PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gravieren eines Papierprägestempels



vanKoch
14.01.2004, 14:29
Hallo,

ich suche jemanden, der mir einen Papierprägestempel aus Messing fertigt. Ich denke da an ein 2mm Messingblech das etwa 1mm tief bearbeitet werden soll. Das wird dann per Handpresse auf gutes Briefpapier gebracht. Tja ne Vorlage und eventuell das Material ist von meiner Seite beizusteuern. Ich freue mich auf eure E-Mails.

Vielen Dank

Ilja

Gast_00010
14.01.2004, 16:01
Kommt drauf an wie groß das werden soll und welche Auflage du anstrebst. Wenn es nur ein paar Quadratzentimeter sind weiß ich was Besseres.

In jedem guten Stempelladen kannst du ne Zange kaufen für die dann ein passender "Stempel" mit Logo etc. graviert wird. Vorteil: Du kriegst einen Prägestempel mit Matritze und Patritze was ein absolut sauberes und scharfes Bild auch bei kleinen Schriften ergibt.

Vor allem: Die Prägung wird damit erhaben.

Wenn du nur mit nem Stempel auf der Presse druckst kriegst du maximal eine Blindprägung und da muß die Presse schon ziemlich gut und das Papier relativ dick sein.