PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Relaiskarte



A.Blaes
25.11.2004, 18:07
Hallo Leute!

Ich suche eine Relaiskarte (besser Platine) zum Anschluß an den parallelen Port. Wer kann mir mit Schaltplan und Layout aushelfen. Oder besser noch wo finde ich sowas z.B. bei Elektor.

gruss Arnim

Herbert Stammler
25.11.2004, 19:45
Moin moin,

weiß nicht wie schnell Du schalten willst, ansonsten hätt' ich hier ne günstige Fertiglösung, die mir schon zigfach in Natura als sehr zuverlässig (auch kaskadiert), einfach und günstig über den Weg gelaufen ist:

Relaiskarte 8fach seriell
Artikel-Nr.: 967720 - 14 bei Conrad (http://www.conrad.de). http://www1.conrad.de/m/9000_9999/9600/9670/9677/967720_LB_00_FB.EPS.jpg

Preis: fertig aufgebaut 39,95 €

Vielleicht hilft's ja. :)

cu
Herbert

Marcus M
25.11.2004, 22:06
Die Conrad Lösung ist aber Seriell angesteuert.
Er wollt ja was paralelles..

Gruß

Marcus

[ 25. November 2004, 22:07: Beitrag editiert von: Marcus M ]

Herbert Stammler
26.11.2004, 06:03
Moin...


Original erstellt von Marcus M:
Die Conrad Lösung ist aber Seriell angesteuert.
Er wollt ja was paralelles..Jo... schon klar... aber nen Vorschlag für den Parallelport hast Du und andere bisher auch nicht, oder? :D

Und nen seriellen gibt's nunmal immer noch meistens. Auch wenn jetzt bestimmt jemand sagt, daß die immer seltener werden... ;)

cu2all
Herbert

Jörg H.
26.11.2004, 08:00
Hallo Arnim,

guckst du hier:
Einfach-Relaiskarte selbstgebaut (http://www.franksteinberg.de/erel.htm)

ich hab eine gebaut zum einschalten meines Fräsmotors + Staubsauger beim fräsen ... funxt einwandfrei !

Kann man bestimmt auch parallel bis zu 8 STK gleichzeitig betreiben!

Info: Wenn du den Port selbst ansteuern willst z. Bsp. aus VB Basic oder C++ brauchst du unter Win 2000 & XP eine entsprechende DLL

guckst du hier:
Inpout32.dll (http://www.vb-fun.de/cgi-bin/loadframe.pl?ID=vb/komponenten/komponente0055.shtml)

Ich hab mir damit eine kl. Software zum ansteuern eines Teilapparates mit Schrittmotor geschrieben!

http://hojvpn.dyndns.org/FTP/T2.jpg

MFG Jörg

[ 26. November 2004, 09:21: Beitrag editiert von: Jörg H. ]

A.Blaes
26.11.2004, 10:49
Hallo Leute!

erst einmal herzlichen Dank für eure Beiträge.
Ich habe mir die Seite von frank Steinberg angeschaut und werde wohl dessen "einfache relaiskarte" nachbauen.

Gruss Arnim

Simon R.
05.12.2004, 11:01
Hi,
kann ich mit der KEMO-Software(die Karte von Conrad)auch die Eigenbau Relaiskarte ansteuern?Wenn ja,mit welcher Pinbelegung?
Gruß Simon

Jörg H.
07.12.2004, 11:55
Hey,

@Simon
Ja sollte funktionieren ...

Einfach Masse von Pin 18-25 abgreifen u. entsprechend welchen Kanal (+) von Pin 2-9 abgreifen.

http://www.rc-network.de/upload/1102416552.jpg

Mehr Infos zum Parallel-Port findest du hier ...
Parallel Port (http://www.logix4u.net/parallelport1.htm)

MFG Jörg