PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spanntenrisse aus 3-Seiten Ansicht???



Schmidie
29.03.2003, 20:00
hallo zusammen

ist es möglich aus einer 3-seiten ansicht die spannten zu generieren? und das mit brauchbarer genauigkeit?
und wenn ja, wer kann und würde sowas machen und was kostet sowas???

danke schonmal!

ddraser
30.03.2003, 01:29
ich

Dennis Schulte Renger
30.03.2003, 09:13
HI!!

Erzähl mal etwas mehr.

Bräuchte auch noch Spantenrisse einer X-4 Bantam von der ich nur die 3 Seitenansicht habe.

Alwin
30.03.2003, 11:23
:eek:

Alwin

Schmidie
30.03.2003, 18:25
@ ddraser

das iss ja fein :) und was willsst du für deine dienste haben? wenn du auch auf pizza bestehst, dann werd ich doch noch zum pizzabäcker umschulen :)
ne mal im ernst. das kannst du? und was kost mich das? und überhaupt? :D

ddraser
30.03.2003, 20:24
Schmidie sag doch mal um was es geht!
Dann kann ich dir sagen wie aufwendig das ist.
Je aufwendiger desto Pizza! :D
Allet Klaro? :p

Dennis Schulte Renger
30.03.2003, 20:29
Und danach erklärst du uns wie du das machst :D

Schmidie
30.03.2003, 23:46
@ jürgen

super extrem aufwändig... leider :(

@ dennis

ich befürchte das ist mit ein paar worten nicht gesagt wie er das macht. wenns so einfach wär, würd ich alle pizzen alleine essen :D

ufisch
31.03.2003, 08:57
Also aus einem 2D-3-Seitenriß* die Spanten generieren geht nach meinem Darfürhalten nicht, selbst wenn er sehr genau gezeichnet ist. Es fehlen die Informationen über die Spanten"Kurven" im Heckbereich. Man bekommt ja bei der Auswertung der Ansichten immer nur die Koordinaten der Beplankungsstöße, aber ohne die entsprechende Ansicht nicht den Verlauf der Beplankung zwischen diesen Punkten. Es müßte schon ein 2D-6-Seitenriß sein um alle Punkte und Kurven zu bekommen und da sind dann meist auch die Spantenrisse mitgezeichnet. ;)

* (Seitenansicht, Draufsicht, Vorderansicht)

ddraser
31.03.2003, 12:01
Moin, CAD-Gemeinde!

Joo, dat wär schon schwer bis unmöglich, wenn Schmidie nich och noch 30 (z.T. super) Fotos hätte.
Leider sind die zur 3Seitenansicht stellenweise wiedersprüchlich.
Aber auch das ist wohl normal .
Es läuft wohl auf einen Kompromiss heraus.
Und der ist eigentlich immer drin.

Nur der wahre Scaler würde sowas sicher nicht akzeptieren.
Aber der forscht ja auch erstmal 1,5 Jahre bis er alle Unterlagen zusammen hat und würde sicher nie anhand EINER Zeichnung ein Modell planen und bauen.

Also dann, schönen Tach noch,

jwl
31.03.2003, 12:47
Original erstellt von Markus Schmidt:
hallo zusammen

ist es möglich aus einer 3-seiten ansicht die spannten zu generieren? und das mit brauchbarer genauigkeit?
es gibt verschiede möglichkeiten
kurven und flächen zu modelieren
das einfachste ist eine oberfläche zu generieren mit den spannten und seitenansichten.

diese verfahren ist so als würde man es bauen.

das andere verfahren sind "mathematische" kurven (NURBS, CUBIC SPLINEs, BEZIERER) über die eckpunkte wird eine mathematische spannung gelegt. diese gibt meines erachtes die besten lösungen. da ich leider seit ewig und 4tage sowas nicht mehr gezeichtet habe kann ich dir nicht genau sagen wie es genau geht. ich habe zum modellieren FORM*Z verwendet.
diese programm macht keine obeflächenmodelle sondern arbeit mit körpern. das erlernen dauert etwas länger. wenn du dann deinen rumpf gezeichnet hat kannst du wo du willst spannten einzeichen und die dann rechnen lassen.

der erfolg deines vorhabens hängt direkt von deiner motivation ab, sich mit diesen methoden auseinander zu setzen.

was mir noch so einfällt, kann man auch mit spiegelungen arbeiten. man macht eine 3dmodell und dort lässt man einen linenmuster spiegeln.
diese spiegelungen macht man im original auch zb in einer halle (deckenkonstruktion).

das ist nicht unbedingt eine antwort auf deine frage aber möglichkeiten.

gruss jwl

ufisch
31.03.2003, 17:20
Original erstellt von ddraser:
Moin, CAD-Gemeinde!

Nur der wahre Scaler würde sowas sicher nicht akzeptieren.
Aber der forscht ja auch erstmal 1,5 Jahre bis er alle Unterlagen zusammen hat und würde sicher nie anhand EINER Zeichnung ein Modell planen und bauen.
...und hier irrt der Künstler! :D

Scaler bauen ausschließlich nur nach EINER Zeichnung, weil sie DIESE beim Wettbewerben einreichen müssen und das Modell anhand DIESER Zeichnung dann auch bewertet wird. ;)
Die Punktrichter würden wahrscheinlich ausflippen wenn er sagen würde: "Die Motorverkleidung stammt von "a", die Kabine von "b", das Leitwerk von "c" und das Fahrwerk hat mein 3-jähriger Sohn gezeichnet." :D ;)