PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mal 'ne Frage, nichy direkt CNC/CAD bezogen...



MTT
29.06.2004, 20:16
Hallo, hab auf dem Web einen Bauplan fuer's Grunau Baby ( ( Hier ) (http://www.shoppingmodel.com.br/plantas/) zum download gefunden, allerdings ist es in .gif Format.
Wie kann ich das in ein Format umwandeln, welches mit TurboCad oder aehnlichen Programmen bearbeitet werden kann ?

Dennis Schulte Renger
29.06.2004, 21:16
Hi!!

Du musst erstmal prinzipiell zwischen Pixelgrafik und Vektorgrafik unterscheiden.

Bei Pixelgrafiken ist jedem Bildpunkt eine Informationschar zugeordnet. Zu dieser Schar gehört zb die Farbe. Sämtliche Bildformate wie GIF oder JPG arbeiten nach diesem Prinzip. Bearbeitbar mit allen Bildprogrammen wie Photoshop ect.

Bei Vektorgrafik sieht das anders aus.

Bei Vektorgrafiken wird der Anfangs- und Endpunkt sowie die Farbe einer Linie zugeordnet. Die Infos gibt es immer im Pack. Es wird nicht Bildpunkt für Bildpunkt definiert. Sondern glech die ganze Linie bzw das Objekt.

Nun ist GIF ein Bildformat. und CAD Programme können in der Regel nur Vektorgrafiken bearbeiten.

Nun gibt es im Normalfall nur eine praktikable Möglichkeit eine Pixelgrafik in ein Vektorformat umzuwandeln.

Die importierst die Pixelgrafik als Hintergrund bzw Vorlage in dein CAD Programm. Zoomst nah herran und zeichnest dann die Linie (die du als Linie erkennst, für den Rechner aber nur ganz viele schwarze Punkte nebeneinander ist.........erst im vektorformat erkennt er diese auch wirklich als Linie) nach. Danach löst du die Vorlage raus und du hast deine Vektorgrafik die du nun mit Turbocad bearbeiten kannst.

Bei Fragen meld dich :)

Hoffe ich konnte helfen.

MTT
29.06.2004, 21:33
Hallo, Dennis, viele Dank fuer die Antwort...
Aber meine CAD Kenntnisse sind so bescheiden, dass ich immer nur "Bahnhof" verstehe... :confused:
Es ging mir auch weniger darum, die Zeichnung als solche zu bearbeiten, sondern mir die Plaene vergroessern und ausdrucken lassen zu koenen.
Der erwaehnte PLan hat keine Abmessungen, ich wollte Ihn mir also soweit vergoessern, dass es Masstab 1:3.5 wird, ca, 4 m Spw.

Dennis Schulte Renger
29.06.2004, 21:48
Hi!!

Achso...........

Wenns mehr net ist :)

In Turbocad importieren (dort gibt es unter "Datei" bestimmt irgendwo einen Punkt "Importieren")

Und dann so groß ziehen bis die Teile die gewünschte Größe haben.

Oder verstehe ich da nun was grundlegend falsch.

Falls es nicht klappt, dann schick mir mal ne Mail, dann kriegste meine Telefonnummer, dann rufste mich mal an.