PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MX 16 s + Ventus 2cx Topmodel



Segelflieger17
19.12.2010, 19:27
Hallo zusammen,

sieht ihr eine Möglichkeit den Segler Ventus 2cx von Topmodel mit einer Fernsteuerung von Graupner MX 16s mit einem 8 Kanal Syythesizer Empfänger zu fliegen? :eek:

Der Segler hat insgesamt 12 Servos :

2 x Quer HS 81
4 x Wölb HS 81
2 x Stör HS 81
Schleppk C 0577
FW C 0577
Höhe HS 85 MG
Seite C 0577

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar :)

Greeetz

Tempo
19.12.2010, 19:39
Hallo Segelflieger17,

das ist überhaupt kein Problem, wenn du programmierbare Empfänger benutzt.

Ich mache es zum Beispiel so:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1666371#post1666371

Das entspricht genau deinem 4-Wölb-2 Quer-Klappenflügel inklusive Butterflymischung und / oder Störklappen.

Es gehen mit diesem Prinzip noch Vielmehr-Klappenflieger mit einer 8-Kanal-Fernsteuerung.

Du kannst intelligent die Mischer im Empfänger mit den Mischern im Sender kombinieren. Damit gehen auch Mischerfunktionen, die alleine mit dem Sender nicht möglich sind !

Und eine teure MX22 o.ä. kann das nicht besser.:D

Viele Grüße

Tempo

P.S.:
Ohne programmierbare Empfänger ginge es auch durch Parallelschalten der entsprechenden Servo-Signalleitungen und mechanischem Abgleich der Servoanlenkung.
Das ist allerdings bei weitem nicht so flexibel wie obige Lösung.

Tempo
19.12.2010, 20:26
Hallo Segelflieger 17,

auch sowas geht komfortabel mit programmierbaren Emfpängern und 8-Kanal-Fernsteuerung:

2-Wölbklappen
2-Störklappen
2-Querrruder
1-Höhenruder
1-Seitenruder
1-Fahrwerk
1-Schleppkupplung
1-Turbinen-Einfahrmechanik
1-Turbinenleistung
Summe 12 Servos

Viele Grüße

Tempo

Segelflieger17
19.12.2010, 21:09
Hallo, grad mim abendessen fertig und schon eine Antwort.
Vielen lieben Dank.

Also bräuchte ich dann Beispielsweiße einen Jeti FM Empänger REX 8 JBC 35Mhz mit einer Jeti Box für Graupner Fernsteuerungen um das zu programmieren?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

MFG

Tempo
19.12.2010, 21:21
Hallo Segelflieger17,

die Jeti-Kollektion und deren Möglichkeiten kenne ich nicht.

Ich habe in 35MHZ die da benutzt, die voll programmierbar sind:
http://acteurope.de/html/diversityseiten.html
Heute sind die preiswert gebraucht zu bekommen.
Habe noch welche übrig. Falls du welche brauchst, schick eine PN.

Ich benutze auch die da, die voll programmierbar sind:
http://acteurope.de/html/s3d-8.html

Zum Programmieren reicht ein einfaches USB-Interface. Die Software ist kostenfrei abrufbar:
http://acteurope.de/html/programiergerate_software.html

Viele Grüße

Tempo

shoggun
19.12.2010, 22:54
bei jeti sind "nur" die 2,4GHz empfänger programmierbar...
Du kannst auch programmierbare v Kabel verwenden für deine Anwendung, da kannst du dann Servos zusammenfassen und die Ausschläge einzeln einstellen.

Gruss Mathias