PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rastergrafik-Ausgabe



Hermann-Josef
18.02.2004, 14:06
Hallo habe Zichnungen als TIF und mochte sie auf Tintenplotter HP-DesignJet600 ausgeben. Kennt Jemand ein Freewareprogramm welches das kann :confused: . die Zeichnungen sin ca 590x1400mm

Dennis Schulte Renger
18.02.2004, 14:26
Hi!!

TIF ist doch ein normales Pixelformat.

Sollte jedes Fotosprogramm können.

Ich benutze Irfan View für sowas.

http://www.irfanview.de/

Hermann-Josef
18.02.2004, 15:56
Original erstellt von Dennis Schulte Renger:
[QB]

Ich benutze Irfan View für sowas.

[QB]Danke fuer die Info aber ich habe IrfanView schon gequaelt. er bringt aber keine Zeichnung in Din A1 Format

Dennis Schulte Renger
24.02.2004, 12:42
Hi!!

Hmmmmmmmmm

Nachdem heir nun keine weiteren Antworten gekommen sind, bin ich wohl nicht der einzige der das eigentlich Problem nicht versteht.

Was funktioniert denn nicht??

Kannst du die Datei nicht öffnen?? Gibt Irfan View dabei ne Fehlermeldung aus??

Oder funktioniert die Ausgabe auf den Drucker nicht??

Mail mir doch mal die Datei an dsr@rc-network.de dann kann ich selber mal schaun womit es geht.

GaMbIt
25.02.2004, 18:17
Hi...

Adobe Photoshop kann das ohne Probleme...
Sogar noch grösser, genügend Arbeitsspeicher vorausgesetzt... sonst wirds lahm...

Für ein Bild genügt aber eigentlich jeder Computer.

Eine Testversion gibts bei Adobe unter
http://www.adobe.de/products/tryadobe/main.html#photoshopcs

Viel Spass :)

Hermann-Josef
01.03.2004, 08:37
Danke an alle,
habe inzwischen eine Loesung gefunden.
@Dennis: Irfan View druckte nur auf DinA3 einen Ausschnitt.
@Alle: Die Loesung des Problems war Rastergrafic vectorisieren und nach ProE importieren, dann den Richtigen Massstab anlegen und ausgeben auf Endlosplotter.
Nochmals Dank fuer Eure Unterstuetzung.