten Schublade...;)

Balsabastler1993
05.12.2010, 12:55
Wenn du damit die Anleitung meinst... Die hab ich noch nie gehabt, hab ne pdf von ner graupner piper, aber da steht der schwerpunkt irgendwie leider nicht drin:confused:

aber ich glaube das wäre die 2e schublade von oben gewesen....:p

Grüße Heiner

hänschen
05.12.2010, 17:41
Kannst dich noch an deinen ersten Flieger erinnern? Da lag er an derselben Stelle...;)

Balsabastler1993
05.12.2010, 19:03
hm...
schon möglich, mit dem erinnern is das ja sone sache, ich werd auch nicht jünger :p

sah aber rattenscharf aus das teil mit den flammen...


Grüße Heiner

hänschen
05.12.2010, 19:54
ohne das Tigerfell wäre es aber nur halb so gut gewesen...;)
Das Beste an der Geschichte: du bist dran geblieben, das freut mich wirklich.

Balsabastler1993
05.12.2010, 21:00
stimmt, aber das tigerfell ist leider einer sekundenkleberattake zum opfer gefallen... welchen untergrund soll ich denn jetzt zum fotografieren nehmen:confused:

Grüße Heiner

hänschen
05.12.2010, 22:13
na, dein Lieblingszitat lässt aber auch tief blicken, da fällt mir erstmal nichts passendes ein...;)

Balsabastler1993
05.12.2010, 22:16
jaaa, aber die wahrrheit daran ist so faszinierend, auch wenn mans gar nicht wahr haben will...