PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster BL - Welcher Regler?



Tom
17.12.2010, 10:47
Hallo liebe Modellbaufreunde,

noch immer fliege ich nur mit Bürstenmotoren. Naja, meist nur reine Segler.

Einen kleinen Segler möchte ich jetzt elektrifizieren. Dafür habe ich mir den ML202/8 von Letmathe ausgesucht. Als Akku nehme ich 3 Lipo, damit soll der Motor 9 A ziehen. Da ich keine Erfahrung mit BL habe, bitte ich um Tipps für geeignete Regler. Als Neueinsteiger in diesem Gebiet ist mir das Angebot einfach zu verwirrend.

Letmathe hat den Pichler XQ12 dafür im Shop. Was haltet ihr von dem?

Ich bin für jeden Tipp dankbar, da ich nur stressfrei fliegen will.

Gruß, Tom

Markus F3K
17.12.2010, 11:04
Hallo Tom

Grundsätzlich gibt es für deine Anwendung meiner Meinung nach keinen schlechten Regler mehr.
Nur bei den ganz günstigen Reglern aus China mit getaktetem Spannungsregler gab es da mal anfangs einige Probleme.
War aber meist nur bei 35MHz der Fall.
Ich denke da kannst du für deine Bedürfnisse nichts falsch machen.

lg Markus

fliegerassel
17.12.2010, 11:29
Nimm einfach das,was vorgeschlagen wird (vom Anbieter). Da machst du nichts falsch. Ansonsten würde ich Markus zustimmen, es sollten auch alle anderen gängigen Regler funktionieren. Die gefühlte Hälfte der Angebote ist eh baugleich, hat nur ein anderes Label drauf...

Gruß Mirko