PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erschwingliche Karte für 5 Phasen Schrittmotor



Reinhold-
24.04.2003, 20:19
Hallo,

in den letzten Tagen habe ich einige Schrittmotoren von
Berger Lahr und Bosch bzw. Moog aus alten Bestückautomaten ausgebaut.
Es sind alles 5 Phasige Motoren.
Von Berger Lahr hab ich auch Steuerungen, aber die
kann ich nicht für eine CNC.Fräse (Bahnsteuerung) verwenden.
Ich wüßte jedenfalls nicht wie.

Kennt jamand von Euch eine erschwingliche Schrittmotorenkarte
mit der solche Motoren via PC angesteuert werden können?

Gruß Reinhold

Dennis Schulte Renger
24.04.2003, 21:13
HI!!

Ich weiß nicht genau was du mit 5-phasigen Motorten meinst, aber schau mal hier:

www.nc-step.de (http://www.nc-step.de)

Dort steht bei "für bi und unipolare Motoren"

Meinst du das??

Herbert Stammler
25.04.2003, 09:28
Hallo Reinhold,


Von Berger Lahr hab ich auch Steuerungen, aber die kann ich nicht für eine CNC.Fräse (Bahnsteuerung) verwenden.
Was sind da für Eingänge an den Steuerungen? Wenn da irgendwo Logik-Eingänge für Richtung und Takt etc. sind, kannst Du sie doch benutzen.


Kennt jamand von Euch eine erschwingliche Schrittmotorenkarte mit der solche Motoren via PC angesteuert werden können?Diese Frage wurde in der cnc-Mailingliste ( yahoogroups: cnc-de (http://de.groups.yahoo.com/group/cnc-de/) ) schon oft gestellt, vor allem von Leuten die mal eben vermeintlich billige SM's bei Eb@y ersteigert hatten...

Soweit ich mich erinnere kam meistens folgende Antwort raus (Hörensagen, Erinnerung!):

"Wenn Du nicht günstig an Steuerungen von BergerLahr drankommst, kauf Dir lieber gleich ein paar vernünftige Uni- oder Bipolarmotoren und eine handelsübliche "Günstig aber Gut"-Endstufe."Wie DSR bereits anmerkt z.B. von NC-Step (http://www.nc-step.de), ich habe jedenfalls die Steuerung von dort und bin bisher sehr zufrieden damit (auch und vor allem mit dem Service, ich hatte einen Dreher in den Stecker gelötet und dann ging nichts mehr... :cool: ), nur meine Maschine steht noch nicht... :rolleyes:

Ich empfehle Dir der cnc-de Mailingliste beizutreten, da kriegst Du verdammt viele Infos zum CNC-Eigenbau und zur Steuerung. :D

Grüße aus Hessen!

Herbert

[ 09. Mai 2003, 12:03: Beitrag editiert von: Dennis Schulte Renger ]